Facebook Twitter Pinterest
Hinzufügen

Amazon Protect 2 Jahre Geräteschutz für

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung: Weltweit gegen technischen Defekt einschließlich unbeabsichtigter Beschädigung.
  • Keine weiteren Kosten oder Gebühren.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon-Gutschein Code (oder einer vom Versicherer ausgewählten Alternative) im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Weltweiter Versicherungsschutz. Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Voll übertragbar.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt auf der Produktseite der Versicherung.

Amazon Protect 3 Jahre Geräteschutz für

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung: Weltweit gegen technischen Defekt einschließlich unbeabsichtigter Beschädigung.
  • Keine weiteren Kosten oder Gebühren.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon-Gutschein Code (oder einer vom Versicherer ausgewählten Alternative) im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Weltweiter Versicherungsschutz. Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Voll übertragbar.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt auf der Produktseite der Versicherung.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 1.195,62
+ EUR 13,95 Versandkosten
Verkauft von: babalong
In den Einkaufswagen
EUR 1.249,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: MEGA-Foto
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD Telezoom-Objektiv für Canon

4.3 von 5 Sternen 102 Kundenrezensionen
| 47 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 1.999,00
Preis: EUR 1.199,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 800,00 (40%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 1.076,00 3 gebraucht ab EUR 948,00
Canon
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • SP Super Performance Hochleistungsobjektiv mit leistungsstarkem Vibration Compensation Bildstabilisator (VC) und schnellen, präzisen und leisen Ultrasonic Silent Drive Autofokus (USD).
  • Konstante Lichtstärke über den gesamten Brennweitenbereich;Jederzeit volle manuelle Fokuskontrolle
  • Kreisförmige Blendenöffnung und hohe Lichtstärke für wunderschönes Bokeh
  • Spritzwassergeschützte Objektivkonstruktion
  • Lieferumfang: Gegenlichtblende;Frontdeckel;Rückdeckel

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


AmazonBasics Kamera-Zubehör
Kamerataschen, Stative, Filter & GoPro-Zubehör Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD Telezoom-Objektiv für Canon
  • +
  • Hoya HD UV Filter 77mm
Gesamtpreis: EUR 1.251,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: Canon
  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.


  • Finden Sie hier passende Filter für Ihr Objektiv. Hier klicken.

  • Der Amazon Ratgeber Spiegelreflex-Objektive - Was Sie beim Kauf eines Objektives beachten sollten: Zum Ratgeber


Produktinformation

Stil: Canon
  • Größe und/oder Gewicht: 8,6 x 8,6 x 19,7 cm ; 1,5 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2 Kg
  • Modellnummer: A009-CI
  • ASIN: B00A2I1A0E
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 29. November 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 102 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.480 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Auszeichnungen

Stil: Canon
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Stil:Canon

Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD Telezoom-Objektiv

SP 70-200mm F/2.8 Di
Größer anzeigen
Die nächste Generation lichtstarker Telezooms.

Die neuste Entwicklung der Teleobjektive in einem kompakten Gehäuse. Das neue TamronSP 70-200mm F/2. 8 Di VC USD mit VC-Bildstabilisator (Vibration Compensation) bietet bahnbrechende Bildqualität im kompaktesten Gehäuse seiner Klasse. Durch Tamrons hocheffizenten USD-Motor (Ultrasonic Silent Drive), verfügt das Objektiv über einen schnellen Autofokus,damit jedes Motiv im entscheidenden Moment erfasst werden kann. Egal welches Einsatzgebiet: Sport, Journalismus, Mode, Hochzeiten oder Landschaftsaufnahmen. Das 70-200mm wird Ihre Erwartungen stets übertreffen.

Innovative Technologie in einer kompakten Hülle.

Das kompakteste Gehäuse seiner Klasse ausgestattet mit Tamrons USD-Motor (UltrasonicSilent Drive) und VC-Bildstabilisierung (Vibration Compensation) reduziert Verwacklungen,um Ihnen die besten Bilder zu liefern.

Volle manuelle Fokuskontrolle

Sie haben jederzeit die volle manuelle Kontrolle über die Fokussierung, die ohne Umschalter auskommt und bei der jederzeit einfach über den Fokusring scharfgestellt werden kann.


Runde Blendenöffnung für spektakuläre Blur-Effekte.

Mit seiner abgerundeten Blende erzielt dieses Objektiv spektakuläre Unschärfe-Effekte. Durch unverwechselbar unscharfe Vorder- oder Hintergründe erschaffen Sie mit diesem High-Speed- Objektiv Bilder, die Ihr Motiv in den Mittelpunkt stellen und zum Leben erwecken.

USD (Ultrasonic Silent Drive)

Der leise USD-Motor sorgt mit seinem hohen Drehmoment für eine schnelle und genaue Autofokus-Reaktion.

XLD-Glas (Extra Low Dispersion)
Herausragende Bildqualität.

Mit speziellem XLD-Glas (Extra Low Dispersion)und vier LD-Elementen (Low Dispersion) wird Aberration reduziert und eine Bildqualität der Spitzenklasse ermöglicht. Das neue fortschrittliche optische Design ermöglicht exzellenten Kontrast und Auflösung.

VC-Bildstabilisierung von bis zu 4 Blenden.

Dieses lichtstarke F/2. 8 Telezoom- Objektiv mit VC-Mechanismus (Vibration Compensation) liefert scharfe, lebendige Bilder und ermöglicht Freihand-Aufnahmen auch unter schlechten Lichtverhältnissen.

Eine Tamron-Neuheit: Der Spritzwasserschutz.

Die aufwändige Objektivkonstruktion ist spritzwassergeschützt. Dadurch ist dieses Objektiv ideal auch für anspruchsvolleOutdoor-Fotografie.

Kompakt, höchste optische Qualität und Leistung.

Di-Objektive (Digitally Integrated Design) können an digitalen APS-C- und APS-H-Sensor sowie Vollformat-Spiegelreflexkameras verwendet werden. Die Gegenlichtblende ist im Lieferumfang enthalten. Erhältlich für: Canon, Nikon, Sony*


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: Nikon
Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD
Getestet an Nikon D800 und D7000
Länge: 196mm | Durchmesser: 85.8mm | Gewicht: 1470g | Filterdurchmesser: 77mm | Preis (Nikon): 1150€

Einleitung:

Ich denke das für den Großteil der Hobby als auch Profifotografen die Zoomkombination 24-70mm und 70-200mm mit die meist genutzte ist die man aktuell so findet.

Da ich bereits das Tamron SP 24-70 2.8 Di VC USD habe, passt als Ergänzung natürlich das von mir hier getestete Tamron SP 70-200 2.8 Di VC USD.
Hier nun mein Eindruck nach den ersten 2 Wochen mit dem für viele sicherlich Interessanten Stück.

Lieferumfang:

+ das Tamron SP 70-200 2.8 Di VC USD
+ Garantiekarte (5 Jahre bei Registrierung)
+ Deckel für Bajonett und Linse
+ Streulichtblende

Erster Eindruck, Haptik und Verarbeitung:

Das Objektiv kommt gut Verpackt in einem ordentlichen Karton nach Hause.
Die Verarbeitung zu seinem Vorgänger hat sich deutlich verbessert, was man auch am Gewicht merkt. Im direkten Vergleich zur Konkurrenz aus den Häusern Canon und Nikon ist immer noch es etwas schmaler und leichter. Das Objektiv ist zum Großteil aus sehr hochwertigem Kunststoff gefertigt und nichts bewegt sich was sich nicht bewegen soll. Kein knarzen oder wackeln, alles sehr gut verarbeitet.

Was als Erstes bei der Nutzung auffällt, ist die andere Anordnung des Zoom und Fokusrings.
Hier geht Tamron einen anderen Weg wie die Konkurrenz. Hinter der Streulichtblende sitzt der Zoomring, am Anfang war es etwas komisch zu nutzen aber wenn man sich mal dran gewöhnt, hat man ein besseres Handling. Es fühlt sich im direkten Vergleich stabiler an im Stand wie die „normale“ Anordnung.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 114 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von wickwire am 22. Dezember 2012
Stil: Canon
Ich habe Tamrons neues 70-200/2.8 VC USD jetzt seit einer Woche im Einsatz. Bisher habe ich damit Handball, Portraits und Verkehrsschilder an einer Canon 5D Mark III fotografiert (ja, Verkehrsschilder). Da ich mein altgedientes Canon 70-200/2.8 IS (erste Version) schon seit längerem ersetzen wollte, kam mir das Tamron genau recht - vor allem, da mir Canons Preise in letzter Zeit einfach zu übertrieben sind. Aber zurück zum Tamron:

- Bildqualität: Schärfe ist besser als bei meinem Canon. Schärfe im Vergleich zum Canon Römisch-II kann ich nicht beurteilen, da ich dieses nur einmal kurz antesten konnte - obwohl mich die Qualität des Canon dabei nicht vom Hocker gehauen hat, jedenfalls für den Preis. Das Tamron jedenfalls ist scharf. Vignette bei Offenblende an einer Vollformat natürlich ausgeprägt, obwohl ich das eigentlich immer ganz schön finde und wenn dann nur wenig korrigiere. Chromatische Aberrationen konnte ich bisher keine auffälligen entdecken.

- Bildstabilisator: Sehr leise, arbeitet unmerklich im Gegensatz zu dem in meinem Canon, kaum Springen. Es gibt kein Mode 2 für Mitziehen, ich glaube aber dass das Objektiv das automatisch erkennt, jedenfalls sieht es im Sucher so aus.

- Autofokus: Ebenfalls sehr leise. Wenn das Objektiv fokussiert, fährt der Autofokus zunächst den ungefähren Bereich an und fokussiert dann in einem zweiten Schritt auf den genauen Punkt. Zunächst dachte ich, dass das ganze etwas langsamer als beim Canon geschieht, doch als ich die Objektive gegeneinander testete, kam mir eher mein Canon einen Bruchteil langsamer vor. Autofokus-Genauigkeit am Tamron auch gut.

Nun zum Problem des Objektivs.
Lesen Sie weiter... ›
19 Kommentare 102 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Nikon Verifizierter Kauf
Hallo,

die Rezension bezieht sich auf die Nikon Variante des Tamron 70-200 und sollte an einer D800 zum Einsatz kommen.
Für den Telezoombereich habe ich mir vor einiger Zeit als "kostengünstige" Zwischenlösung das Tamron 70-300 USD gekauft, da mein alter Nikon Schiebezoom (2,8er 80-200) einfach viieeel zu langsam ist und praktisch nicht mehr zum Einsatz kommt. (Optisch aber immer noch meine Referenz im Telebereich ist) Kinder beim Spielen zu fotografieren, wird damit zur Geduldsprobe.
Beim Tamron 70-300 fehlen mir allerdings die Möglichkeiten der Offenblende, ansonsten ein wirklich brauchbares Objektiv.

Ich will damit nur sagen, dass ich keineswegs zu der Fraktion "Nur Nikon ist gut" gehöre, ein für die Preislage sehr gutes Tamron Produkt nutze und mit einem exzellenten Sigma-Objektiv auch noch einen anderen Dritthersteller im Objektivpark habe.

Der Kauf selber war eine Spontanentscheidung, da ich durch Zufall gesehen hatte, dass es als Hot Deal Schnäppchen im Angebot war. Sehr wohl war ich schon seit längerem mit dem Objektiv am liebäugeln und hatte im Vorfeld ziemlich viel recherchiert, war mir somit auch bewusst, dass es durchaus eine nennenswerte Anzahl von Nutzern gibt, die das Objektiv schlecht bewerten. Im wesentlichen fällt das Objektiv aufgrund von AF-Problemen durch, was ich mal mit mangelnder Endkontrolle Tamrons zusammenfasse.

Nach 2 Kurzeinsätzen stellte ich fest, dass der AF irgendwie nie so richtig passte. Also mit diversen Brennweiten bei Offenblende und Stativ einige Testaufnahmen gemacht und alle Ergebnisse waren um Längen schlechter als die meiner übrigen Objektive bei gleicher Brennweite und Blende.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen