Facebook Twitter Pinterest
Tanzmusik für Roboter Ltd... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tanzmusik für Roboter Ltd. CD+DVD

4.6 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, 21. Februar 2014
EUR 12,99
EUR 10,72 EUR 10,00
Vinyl, 14. März 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 99,98
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
21 neu ab EUR 10,72 1 gebraucht ab EUR 10,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Tanzmusik für Roboter Ltd.
  • +
  • Ich Rette Dich
  • +
  • 1000 Engel
Gesamtpreis: EUR 26,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. Februar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD
  • Label: Synthetic Symphony (SPV)
  • ASIN: B00HCUVRF8
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.452 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Welle: Erdball
  2. Gib Mir Meine Zunkunft Wieder
  3. Der Flipperkönig
  4. Die Liebe Der 3. Art
  5. Mimikry
  6. Ich Mach Mich Schön
  7. Die Roboter
  8. Computersex
  9. Herzschlag-Alarm
  10. Computerklang
  11. Mensch Gegen Maschine
  12. Das Passwort
  13. Des Wahnsinns Fette Beute
  14. Ich Bin Aus Plastik
  15. Die Gedanken Sind Frei
  16. Vielen Dank Für Die Information
  17. Ich Hab Dich Im Netz Gesehen
  18. Tanzmusik Für Roboter

Disk: 2

  1. Ich Mach Mich Schön
  2. Der Flipperkönig
  3. Computerklang
  4. Die Liebe Der 3. Art
  5. Deutsche Liebe (C=64)
  6. Die Falsche Front (Photokaleidoskop)
  7. Ich Bin Aus Plastik (Live)
  8. 1000 Weisse Lilien
  9. Super 8
  10. Links-Rechts (Homo Futura) - Homo Futura
  11. Die Physiker (Die Funkhausgruppe) - Funkhausgruppe, Die
  12. Operation:Atahualpa (Trailer)
  13. Operation:Zeitsturm (Trailer)
  14. Second Version - No Black Gold
  15. Das Präparat - Tanz Mit Deinem Gefühl

Produktbeschreibungen

Jetzt ist es ENDLICH soweit! Ein neues WELLE: ERDBALL-Album zeigt sich am Horizont und was für eines! War das 2011er-Album Der Kalte Krieg in weiten Teilen eine bis dato unerfüllte Leidenschaft von Sänger Honey, ein ambitioniertes Projekt, dem er sich einfach widmen musste, so ist Tanzmusik für Roboter nun wieder das, was jeder will und braucht ein WELLE: ERDBALL-Album reinsten Wassers; sieben Jahre nach dem letzten echten Album Chaos Total . Für die Band selbst ist Tanzmusik für Roboter der Meilenstein schlechthin; ihr bislang wichtigstes Album nach eigener Aussage, ganz im Stile der klassischen Meisterwerke Die Wunderwelt der Technik oder Der Sinn Des Lebens . Die Erwartungen sind also hoch gesteckt.
Im Vorfeld der Veröffentlichung geschah bereits ein einschneidendes Ereignis WELLE: ERDBALL und Sängerin Plastique, die viele Jahre das Gesicht der Band entscheidend mitprägte, gehen getrennte Wege. In einer beispiellosen Aktion (neudeutsch/englisch Casting ), in die auch die Hörerschaft einbezogen wurde (2.000 e-mails gingen allein in den ersten vier Stunden des Votings bei Sänger Honey ein!), wurde eine neue Sängerin gefunden, deren Identität und Äußeres aber noch bis zur Veröffentlichung des neuen Oeuvres ein Geheimnis bleiben wird. Dass sie aber bei weitem nicht nur eine Anziehpuppe sein wird, belegt die Tatsache, dass sie gleich vier (in Worten: vier) neue Songs des kommenden Albums singen wird! Ein wirklicher Vertrauensbeweis also. Kein Wunder, mussten sich doch alle Bewerberinnen im bandeigenen Funkhausstudio bei Mastermind Honey einem echten IQ-Test unterziehen, der vom Start weg die Spreu vom Weizen trennte!
Aber Tanzmusik für Roboter bietet noch mehr. Viele Songs wurden ausschließlich mit jeweils verschiedenen Klangerzeugern produziert so entstand Mimicry beispielsweise auf einem MB Senso-Spiel (wer kennt das noch?), Liebe der 3. Art mithilfe eines Nintendo DS lite, oder Herzschlag-Alarm auf einem Casio VL-1 Tone; dem Instrument, das schon Stephan Remmler (TRIO) bei Da Da Da in den Händen hielt. Und natürlich darf auch das fünfte Bandmitglied, der Commodore C-64, nicht fehlen er hat nicht nur selbstständig den Text zu Vielen Dank für die Information geschrieben (lasst euch überraschen!), sondern zeichnet auch für den Sound von Gib mir meine Zukunft wieder verantwortlich, welches im Übrigen klarer Tanzflur-Gewinner des neuen Albums ist. WELLE-Style eben!
Abgerundet wird die Limited Edition des Albums durch eine DVD mit allen Videoproduktionen des Funkhaus-Studios für WELLE: ERDBALL und befreundeten Bands sowie mit einer kompletten Europa-Tournee (Dates siehe unten)! Und jetzt seid ihr dran..


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wieder einmal hat Welle Erdball ein Meisterwerk geschaffen!
Eine handsignierte Deluxe Box für um die 30 Euro mit CD, DVD, MC, T-Shirt, Aufkleber usw. – besser und mehr geht nun wirklich nicht!!! Seit Jahren sind die 4 Welle Erdballer eine feste Größe in der deutschen Indie Szene und auch eine der kreativsten Bands (Studio wie auch als Liveband!!). Die nun vorliegende neue Sendung „Tanzmusik für Roboter“ ist ein Meilenstein in der Bandgeschichte! - Dynamisch und mit viel Liebe zum Detail haben viele Lieder dieses Albums „kultpotential“.
Der Commodore 64, das fünfte Bandmitglied von WE, zeigt sich mit seinen Klangkünsten in absoluter Bestform und versetzt einen wieder zurück in die 80er Jahre.
Ein absolutes Highlight des Albums ist die Coverversion des Kraftwerk Klassikers „Die Roboter“.
Die Liedtexte der Songs stechen durch ihren Wortwitz und ihre Intelligenz hervor. Hier sind Menschen am Werk die sich Gedanken über die Welt und ihre Umwelt machen.
Wann wacht der Homosapiens auf und begreift dass ein weiter so nicht mehr lange gut geht? Dieses Thema wird in dem Song „Gib mir meine Zukunft wieder“ thematisiert.
„Der Flipperkönig“ hat das Potential die Tanzflächen zu füllen und wird sicherlich auch live sehr gut funktionieren. Welle Erdball hat sich mit diesem „Album“ ein erneutes Denkmal gesetzt.
Wenn man bedenkt das WE sehr schnell Ersatz für Plastique finden musste und sogar die Tour 2013 verschoben hat, kann man nur den Hut davor ziehen und sich auf die Tour 2014 in neuer Besetzung freuen. WELLE ERDBALL ist wieder da und funktioniert (!) und läuft und läuft und läuft... und das wie nie zuvor!!!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ein Glück läuft grade die neue Tour. Mein Gott bin ich heiss auf das Konzert. Die Platte ist wie üblich ausgestattet und somit ein Muss für jeden "Konsumenten".

Wer es bis zu dieser Rezension geschafft hat, hat ohnehin kein Kaufinteresse. Entweder man kauft die Platte sofort und ohne Rezensionen, oder man ist einfach nicht auf Empfang geschaltet.

Ich genieße noch eine Runde Computersex,

Herzlichst, Ihr
Commander Laserstrahl
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als Kraftwerk-Fan der ersten Stunde (bin seit 1970 mit deren Musik aufgewachsen, was auf mein vorgerücktes Alter schließen lässt) bin ich Mitte 2013 durch Zufall im Internetz ;-) auf Welle: Erdball gestoßen und dachte mir "Hoppla, Überzeugungstäter mit Spass an der Sache!".

Habe seitdem alles Verfügbare zusammengetragen und bin aktuell stolzer Besitzer einer Deluxe Edition von "Tanzmusik für Roboter" (Nr. 859 von 1000). Noch zum regulären Verkaufspreis von knapp 32 €. Mittlerweile wird sie für das Vierfache angeboten, da limitierte Auflage. Die Preise fliegen über den Markt (Obelix).

Ich kann mit den üblichen Einordnungen Ihrer Musik nicht viel anfangen (Schubladen wie Schlager, EBM, NDW). Es ist einfach ein eigener, unverwechselbarer Stil. Genügend Beispiele im Netz sind einhörbar. Mir gefällt einfach die Geradlinigkeit, mit der sie ihre "Sendungen" veröffentlichen, ohne Mainstream-Massenware zu produzieren. Ein kleines Label ohne Produktionsdruck hat eben was für sich.

Zur aktuellen Sendung: Abwechslungsreich wie immer, intelligente Texte und ein sagenhaftes Preis-Leistungs-Verhältniss (wenn man rechtzeitig bestellt hat ;-), für das aktuelle Angebot kann die Band ja nix).
Geschmäcker sind verschieden, meine Anspieltipps sind "Das Passwort", das Titelstück "Tanzmusik für Roboter" und die toll gelungene (ich betrachte Remakes immer besonders kritisch) Würdigung an Kraftwerk mit "Die Roboter"!

Auch der Rest ist gelungen. Vielleich kann mir altem Sack jemand verraten, was es mit dem 0-Track-Gefiepse auf sich hat. Daten für ein Spiel, ein link für das nur auf der LP enthaltene Musikstück? - Ja, man bekommt viel geboten, auch versteckt ;-).

Technisch zudem eine CD auf allerhöchstem Niveau.

Fazit: Keine Sekunde Langeweile und danke für die Innovationen!
3 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich höre selber Welle:Erdball wirklich intensiv seit "Nur tote Frauen sind schön" und kann, obwohl ich musikalisch aus einer ganz anderen Ecke (Metal) komme, so viel Mehrwert in den Sendungen finden und bleibe der Band deswegen treu.

Thematisch sprechen sie mir mit Ihren unglaublich starken Texten aus der Seele. Die Entwicklung der Menschheit, die Synthese mit der Technologie, unglaublich. Umso mehr enttäuscht bin ich von den schwächeren VÖs wie "Der Kalte Krieg" oder der ein oder anderen Maxi gewesen. Es wurden viele Dinge aufgewärmt, gecovert oder eben auf Platten mit geringer Spielzeit veröffentlicht. Eine echte "Sendung" von Welle:Erdball hat für mich ein umfassendes Konzept, eine eigene Thematik, Höhen und Tiefen. "Der kalte Krieg" hatte zwar ein Konzept, aber mir waren die Songs im Grundtenor doch zu heiter und nur wenige Songs hatten diesen kritischen Tiefgang und Wahnsinn.

Doch dann war es wieder so weit! "Tanzmusik für Roboter" sollte (nach "Chaos Total") wieder eine echte vollwertige Sendung sein, nach vielen Jahren Arbeit. Und diese Arbeit hat sich gelohnt:

Die Platte strotzt nur so von Innovation (Sounds vom u.a. NDS und GameBoy), von der gnadenlosen Thematik der technologisch-menschlichen Realität (z.b. "Gib mir meine Zukunft wieder") und einem hervorragenden Konzept, dass den Namen "Tanzmusik" verdient hat. Für mich eine absolute Bombe und zeigt das Funkhaus auf höchstem Niveau.

Auch wenn man hier lesen kann, dass scheinbar manche Rezensenten nicht mit der neuen Sängerin zufrieden sind, kann ich nur das Gegenteil bestätigen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren