Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily Fußball longSSs17



am 13. Februar 2013
Im letzten Jahr habe ich mir den Schuh als Trekkingschuh und für Klettersteige gekauft.
Ich habe mit eine Nummer größer bestellt, da Salewa bekanntlich klein schneidet. Die
Schuhe haben sich nach dem ersten Probieren und herumlaufen auch toll angefühlt. Leider
habe ich bei ausgedehnten Bergwanderungen festgestellt, daß sie mich an der Ferse (beidseitig)
aufreiben (auch nach dem sie eingelaufen waren). Auch im Innenbereich der großen Zehen/Ballen
hatte ich Blasen. Ich bin leider nicht ganz so begeistert, wie ich es anfangs war.
Positiv hervorzuheben ist, daß die Sohle eine klasse Bodenhaftung hat und man superviel
Gefühl bei Klettersteigen hat!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2015
Der Schuh fällt klein aus, das weiß man, wenn man sich informiert hat. Dennoch ist das Bestellen der richtigen Größe dann immer ein Rätselraten. Ich trage eigentlich 39, habe 41 bestellt, was mit guter (dicker) Socke auch soweit passte. War großzügig Platz.

Was aber gar nicht geht, ist die Polsterung im Knöchelbereich. Diese ist nämlich nahezu nicht vorhanden. Das merkt man bereits beim ersten Reinschlüpfen und nach nur wenigen Minuten am Fuß wird das unerträglich. Die Schnürung ist zudem unnötig friemelig.

Als Alternative hatte ich mir noch den Lowa Albula bestellt. Top Verarbeitung und Polsterung. Damit kann man Stunden laufen, ohne Druckstellen oder Ermüdungserscheinungen. Wer also noch etwas Geld drauflegen möchte, für den ist der Lowa eine sehr gute Altenative. Als Tipp: er fällt auch kleiner aus. Ich habe mir statt wie in regulären Schuhe 5.5 Größe 7 bestellt. Passt perfekt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Diese Schuhe sind für Klettersteig gut geeignet und haben eine gute Dämpfung.
Allerdings bekomme auch ich von diesen Schuhen Druckstellen.
Außenseite oberhalb vom Knöchel tat nach der ersten großen Tour (6h) sehr weh, habe dies dann repariert mit Schraubstock und Polster zum Einkleben.
Allerdings bei sehr langen Touren (8h) drücken sich die Ösen des Schaftes durch den Schuh in die Füße durch. Nicht gerade schön.
Unter normalen Bedingungen, leichter gut gedämpfter Schuh, die Bindung ist gut zu regulieren.
Für den Alltagsgebrauch meines Erachtens nicht geeignet (zb Spazierengehen o.ä.) da dies ein technischer Schuh ist, der gut bis sehr gut auf bis zu mittelschwierige Klettersteige passt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2016
Ich habe diesen Schuh nun seit drei Jahren im Einsatz und mir gerade das 2. Paar bestellt (ich wandere sehr viel und das erste ist nun durch). Für mich ist dieser Schuh ein prima Kompromiss zwischen einem schweren Bergstiefel und im alpinen Gelände zu leichten, weichen Wander- Zustiegsschuhen. Er ersetzt damit für viele Touren die Notwendigkeit zwei Paar Schuhe mitzunehmen. Er hat eine gute Dämpfung und trotz stabiler Sohle kann der Fuß im Vorfußbereich noch etwas abrollen (was ja bei festeren Bergschuhen nicht mehr der Fall ist). Damit ist er auch auf verwurzelten Waldwegen oder längeren Zustiegen über asphaltierte Alpsträßchen einigermaßen bequem. Ist man dann weiter oben in den Bergen angekommen, empfinde ich die Festigkeit der Sohle für die meisten Aktivitäten (mit Ausnahme von Hochtouren, wenn Steigeisen benötigt werden - dafür ist er nicht gebaut) als ausreichend. Steinige Wege, drahtseilversicherte Passagen, leichtere Klettersteige, Altschneefelder - in diesen Einsatzbereichen hat sich der Schuh bei mir bewährt. Die Passform ist tatsächlich schmal, was für mich ideal ist (der erste Bergschuh, in dem ich von Anfang an keine Blasen hatte), aber natürlich nicht auf jedem Fuß passt. Da jeder Fuß anders ist, hilft in dieser Frage nur selbst anprobieren. Der Vorteil hier ist, dass man bestellen, in Ruhe zu Hause anprobieren und notfalls auch wieder zurückschicken kann. Zu erwähnen ist auch noch, dass auch dieser Schuh natürlich seinen speziellen Einsatzbereich hat und aus meiner Sicht ist das ein gemischtes, alpines Gelände ohne allzu fordernde, technische Passagen. D.h. Wandersleuten, die eher auf leichten Wald- und Wiesenwegen im Flachland oder Mittelgebirge unterwegs sind, wird der Schuh vielleicht zu fest sein (ich trage für solche Einsatzbereiche inzwischen gerne Barfußschuhe wie z.B. Vibram Five Fingers) und für anspruchsvollere alpine Touren reicht dieser Allrounder eher nicht aus. Bei meinen bevorzugten Wanderungen vor meiner Haustüre im Allgäu bis auf +/- 2000Hm ist er für mich der ideale Schuh.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2013
Diese Schuhe sind fürchterlich und absolut nicht empfehlenswert! Ich bin damit 20km gewandert, hatte sie zuvor schon einige Zeit an und habe erst bei der Wanderung gemerkt, wie schrecklich diese Schuhe sind: oberhalb meines Fußknöchels ist durch den Seitenschaft- trotz sehr lockerer Schnürung- alles blau und angeschwollen. Die Sohlen rollen nicht ab, sondern sind bretthart und zudem drückt es an den Zehen, sodass auch hier Blasen gelaufen werden. Ich bin eine erfahrene Wanderin und so einen schlechten Schuh habe ich noch nie erlebt!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2015
Sicherlich ist es immer eine Frage der Passform, welcher Schuh für welchen Fuss angenehm ist: Den bisherigen Rezensionen kann man insgesamt entnehmen, dass der Salewa-Schuh nur etwas für Leute mit kleinen und schmalen Füßen ist. Das glaube ich sofort - denn es ist der bisher einzige Wanderschuh, in dem ich stundenlang laufen und klettern kann, ohne Blasen zu bekommen oder unangenehm hin und her zu rutschen.
Für einen erwachsenen Menschen habe ich mit Größe 34/35 natürlich wirklich ziemlich kleine Füße - aber alle anderen Schuhe, die ich bisher ausprobiert habe, verursachten genau deswegen Probleme. Insofern: Der Salewa ist nichts für große, breite Füße, aber ein echter Gewinn für Menschen mit kleinen, schmalen Füßen, die endlich einen Schuh finden, indem sie nicht herumrutschen, denn auch zuviel Spiel im Schuh fördert natürlich de Blasenbildung. Für mich also gilt: ein super Schuh in sehr guter Verarbeitung - für kleine oder zumindest ganz sicher: für schmale Füße.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2013
Der Schuh ist super, habe ihn schon eine Saison getragen und bin auch schon mit geklettert.
Klettersteig und einfache Routen am Fels.
Ein super Preis/Leistungsverhältnis.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2015
und loslaufen!
Der Schuh hat sich bereits nach wenigen 10Minuten (Aufwärmzeit) perfekt an meinen komplizierten Fuß angepasst. Besonderen Wert hatte ich auf den Versen-/Hackenbereich gelegt und wurde bei diesem Modell freudig überrascht. Da stört nichts, klemmt oder reibt nichts... Der Fuß fühlt sich gut unterstützt und stabilisiert an.
Normale Schuhgröße bei mir ist 40, habe ihn eine Nummer größer gekauft und er passt perfekt.
Sehr gute Pufferung der Sohle, gute Schnürbarkeit.
Ich kann dieses Modell weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2014
Schmal geschnitten mit einer extra Kletterzone vorne ist der Schuh sehr gut für das steigen in felsigem Gelände geeignet, mit etwas Übung kann man damit sicher auch im 4er Gelände klettern. Bin auch schon in Schnee und Eis unterwegs gewesen, kein Problem. Sehr gute Verarbeitung und die doppelte Sohle die man bei Bedarf aufsplitten kann um dann entweder dünnere oder dickere Socken zu tragen ist eine gute Idee. Zur Not kann man auch leichte Steigeisen darauf montieren, alles schon ausprobiert. Außerdem war der Preis auch sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2016
Ich habe 2 Sterne vergeben. Der Wortlaut dafür lautet "Gefällt mir nicht". GEFALLEN tun mir die Schuhe schon sehr, sonst hätte ich sie nicht bestellt. Nur leider passen sie nicht. Sie sind leider VIEL zu eng. Ich komme kaum mit dem Fuß rein, selbst wenn ich nur dünne Baumwollsocken an habe. Ich trage normalerweise Größe 36, mit Tendenz zu Größe 35 (bestellt hatte ich Größe 36).
Da die Schuhe dermaßen zu klein ausfallen, kann ich kein "Nicht schlecht = 3 Sterne" vergeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)