Facebook Twitter Pinterest
Hinzufügen

Amazon Protect 2 Jahre Geräteschutz

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung gegen unbeabsichtigte Beschädigung.
  • Erhalt der Vertragsdokumente innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon.de-Gutschein im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Amazon Protect ist übertragbar bei Schenkung oder Verkauf.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte und nicht für Produkte, die für gewerbliche/kommerzielle Zwecke erworben wurden. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen auf der Produktseite der Versicherung.

Amazon Protect 3 Jahre Geräteschutz

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung gegen unbeabsichtigte Beschädigung einschließlich technischer Defekte.
  • Erhalt der Vertragsdokumente innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon.de-Gutschein im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Amazon Protect ist übertragbar bei Schenkung oder Verkauf.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte und nicht für Produkte, die für gewerbliche/kommerzielle Zwecke erworben wurden. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen auf der Produktseite der Versicherung.
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Kratzer auf der Vorderseite des Artikels (kleiner 3,5cm x 3,5cm). kleine Kratzer auf den Seitenflächen des Artikels (kleiner als 0,6cm x 0,6cm). Artikel wurde getestet und ist voll funktionsfähig. Der Artikel wird in der Originalverpackung geliefert. Die Verpackung ist möglicherweise beschädigt. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 979,07
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: TOPdeals
In den Einkaufswagen
EUR 1.029,64
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Deltatecc GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD Teleobjektiv für Canon

4.6 von 5 Sternen 130 Kundenrezensionen
| 96 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 1.569,00
Preis: EUR 914,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 654,01 (42%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
24 neu ab EUR 914,99 9 gebraucht ab EUR 739,99
für Canon
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • SP Super Performance Hochleistungsobjektiv bis zu 600mm Brennweite für überwältigende Bilder
  • Objektiv mit neuer eBAND-Beschichtung
  • Spritzwassergeschützte Objektivkonstruktion
  • Lieferumfang: Gegenlichtblende;Frontdeckel;Rückdeckel;Stativschelle

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

  • Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD Teleobjektiv für Canon
  • +
  • Haida PRO II Digital UV MC 95 mm
  • +
  • Lowepro LP36307 Objektivköcher (13 x 32 cm)
Gesamtpreis: EUR 1.027,87
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: für Canon
  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.


  • Finden Sie hier passende Filter für Ihr Objektiv. Hier klicken.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Stil: für Canon
  • Größe und/oder Gewicht: 25,8 x 10,6 x 12 cm ; 2 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,8 Kg
  • Modellnummer: A011-CI
  • ASIN: B00HA072DG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 17. Januar 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 130 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 838 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Auszeichnungen

Stil: für Canon
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Stil:für Canon

Tamron SP 5-6,3/150-600 DI C/AF VC USD


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: für Canon Verifizierter Kauf
Das Tamron 150-600 stellt den ambitionierten Versuch dar, ein relativ kompaktes Packmaß mit einem enormen Zoombereich zu kombinieren. Als Canon-Fotograf habe ich sehr lang auf ein solches Objektiv gewartet, da ich die Reichweite meiner beiden L-Teleobjektive (das 70-300 4-5,6 und das 70-200 2,8) nach oben hin erweitern wollte. Die zur Verfügung stehenden Optionen (100-400, 300 4.0 mit 1.4x Konverter, 2x Konverter für das 70-200 2,8) sprachen mich ebenso wenig an wie die bisherigen Ausflüge von Sigma und Tamron in den Ultratelebereich. Daher habe ich das Tamron 150-600 schon bald nach Ankündigung vorbestellt und nun schon mit mehreren tausend Aufnahmen getestet. Ich möchte Ihnen an dieser Stelle die mir zentral erscheinenden Qualitäten des Objektivs schildern:

BILDQUALITÄT: Natürlich die zentrale Anforderung an jedes Objektiv. Hier kann das Tamron wirklich liefern: Die Schärfe ist bei Offenblende durchweg gut und lässt sich mit den Nachschärfoptionen von Lightroom bzw. Photoshop problemlos anheben. Details wie Federn oder Haare heben sich klar von ihrer Umgebung ab, was mit einem überraschend kontrastreichen Grundeindruck des Bilds einhergeht. Ab Blende 8 ist die Schärfe über den gesamten Zoombereich als sehr gut einzustufen. Vom Schärfeeindruck her kann ich keinen Unterschied zum 100-400 von Canon ausmachen - allerdings mit dem Unterschied, dass man beim Tamron im Telebereich einen deutlichen Reichweitenbonus oben drauf bekommt. Das Objektiv vignettiert bei Offenblende sehr deutlich und auch die Schärfe fällt insbesondere im Telebereich zum Rand hin deutlich ab. Dies ist jedoch keinesfalls dramatisch und sicherlich auch der kompakten Bauform und dem relativ geringen Preis geschuldet.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare 479 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: für Nikon Verifizierter Kauf
Ich benutze das Objektiv seit Ende August an einer D800 und jetzt an einer D810.
Ich war sehr skeptisch Tamron war mir eher ein Begriff als Low Budget Lieferant und ich bin [leider] ein Perfektionist.
Aber letztlich bin ich auch kein Millionaer und habe auch keinen Lens Boy der mir hochwertige, sauschwere und teure Alternativen hinterher traegt.
Die Linse hat mich schlichtweg verbluefft.
Es ist unglaublich wie gut die Abbildungsqualitaet ist, dank der Naheinstellgrenze gelingen sogar Makros durch Croppen.
Ich hatte bisher nie "matschige" Bilder wie hier berichtet wird, was ich im uebrigen fuer einen Kamerafehler halte durch Fehlfokus oder Fehlbelichtung.
Der Fokus sitzt und ist schnell.
Die Belichtung muss ich an der Kamera freundlicherweise um EINE Blende nach unten korrigieren, also einen f-stop schneller.
Der VR ist enorm gut es gelingen scharfe Bilder mit 1/150 aus der Hand bei 600mm.

Fazit: Fuer diesen Preis einfach unschlagbar.

Ich habe ein paar Bildbeispiele, einige mit extremen Gegenlicht von vorne bei 600mm!
18 Kommentare 365 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: für Nikon
Ich benutze es an einer APS-C Kamera hauptsächlich für die Greifvogel Fotografie. Dazu sollte ich erwähnen das ich es aus der Not gekauft habe, da das SIGMA 150-600mm für Nikon nicht kurzfristig zu bekommen war und der Urlaub vor der Tür stand.
Jetzt nach zwei Wochen und etwa 1400 Bildern kann ich (denke ich) ein Fazit ziehen. Eine gut beherschbare 900mm Linse ( Cropfaktor ) mit diesem Gewicht für unter 1000 € ist wohl kaum noch zu schlagen. Der Bildstabilisator ist nicht der schnellste nagelt aber das Motiv regelrecht fest. Der Autofocus macht seine Arbeit schnell genug und sehr leise. Die Qualität der Bilder ist bereits bei offen Blende absolut überzeugend, nimmt aber durch abblenden noch einmal gewaltig zu. Bei Flugaufnahmen hält sich der Ausschuss in erträglichen Grenzen und es sind bei Aufnahmen aus grosser Distanz Gefiederdetails deutlich zu sehen.
Ich möchte das Tamron nicht mehr missen und kann nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
Bilder folgen sobald ich sortiert habe.
Kommentar 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: für Canon Verifizierter Kauf
Seit 3 Jahren verwende ich aus dem Hause Tamron bereits das das AF 70-300mm SP und möchte hier meine Erfahrungen & hoffentlich hilfreiche Tipps zum Tamron 150 – 600 weitergeben.

Vorab zum Bereich 400 mm und höher: Bei meinem Exemplar sind die Ergebnisse zwischen 400 und 600 mm auf einem ähnlich hohen Niveau wie im Bereich zwischen 150 und 400 mm. Allerdings sollte man folgende Faktoren beachten:
- Fairer weise gelingen scharfe Aufnahmen trotz Stabi „Freihand“ im hohen Brennweitenbereich nicht immer zuverlässig, man verwackelt bei dieser Vergrösserung doch zu viel, also am besten mit Stativ fotografieren (geht nur bei statischen Motiven!)
- Wer einen Schärfenvergleich zwischen den unterschiedlichen Brennweiten macht, sollte (zumindest in der warmen Jahreszeit) noch im „Nahbereich“ bleiben. Ab einigen hundert Meter tritt bei hohen Brennweiten die Luftunruhe „Flimmern“ sehr deutlich sichtbar auf den Bildern zu Tage und mit 500 oder 600 mm bekommt man (an warmen Tagen und in Bodennähe) keine scharfe Aufnahme mehr hin, das ist aber Physik und nicht dem Objektiv anzulasten
- Empfehlenswert ist nach meiner Erfahrung das Objektiv zusammen (!) mit dem Gehäuse zum Justieren des Focus an den deutschen Tamron Service zu senden, bei registrierten Exemplaren ist das kostenfrei und man hat das Equipment in ca. 5 Tagen zurück. Das Ergebnis ist besonders bei langen Brennweiten deutlich zu sehen, wenn das Objektiv genau auf die Cam justiert ist. Ich werde das auch bei diesem Glas machen lassen genau wie bei meinem 70-300, meine folgenden Tests habe ich daher vor allem mit live View (Kein Problem mit Back / Frontfocus) gemacht.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen