Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Filmexpress. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 19,00 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

TV Kult - Pinocchio - Teil 3

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 19,00
EUR 19,00 EUR 1,95
Verkauf und Versand durch Filmexpress. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Regisseur(e): Hiroshi Saito, Shigeo Koshi
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 30. Juni 2003
  • Produktionsjahr: 1976
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • ASIN: B00009S7UQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 212.504 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"01 Geppetto bekommt Besuch Als die gute Fee erfährt, dass Pinocchio schon wieder Fuchs und Kater auf den Leim gegangen ist, macht sie sich auf den Weg zu Geppetto. Sie will ihn überreden, Pinocchio eine Weile ihr zu überlassen. Sie glaubt, die besseren Mittel zu haben, Pinocchio zu erziehen. Und tatsächlich kommt Pinocchio wie durch Zauberei wieder im Haus der Fee an... 02 Das große und das kleien Einmaleins Pinocchio soll rechnen lernen, und das fällt ihm noch verflixt schwer. All zu gern lässt er sich ablenken und Gina muss ihn ständig ermahnen. Als Rocco zu Besuch kommt und mit Gina herumtoben kann, ist Pinocchios Konzentration dahin. Aber dann schafft er es doch noch, alle Aufgaben zu lösen - sogar richtig! 03 Vom Richter, der ein Affe war Pinocchio wird von der Fee in die Stadt zum Einkaufen geschickt und verspricht, vor Einbruch der Dunkelheit zurück zu sein. Alles scheint gut zu gehen, bis Fuchs und Kater auftauchen und Pinocchio einen Apfel stehlen. Es gibt eine riesige Auseinandersetzung, die sogar vor dem Richter endet. Natürlich wurde Pinocchio wieder einmal hereingelegt und steht zum Schluss sogar noch als Lügner da... 04 Immer Ärger mit den Hausaufgaben Alle sind erstaunt über Pinocchios Lerneifer. Da bemerkt die Fee, das Pinocchio seine Aufgabe mit fremder Hilfe löst. Die Fee schickt ihn in die Stadt der Dummköpfe. Dort kommt Pinocchio aus dem Staunen nicht heraus: Die Leute sind zu bequem, Fenster und Türen zu öffnen, und zu faul, ihr Brot selbst zu backen. Pinocchio ist froh, dass er endlich wieder bei der Fee sein darf..."

Amazon.de

Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen, dabei ist es schon sehr lange her: Im Fernsehen kann man die Geschichten eines kleinen Holzjungen bestaunen, der von einem Durcheinander in das nächste stolpert und sich immer wieder unglaubliche Flunkergeschichten ausdenkt, um sich herauszureden. Und dann? Jedes Mal, wenn Pinocchio -- das ist der Name dieses Helden meiner Kindheitstage -- schwindelt, wächst seine Nase!

Vier Folgen von Pinocchios Abenteuern sind auf dieser DVD, Marke TV-Kult, zu sehen. Pinocchio und das kleine Entenküken Gina treffen immer wieder auf den hinterlistigen Fuchs und den räudigen Straßenkater, und werden von ihnen nach allen Regeln der Kunst hereingelegt. So wird Pinocchio von den beiden Halunken an einen Marionettenspieler verkauft, und später luchsen die beiden Gauner ihm mit einem Trick auch noch sein sauer verdientes Geld wieder ab. Bei einem von Fuchs und Kater fingierten Gerichtstermin steht Pinocchio am Ende als Lügner da, obwohl er diesmal ausnahmsweise die Wahrheit sagt.

Aber nicht nur Fuchs und Kater sind Strolche in dieser Serie. Auch Pinocchio hat es faustdick hinter den geschnitzten Holzohren. Denn wo er sich aufhält, kann das Chaos nicht weit sein: Verwüstete Häuser und Marktplätze, geschummelte Rechenaufgaben oder nicht eingehaltene Versprechen gehören zum normalen Alltag des kleinen Frechdachses. Und selbst die gute Fee, bei der Pinocchio für einige Zeit wohnt, hat ihre liebe Mühe mit ihm, versucht sie doch, im Auftrag von Geppetto, einen braven Jungen aus ihm zu machen.

Pinocchio ist und bleibt ein Held für Kinder. Seine ungestüme Art und unstillbare Neugier machen ihn zu einem kleinen (Holz-)Jungen, den sich jedes Kind als Freund wünscht. Und wegen seines herzlichen, manchmal auch naiven Wesens, kann man ihm auch wegen der wildesten Streiche nicht wirklich böse sein. Der Kult-Klassiker Pinocchio: ein Muss für alle Kinder ab drei Jahren und natürlich die jungen Eltern von heute, die die Geschichten des kleinen Holzschlingels schon einmal in ihrer eigenen Kindheit verschlungen haben. --Sandra Neumayer

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 1 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 11. Juni 2003
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?