Facebook Twitter Pinterest
Hinzufügen

Amazon Protect 2 Jahre Geräteschutz für

von der London General Insurance Company Limited

  • Abdeckung: Weltweit gegen technischen Defekt einschließlich unbeabsichtigter Beschädigung.
  • Keine weiteren Kosten oder Gebühren.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon-Gutschein Code (oder einer vom Versicherer ausgewählten Alternative) im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Weltweiter Versicherungsschutz. Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Voll übertragbar.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt auf der Produktseite der Versicherung.

Amazon Protect 3 Jahre Geräteschutz für

von der London General Insurance Company Limited

  • Abdeckung: Weltweit gegen technischen Defekt einschließlich unbeabsichtigter Beschädigung.
  • Keine weiteren Kosten oder Gebühren.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon-Gutschein Code (oder einer vom Versicherer ausgewählten Alternative) im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Weltweiter Versicherungsschutz. Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Voll übertragbar.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt auf der Produktseite der Versicherung.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tamron AF 180mm 3,5 Di LD Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Canon

4.8 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 1.149,00
Preis: EUR 799,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 350,00 (30%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
8 neu ab EUR 680,00 2 gebraucht ab EUR 306,00
für Canon
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Dieses 1:1 Makroobjektiv wurde speziell für den Einsatz an digitalen Spiegelreflexkameras optimiert (Di-Objektive)
  • Sehr gutes Auflösungsvermögen, stark verminderter Lichtabfall zum Rand hin
  • Minimierte chromatische Aberration und verbessertes Streulichtverhalten machen dieses Objektiv zur ersten Wahl für digitale, aber auch analoge Spiegelreflexkameras
  • Von der Konstruktion her gleicht dieses Objektiv dem legendären 90mm 1:1 Makro
  • Die lange Brennweite sorgt zudem für eine genügend große Arbeitsdistanz, die oft bei kleinen Lebewesen benötigt wird

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Tamron AF 180mm 3,5 Di LD Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Canon
  • +
  • Tamron UV Filter 1B Multicoated für Objektive mit 72 mm Filtergewinde
Gesamtpreis: EUR 807,19
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: für Canon
  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.


  • Finden Sie hier passende Filter für Ihr Objektiv. Hier klicken.

  • Der Amazon Ratgeber Spiegelreflex-Objektive - Was Sie beim Kauf eines Objektives beachten sollten: Zum Ratgeber


Produktinformation

Stil: für Canon
  • Größe und/oder Gewicht: 8,5 x 8,5 x 16,6 cm ; 921 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,4 Kg
  • Modellnummer: 5547
  • ASIN: B00012BI8A
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 7. Dezember 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Stil:für Canon

Dieses 1:1 Makroobjektiv wurde speziell für den Einsatz an digitalen Spiegelreflexkameras optimiert (Di-Objektive). Sehr gutes Auflösungsvermögen, stark verminderter Lichtabfall zum Rand hin, minimierte chromatische Aberration und verbessertes Streulichtverhalten machen dieses Objektiv zur ersten Wahl für digitale, aber auch analoge Spiegelreflexkameras. Von der Konstruktion her gleicht dieses Objektiv dem legendären 90mm 1:1 Makro. Die lange Brennweite sorgt zudem für eine genügend große Arbeitsdistanz, die oft bei kleinen Lebewesen benötigt wird. Zudem sorgt die sogenannte FEC (Filter Effect Control) für problemloses Drehen von Polfiltern trotz aufgesetzter Sonnenblende.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 17 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Stil: für Nikon
Bezieht sich auf die Canon-Version der Linse.

180mm das ist die ideale Brennweiten bei Makro-Onjektiv um alles was Grünt und Blüht formatfüllend auf den Sensor oder Filmstreifen zu bringen.
Kein Wunder also, das diese Brennweite neben den Reisezooms von allen namenhaften Anbietern (Sigma, Canon und Tamron) am Markt platziert wurde.

Bei der Nutzung an Crop-Kameras wie den Canon-Kameras 1000D, 40D, 50D, 500d, 550D oder 7D fällt die Brennweite deutlich länger aus. Hier kommen das 180mm mit dem canon-üblichen Crop-Faktor von 1.6 auf 288mm. Das Resultat hängt hier natürlich auch von der Auflösung des Sensors ab. Grundsätzlich lässt sich nicht sagen, das eine Crop-Kamera für Makroaufnahmen aufgrund des Crop-Faktors besser geeignet wäre als ein Vollformat-Kamera. Es hängt vom jeweiligen Modell ab. Ähnlich sieht es bei der Schärfentiefe aus. Es hängt vom Motiv ab ob man mehr Schärfentiefe (Crop-Kamera) oder wenige Schärfentiefe (Vollformat) wünscht.

Die Naheinstellgrenze liegt bei 47cm dabei wird ein Abbildungsmaßstand von 1:1 am Vollformatsensor erreicht. Durch diesen recht hohen Mindestanstand und die mit einem 180mm Makro durchschnittlich relativ hohe Arbeitsdistanz können, bei geduldigen herangehen, auch mal scheuere Insekten, wie Libellen, Schmetterling, Hummeln erwischt werden. Das Bouquet ist bei Blende 3,5 weich und weitflächig. Statt wie bei günstigen Linsen üblich 5 Lamellen für die Blende zu nutzen, verwendet Tamron bei dieser Linse 7 Lamellen. Es erlaubt bereits bei relativ geringem Abstand vom Objekt zum Hintergrund, 7-10 Zentimeter, ein gänzliches verschwimmen.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: für Canon Verifizierter Kauf
Da ich das 100-mm-Makro von Canon besitze und damit sehr glücklich bin, habe ich eine Weile mit mir gerungen, bevor ich dann auch das 180er von Tamron kaufte - das 180er von Canon kam aus Kostengründen nicht infrage.
Den Ausschlag gaben Empfehlungen von Hobbyfotografen, die wie ich gern Insekten fotografieren und bei Arten mit großer Fluchtdistanz, z. B. Schmetterlinge oder viele Libellen, gern auf das Tamron AF 180mm 3,5 Di LD Macro 1:1 SP zurückgreifen.
Ein anderer Rezensent hat Vor- und Nachteile bereits sehr ausführlich diskutiert, daher nun lediglich ergänzend meine Eindrücke nach mehreren hundert Bildern - wie erwähnt, hauptsächlich Libellen und Schmetterlinge, aber manchmal wurde es in temporärer Abwesenheit eines passenden Objektivs auch schon als Tele eingesetzt.
Toll:
- scharfe Bilder, z. B. ist mir aus der Hand bei 1/250 s, Blende 8 ein Bild gelungen (freilich nicht weit vom Mindestabstand), das im Ausschnitt ganz klar die Anordnung der Facetten eines Libellenauges erkenne lässt. Das erwartet man aber wohl von einem Makroobjektiv.
- Man kann sehr nah an das Objekt herangehen, muss aber nicht, und genau hierin liegt natürlich der Vorteil gegenüber dem 100er.
- Komfortabel: die mitgelieferte Stativschelle. Habe ich aber in der Praxis noch nie benötigt. Bilder bei 1/250 s gelingen mir aus der Hand ohne Probleme, wenn kein spürbarer Wind geht und das Tier sich ruhig verhält. Wesentlich schwerer als mein 100er-Makro ist das Tamron nicht. Auch der mitgelieferte Köcher punktet.
- Wie einem anderen Rezensenten gefällt auch mir das Bokeh sehr gut.

Etwas schwierig: der Autofokus! Nicht nur ist er bzw.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Eindruck nach ersten Tests(an Sony Alpha 58):

* es gelingen durchweg scharfe Fotos, auch ohne Stativ (habe durchaus anderes gelesen)
* Gewicht trotz Größe sehr gut handhabbar
* in der Tat langsamer Autofokus, der aber bisher sehr treffsicher war
* manueller Fokus sehr gut
* bisher bei Einstellung für Blende zwischen 7 und 9 gute Ergebnisse erzielt, allerdings an der Alpha 58 dann auch bei gutem Licht mit ISO 200 -400 bei 200+er Verschlußzeit
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: für Nikon Verifizierter Kauf
Über das Objektiv ist ja bereits viel Positives geschrieben worden. Ich will da nicht alles wiederholen.
Da Bilder oft mehr als tausend Worte sagen, habe ich 4 Bilder hochgeladen, die ich mit meiner Nikon D5100 und dem Tamron 180 gemacht habe.
Stichwort "Gänseblümchen mit Minifliege"
Eigentlich wollte ich nur ein wenig an einem Gänseblümchen testen als eine Minifliege sich dort zu vergnügen begann und ich munter drauf los fotografiert habe.
Scharfstellen, abdrücken,...
Apropos, der Autofokus funktioniert mit der Kamera nicht (an der ebenfalls getesteten D90 schon), was aber nicht stört, da man bei solchen Aufnahmen mit dem Autofokus sowieso fast immer verloren hat.
Das Ergebnis hat mich begeistert!
Die Detailgenauigkeit und die grandiose Abbildung der verschiedenen Weißtöne auf den Blütenblättern sind genial.
Die Bilder sind übrigens nicht nachbearbeitet - es wurden lediglich Detailausschnitte erzeugt.
Das Objektiv ist auf alle Fälle sein Geld wert.
2 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen