Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 7,94
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Ecken teilweise etwas angestoßen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Tabu: Roman Gebundenes Buch – 11. September 2013

3.8 von 5 Sternen 156 Kundenrezensionen

Alle 10 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Gebundenes Buch, 11. September 2013
EUR 1,41
 

Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR

Entdecken Sie Bestseller als handliche Pocket Book-Ausgabe. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR

Entdecken Sie Bestseller als handliche Pocket Book-Ausgabe. Hier klicken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ferdinand von Schirach feiert weltweit Erfolge. (...) Von Schirach ist auch in diesem Land [Japan] ein gefeierter Bestsellerautor.«, DPA Deutsche Presse-Agentur, 10.06.2015

»Die Poesie entspringt einer heraufbeschworenen Stimmung. Es entstehen Bilder im Kopf, die schön sein können, gefährlich - und wahr.«, Märkische Allgemeine Zeitung, 04.01.2014

»›Tabu‹ ist ein ebenso irritierendes wie spannendes Buch.«, Sonntag, 22.10.2013

»Ein neuer Ferdinand-von-Schirach-Roman, ein bisschen versponnen, ein bisschen unscharf, mit verworrenem Ende. Aber das ist das eigentlich Beeindruckende: Es macht nichts. Dieses Buch zu lesen, ist dennoch ein großes Vergnügen.«, wdr5.de_Bücher, 28.09.2013

»›Tabu‹ ist ein rätselhaftes Verwirrspiel, eine Bühne voller Falltüren: geheimnisvoller, abgründiger und melancholischer als alle früheren Bücher von Ferdinand von Schirach.«, SRF, 27.09.2013

»Poetische Bilder, eindringende Beschreibungen und eine packende Story machen ›Tabu‹ zu einem perfekten Lesevergnügen.«, Madonna Society, 25.09.2013

»›Tabu‹ ist ein Beweis dafür, dass literarische Meisterwerke auch in gerade schnörkelloser, einfacher Sprache geschrieben sein können.«, Dorstener Zeitung, 23.09.2013

»poetisch wie nie«, Brigitte, 14.09.2013

»In schnörkelloser Sprache beschreibt der Autor, der bekanntlich selbst Anwalt ist, die Suche nach der Wahrheit und legt dabei tiefe Schichten einer verkommenen Welt bloß. Große Klasse!«, Dresdner Morgenpost, 11.09.2013

»In ›Tabu‹ entwickelt sich die Poesie meist weniger aus der Sprache selbst, als aus der Stimmung, die sie heraufbeschwört. So entstehen Bilder im Kopf, die schön sein können oder gefährlich. Womöglich wahr.«, Leipziger Volkszeitung, 11.09.2013

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der SPIEGEL nannte ihn einen »großartigen Erzähler«, die NEW YORK TIMES einen »außergewöhnlichen Stilisten«, der INDEPENDENT verglich ihn mit Kafka und Kleist, der DAILY TELEGRAPH schrieb, er sei »eine der markantesten Stimmen der europäischen Literatur«. Ferdinand von Schirachs Erzählungsbände »Verbrechen« und »Schuld« und seine Romane »Der Fall Collini« und »Tabu« wurden zu millionenfach verkauften internationalen Bestsellern, die bisher in mehr als 40 Ländern erschienen sind. Sein erstes Theaterstück »Terror« wurde parallel am Deutschen Theater Berlin und am Schauspiel Frankfurt uraufgeführt. Schirach wurde mit mehreren – auch internationalen – Literaturpreisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Kleist-Preis. Seinen Erfolg erklärt die französische LIBÉRATION so: »Schirachs Meisterleistung ist, uns zu zeigen, dass – egal wie monströs dessen Taten zunächst scheinen mögen – ein Mensch doch immer ein Mensch ist.« Ferdinand von Schirach lebt in Berlin.

Alle Produktbeschreibungen


Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 23. Februar 2018
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 12. August 2018
Format: Kindle Edition|Verifizierter Kauf
am 1. Mai 2016
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juni 2016
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
am 26. Juni 2015
Format: Kindle Edition|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 10. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
am 6. Oktober 2015
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Juni 2015
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?