Facebook Twitter Pinterest
Tannhuser (Ga) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 13,99

Tannhuser (Ga) Box-Set

4.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 24. September 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 21,99
EUR 9,00 EUR 7,19
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
26 neu ab EUR 9,00 7 gebraucht ab EUR 7,19

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (24. September 2002)
  • Erscheinungsdatum: 23. September 2002
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Box-Set
  • Label: Deutsche Grammophon Production (Universal Music)
  • ASIN: B00006IQGB
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 186.415 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
12:18
Nur Album
2
30
4:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
1:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
6:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
5:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
6:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 2
1
30
5:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
7:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
3
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
7:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
6
30
5:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
1:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
6:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
2:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
5:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 3
1
30
8:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
2
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
9:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
5
30
2:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,50
 

Produktbeschreibungen

DGG 471708 2; DEUTSCHE GRAMMOPHON - Germania; Classica Lirica


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von vully TOP 1000 REZENSENT am 20. Februar 2003
Format: Audio CD
Die Namen versprechen ein ganz großes Wagner-Ereignis: Nilsson (2x), Windgassen, Fischer-Dieskau, Adam ...

Die Aufnahme hält dieses Versprechen nicht ganz. Das liegt sicherlich auch an der etwas sterilen Studio-Atmosphäre. Die Tempi sind langsamer als man das heute gewöhnt ist, vieles klingt zwar sehr kammermusikalisch durchgehört, aber eben auch etwas vorsichtiger, weniger lebendig und temperamentvoll als auf der Bühne.

Etwas merkwürdig ist auch die Entscheidung, beide Frauen-Rollen mit Birgit Nilsson zu besetzen: So sehr sie sich auch bemüht, zu differenzieren, die Rollen sind einfach zu unterschiedlich, um sie mit derselben Stimme zu singen - ein eher zweifelhaftes Experiment. Zudem ist die Nilsson als verführerische Venus - trotz ihres nordisch-kühlen Timbres - überzeugender denn als keusche Elisabeth, für die sie zu erwachsen und welterfahren klingt. Trotzdem bin ich nicht der Auffassung einiger Kritiker, dass sie eine Fehlbesetzung wäre - dafür singt sie schon die Hallenarie viel zu mitreißend.

Wolfgang Windgassen ist ein sehr differenzierter und gerade im Finale mitreißender Tannhäuser. Fischer-Dieskau singt hier den Wolfram distanzierter als in der in dieser Hinsicht besseren Konwitschny-Aufnahme, trotzdem natürlich wunderschön. Theo Adam ist ein überzeugender Landgraf, die restliche Besetzung angemessen.

Alles in allem eine wirklich gute Aufnahme, eine der besten aus dem Studio, nur: das bessere ist des guten Feind: Ich ziehe die Live-Aufnahme aus Bayreuth unter Sawallisch vor: Sie klingt in allem lebendiger, Windgassen ist ebenso gut, Waechter ein impulsiverer, menschlicherer Wolfram, Anja Silja eine jugendlich-sanfte Elisabeth und Grace Bumbry eine sehr erotische Venus.

Und wer das Traumpaar Nilsson-Windgassen in Topform erleben will, kann auch zu dem Bayreuther Tristan-Mitschnitt oder Soltis Ring greifen.
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auch diese Tannhäuser Version hat etwas Besonderes: Sowohl die Venus wie auch Elisabeth sind von "La Nilsson" interpretiert. Und dies ist sicherlich aufgegangen. Weniger gefallen mir an dieser Aufnahme die eher langsamen Tempi und die, gegenüber anderen Tannhäuser Versionen, teilweise schwächeren Sängerleistungeng der restlichen Protagonisten Insbesondere Wolfram kann mir nicht so gefallen, man glaubt ab und zu, dass er sich etwas versungen hat. Auch kommt die ganze Aufnahme sehr unlebendig herüber, es scheint als wäre diese Aufnahme Stück um Stück routiniert abgespult worden; es fehlt die Brillanz einer Solti Aufnahme, der mit Inbrunst im Herzen im wahrsten Sinne des Wortes gelebte Tannhäuser eines Peter Seiffert bei Barenboim, oder auch die schöne musikalische Umsetzung bei Haitink. Dennoch, diesen Tannhäuser kann ich mir auch mit dieser Aufnahme immer wieder antun. Und vielleicht kommt sie ja noch, die absolute Top Version, die uns und der Welt Richard Wagner ja noch schuldig ist.....
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von dgg32 am 29. September 2008
Format: Audio CD
Diese Aufnahme wurde lange in der Lager gestreckt und ist jetzt neu auf CD gekommen. Der Ton ist makelhaft. Deutlich zeigen zwei Stelle unerwartete "Bong"(Defekt in den Tonträgern?): Tannhäusers Lied im Venusberg und die Einleitung zum zweiten Akt.

Windergassen war damals schon spürbar alt geworden. Trotzdem war seine Stimme nach wie vor edel. Nilsson versuchte die beiden Damenrollen zu übernehmen. Meiner Meinung nach war sie nicht so erfolgreich. Als Vernus war sie noch nicht erotisch genug und als Elizabeth war Grümmer Meilen besser.

Dresdner Fassung hat bis jetzt wahrscheinlich noch keine Referenz-Aufnahme. EMIs Konwitschny besitzt ein gute Besatzung, aber die Aufnahme ist mal komisch, das Fokus ist manchmal irgendwo gewandelt. Hans Hopf wurde stark kritisiert.

Wenn ich nur ein Tannhäuser haben darf, wende ich mich an Soltis Paris Version an.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe diese Cd eher zufällig gekauft, auf Grund des niedrigen Preises, doch ich habe diesen Kauf keinesfalls bereut. Die Musik ist wunderschön (es ist ein Vorteil der Studio-Aufnahmen, dass man die jeweiligen Instrumente und die verschiedensten Themen irgendwie besser hört), die Sänger bezaubernd. Es mag zwar stimmen, dass mancherorts das Tempo etwas langsamer ist, als sonst, aber es schadet nicht dem Gesammteindruck und schleppend wird die Oper deswegen auch nicht.
Ganz einfach toll und empfehlenswert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden