Facebook Twitter Pinterest
Tales From The Elvenpath ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 31,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tales From The Elvenpath - Best Of

3.7 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 18. Oktober 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90
EUR 10,99 EUR 0,93
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch reinharddinges und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 10,99 22 gebraucht ab EUR 0,93

Hinweise und Aktionen


Nightwish-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Tales From The Elvenpath - Best Of
  • +
  • Century Child
  • +
  • Wishmaster
Gesamtpreis: EUR 42,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. Oktober 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Drakkar (Sony Music)
  • ASIN: B0004FT4NA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.366 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Wishmaster
  2. Sacrament Of Wilderness
  3. End Of All Hope
  4. Bless The Child
  5. Sleeping Sun
  6. She Is My Sin
  7. Walking In The Air
  8. Stargazers
  9. Over the hills and far away
  10. The kinslayer
  11. Dead Boy's Poem
  12. Sleepwalker (Rare Track)
  13. Nightquest (Rare Track)
  14. Lagoon (Rare Track)
  15. Wayfarer (Rare Track)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Und wieder so ein "Band wechselt Plattenfirma und Plattenfirma haut noch mal ein Best-Of raus" Best Of. Diese CD beinhaltet 11 Tracks von Nightwish aus der Zeit von 1997 bis 2003. Also in dieser Zeit wo Nightwish noch bei Drakkar waren. Wenn es ja wenigstens ein gutes Best Of wäre, gäbe es von meiner Seite keine Kritik, es fehlen mehrere Hymnen, stattdessen wurden noch vier von Drakkar als rare Titel draufgepack, dabei kennt die eh schon jeder. Hier erst mal die Titelliste:
01. Wishmaster 2. Sacrament Of Wilderness 3. End of all Hope 4. Bless The Child 5. Sleeping Sun 6. She Is My Sin 7. Walking in the air 8. Stargazers 9. Over the hills and far away 10. The Kinslayer 11. Dead Boy's Poem / Bonus Tracks: 12. Sleepwalker 13. Nightquest 14. Lagoon 15. Wayfarer.
Da nennen sie das Album groß "Tales from The Elvenpath" aber der Titel "Elvenpath" ist nicht drauf ??? Zudem fehlen andere Nightwish-Hymnes wie "Wanderlust", "Angels Fall First", "Ever Dream", "The Carpenter", "Swanheart", "Deep Silent Complete" "Beauty And The Beast" und und und. Ich an Drakkars Stelle hätte dann noch eher ein Doppel-Album rausgebracht, und vielleicht noch mit ner Bonus DVD, das sich das ganze lohnt, aber wenn nur 50% von Nightwish's unsterblichen Hymnen drauf ist, kauft das doch keiner, und das Geld ist es auch nicht wert. Für Nightwish Neuankömmlinge rate ich deshalb entweder das neue "Once" , "Century Child" oder "Wishmaster", da sind nämlich die meisten Knaller drauf. Ein Stern gibt's dann wegen den paar guten Tracks und dem grandiosen Cover.
Kommentar 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 14. Oktober 2004
Format: Audio CD
Zwei punkte hat sich dieses Best of schon verdient, aber mehr auch nich!!!
DA hätte Drakkar bessere songs draufpacken können. auf der CD sind zwar einige der schönsten Hymnen, aber gerade die schönsten lieder fehlen (z.B. auch der titeltrack Elvenpath vom 1. Album Angels fall first). besser man holt sich die alten alben einzeln und hält sich lieber fern von dieser zusammenstellung. das ist nur noch das letzte aufbäumen von drakkar um noch mal ein bischen geld an Nightwish zu verdienen-auf kosten derer die nightwish noch nicht richtig kennen (das heist nur das neueste werk ONCE) und besser kennenlernen wollen. diese CD ist meiner meinung nach nicht dazu geeignet.
Also haltet euch bei dieser CD zurück und nehmt besser die alten alben einzeln. Damit seit ihr viel besser bedient.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Was soll das sein? Da bringt also die Plattenfirma zum Ende ihrer Mitarbeitszeit mit Nightwish ein Best of Album raus, natürlich mit anderen Stars wie Xandria und auch Sonata Arctica zusammen, wie könnte es denn anderes sein?
Nichts gegen Nightwish, ich mag ihre Musik, ich mag Tarjas Stimme und ich mag auch die Texte, aber diese CD ist für mich einfach nur purer Kommerz. Sie wirkt lieblos zusammen gestellt und „Leckerli" wie eine DVD beinhaltet sie auch nicht, was ich als allemal lohnenswerter gefunden hätte, schließlich will man sich verkaufen und nicht eine bloße Zusammenstellung verkaufen.
Zur Zusammenstellung: Walkin' in the Air, Sleeping Sun, Over the Hills and far away und Dead Boy's Poem sind gute Titel, die auch gute Aufmacher von Nightwish sind, allerdings fehlen solche Highlights wie Dead to the World, Ocean Soul, Two for Tragedy oder Swanheart. Nichts gegen die anderen Titel, aber so gut waren sie bei weitem nicht.
Was mir auch aufgefallen ist: Der Titel. „Tales from the Elvenpath" klingt ja sehr viel versprechend, aber selbst der Bezugssong fehlt auf dieser Compilation.
Und bleibt mir nicht mehr als zu sagen: Zum Glück habe ich mir diese CD nicht gekauft, weil lohnen tut sie sich wirklich nicht. Hätte Drakkar eine Idee gehabt àla „Zusammenstellung neurer und alter Tracks + schön gestaltetes Booklet + Bonus DVD mit Liveauftritten" oder „Ale Tracks im neuen Gewand mit Orchester in Vollfassung" hätte ich diese CD Produktion verstanden, aber so gefällt es mir absolut nicht. Hier wird keine Liebe zum Detail deutlich. Ich kann diese CD niemanden empfehlen; wenn man einen Einblick in nightwish haben möchte, würde ich eher „Oceanborn" und auch das Livealbum „Over the Hills and far away" empfehlen.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hasenfan am 9. Januar 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Klar ist es kein Best of, es fehlen hier Klassiker wie Ghost Love Score von der Once beispielsweis....habe sie für knapp 5 mäuse über amazon direkt erstanden, für das Geld erhält man ein tolles Album mit einem kleinen aber feinen Querschnitt der legendärsten alten Alben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wenn Sie hier auf der Suche nach einer Nightwish-Best-Of zum Einstieg sind, kaufen Sie lieber die neuere "Highest Hopes". Für Fans ist wahrscheinlich diese CD besser geeignet, da mehr Rare Tracks enthalten sind. "Highest Hopes" ist da eher eine Best-Of nach klassischer Manier.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Bei soviel kontroverser Resonanz (Meinungen) möcht' ich mal einen eher versöhnlichen Kommentar abgeben:
Die Musik von Nightwish ist sicher gewöhnungsbedürftig, da nicht Radio-getrieben täglich in den Charts zu hören.
Die "Fans", also jene, die eh schon jedes Album haben und die Songtexte auswendig können, sollten sich mal (wieder) in die Perspektive eines "Neueinsteigers" versetzen und sich fragen: wie kommt man mit persönlich unbekannten Interpreten in Erst-Kontakt? Kauft man grundsätzlich sofort alle verfügbaren Alben? Sicher nicht; entweder man bekommt was geschenkt, man nimmt das Neueste, oder aber kauft eine Zusammenstellung!
Also, mein Feedback als "Neueinsteiger":
- Für den Zweck, die Fan-Gemeinde von Nightwish nachhaltig zu stärken ist die Scheibe sehr gut geeignet.
- Für eingefleischte Fans ist sie (wie auch bei anderen Interpreten) sicher verzichtbar!
Seit Weihnachten höre ich die Scheibe sehr regelmässig sowohl nebenbei, als auch konzentriert - Urteil: völlig anders, aber genial (macht süchtig)!
Liebe Nightwish-Fans seit ehrlich - hat die Gruppe tatsächlich Urteile mit 1 oder 2 Punkten verdient?
Ach ja, Grund für meinen Punktabzug: Liebloses Booklet und ungünstige Songabfolge - mit ein bischen mehr Mühe (und ggf. zwei weiteren Topsongs) wären (von meiner Seite) locker 5 Sterne drin gewesen!
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren