Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Die neuen Geschirrspüler von Bosch und Siemens im Angebot Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
233
4,8 von 5 Sternen
Größe: 16-port Gigabit Switch,13-inch|Ändern
Preis:69,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Januar 2011
Ich habe den Switch nun seit rund 2 Wochen im Einsatz und kann bisher nichts Negatives darüber sagen. Durch das Metallgehäuse macht der Switch einen sehr robusten Eindruck.
Die gemessene Geschwindigkeit zwischen 2 Geräten mit 1GBit-Netzwerk liegt bei knapp 40.000 kByte pro Sekunden, eine zusätzliche Dateiübertragung mit einem 100MBit-Gerät bringt es dann nochmal auf gut 9.000 kByte/sek, ohne dass die anderen Übertragungsrate zusammengebrochen ist.

Was in den Artikelinformationen fehlt ist, dass zwei Montagewinkel für einen 19-Zoll-Schrank zum Lieferumfang gehören. An der Rückseite des Gerätes befindet sich außerdem eine Schraube für die Erdung.

Bei meiner Belegung mit zur Zeit 8 Ports verbraucht der Switch ca. 13 Watt.
44 Kommentare| 81 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2012
Erst mal kurz zum Gerät selber:
Bei mir kam alles korrekt an und es war ein deutsches Stromkabel sowie zwei Winkel für die Rackmontage dabei.

Nach dem Auspacken des Gerätes lag mein Fokus nun auf dem Stromverbrauch.

Im Leerlauf ohne ein einziges angeschlossenes Kabel verbraucht der Switch 8 Watt.
Bei 16 Anschlossen Kabeln (Länge jeweils zwischen 1 und 5 Metern) verbraucht er dann in dem Szenario ca 12.5 Watt.

Aufgrund der hohen Leistungsaufnahme im Leerlauf habe ich das Gerät wieder zurückgeschickt und durch zwei TP-Link TL-SG1008D 8-Port Switches ersetzt. Somit habe ich zwar nur 14 Ports (jeweils 1 Port wird für den Uplink zum andern Switch benötigt) jedoch reichen mir diese momentan aus.

Im Leerlauf ohne Kabel benötigt ein Switch ca 0.9 bis 1 Watt, bei 8 belegten Ports dann ca. 4.5 Watt.
Somit benötigen beide zusammen unter Vollbestückung mit dann 16 Kabeln ca. 9 Watt.

Da bei mir selten alle Geräte gleichzeitig Online sind (das sind ca 4-5) fahre ich mit den beiden 8-Port Switches Persönlich besser.

Wer nicht auf die letzte KW/h schauen möchte, erhält mit dem TL-SG1016D eine gutes und vor allem robustes Gerät das einen Zweck erfüllt.

Wer einen möglichst geringen Stromverbrauch haben möchte, wird mit dem hohen idle-Verbrauch sicher nicht Glücklich. Daher "nur" 4 Sterne.
Vielleicht schaffen sie es ja bei einem Nachfolger die idle Verbrauch zu senken.
33 Kommentare| 89 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2012
Der Switch ist vollkommen unkompliziert, so wie es sich gehört. Die Performance ist hervorragend und Inkompatibilitäten mit zurzeit zwölf angeschlossenen Geräten konnte ich bisher nicht feststellen.
Montagewinkel zur optionalen Befestigung des Switches in einem 19 Zoll Rack werden mitgeliefert, daher ist das Gerät sowohl für den Einsatz auf dem Schreibtisch, als auch für den Betrieb in einem Serverschrank geeignet.
Der Stromverbrauch liegt im Leerlauf bei moderaten 10 Watt. Wer die 24 Ports nicht komplett benötigt und etwas Strom sparen möchte, sollte evtl. zum nächstkleineren Modell, dem TL-SG1016D greifen, da hier der Stromverbrauch im Leerlauf bei nur etwa 6 Watt liegt.

Neben einer guten Performance war die Geräuschentwicklung ebenfalls ein wichtiges Kriterium für mich. Mein im September 2012 von Amazon gelieferter TL-SG1024D (Version/Revision 2.2) ist lüfter- und geräuschlos. Man ist also endlich zu einer passiven Kühllösung übergegangen und hat auf den, wie in den übrigen Rezensionen zu lesen ist, scheinbar doch sehr lauten Lüfter verzichtet. Da das Gerät im Betrieb gerade einmal handwarm wird, scheint der Wegfall des Lüfters auch keinerlei negative Konsequenzen zu haben.

Da ich ungerne Vorschusslorbeeren verteile und noch keine Aussage zur Langzeitstabilität treffen kann, bekommt der Switch erst einmal nur vier statt der maximalen fünf Sterne. Eine Aktualisierung meiner Rezension erfolgt dann nach einer gewissen "Probezeit".

Fazit: Ich kann das Gerät bisher mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen und würde es selbst jederzeit noch einmal kaufen.

Update am 31.10.2012: Der Switch verhält sich unauffällig und verrichtet ohne Einschränkungen seinen Dienst. Inkompatibilitäten mit den angeschlossenen Netzwerkgeräten konnte ich weiterhin nicht feststellen. Somit also immer noch alles bestens. Ein bisschen Zeit gebe ich ihm noch, dann bekommt er seinen fünften Stern.

Update am 06.12.2012: Weiterhin alles bestens, daher hat er sich jetzt seinen fünften Stern verdient.
0Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2012
Der TP-Link ist anscheinend kein Grauimport mehr, wie durch vorherige Rezensionen zu vermuten war (engl. Netzkabel). Das Gerät wurde in Originalverpackung mit deutschem Stecker geliefert. Ein Satz 19-Zoll Montagewinkel lag ebenfalls bei. Der Switch konnte also sofort in ein 19-Zoll Rack eingebaut werden (Käfigmuttern müssen natürlich selbst beigesteuert werden).
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2017
Der TL-SG1016D ist mittlerweile einige Monate im Betrieb und ich muss sagen, er macht genau das was er soll.
Datenpakete von einem Port an den anderen weiter reichen.
Mein Netzwerk ist komplett auf 1000Mbit ausgelegt und es laufen Radio-, YouTube, Entertain- und Verschiedene IP Phone Streams über dieses Gerät. Auch die Daten im Netzwerk für Internet und Dateien auf NAS und Co rutschen durch die Leitungen. Also weder TCP noch UDP machen ihm Probleme.
Ein Großteil meiner Infrastruktur ist mittlerweile von TP-Link und zusammen werkeln alle Hand in Hand. Keine Ausfälle, oder Pings mehr jenseits von Gut und Böse!

Stromverbrauch wurde bisher noch nicht gemessen, aber wenn ein System läuft, nehme ich lieber ein paar Watt mehr in Kauf!
Wenn es ein unmanaged Switch sein soll, macht man hier nicht viel verkehrt.

Ich würde mir das Gerät jederzeit wieder holen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2011
TP-Link Netz Switch 1000M 16-Port G 19

Ich habe mich für diesen Switch aufgrund der überwiegend positiven Bewertungen entschieden- und wurde nicht enttäuscht :o)

Die 16 Ports reichen für ein Heimnetzwerk völlig aus, das Gehäuse ist schön kompakt, die Transferraten liegen bei mir (2x Laptop mit 2,5" Festplatte WD2500BEKT) stabil bei rund 50 MBit/s. Das Gehäuse wird nur lauwarm trotz passiver Kühlung und Einbau im Netzwerkschrank.

Ich habe mich für den 1016D entschieden weil lt. zwei anderen Bewertungen 19" Einbauwinkel beilagen- dies ist leider nicht der Normalfall- das Gerät wird lt. TP-Link als reiner Desktopswitch verkauft- für 19" Montage sollte man den technisch baugleichen 1016 kaufen.

Ich muß aber ausdrücklich den 1a Service von TP-Link an dieser Stelle besonders erwähnen- auf meine Anfrage nach den Einbauwinkeln habe ich sehr schnell Antwort auf meine E-Mail erhalten (innerhalb von 2 Stunden). Es handelt sich um eine deutsche Servicestelle- die Mails wurden alle sehr freundlich beantwortet. Mir wurden !!kostenlos!! zwei Einbauwinkel per UPS Paket geschickt (obwohl der Bestellfehler ja bei mir lag), ich mußte nicht einmal das Porto zahlen.

Der Switch wird durch Amazon anscheinend immer mit einem englischen Stromkabel geliefert- man sollte also ein Ersatzkabel mit Kaltgerätestecker parat haben- z.B. Anschlußkabel von einem alten Destop PC, das passt problemlos:
Hama Kaltgeräte-Zuleitung Universal, 2,5 m, Schwarz

Demnächst steht ein neuer WLan Router auf der Einkausliste, dieser wird nun auf jeden Fall von TP-Link sein ;o)

Also fürs Gerät und den super Hersteller Service - 5 Sterne !!
33 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2016
Ich brauchte zu Hause einen Switch mit mehr als 8 Port. Da fiel die Wahl auf diesen hier.

Im Verteilerraum aufgestellt, Patchkabel vom Patchfeld auf den Switch aufgelegt, Ausgang der FritzBox mit drauf und los gings.

Alles problemlos und bislang keine Probleme damit gehabt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2017
Kann nichts negatives finden. Verarbeitung ist Stabil und schlicht. Steckplätze sind einwandfrei. Stecker lassen sich prima einstecken und abziehen. Leistingseinbusen konnte ich auch keine Feststellen. LEDs signalisieren welche Steckplätze zur Zeit gefordert werden und aktiv sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2016
Ich habe mir diesen Switch zur 24/7 Verwendung in meiner kleinen Firma bestellt.
Dabei verwende ich den Switch nicht in einem Rack, aber er steht in einem Schrank und macht dabei seinen Job Perfekt.
Auf jeden Fall weiter zu Empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2013
Ich habe diesen Switch jetzt seit knapp 2 Jahren im Dauereinsatz. Er verbindet im wesentlichen 4 Computer mit 4 NAS und dem Router. Ich transportiere täglich mehrere GB zwischen den Computern und den NAS, in Summe sicherlich schon mehr als 20TB und der Switch läuft und läuft. Auch auf diversen LAN-Partys hat der TL-SG1016D gute Dienste geleistet. Netzwerke mit bis zu 14 Rechnern waren problemlos möglich. Besonders bemerkenswert ist die Tatsache dass auch wenn einige LAN-Party Teilnehmer gleichzeitig Daten hin und her kopieren die Performance des Netzwerks konstant hoch bleibt.

Kurz gesagt, es gibt nicht das geringste an diesem Produkt zu bemängeln.
Ich bin voll und ganz von all meinen TP-Link Produkten überzeugt, darunter auch der TL-WR1043ND welcher der beste Wireless-Router ist den ich je hatte.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 28 beantworteten Fragen anzeigen

Was kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel gesehen haben?

Bestseller • Günstigster Preis

Am höchsten bewertet


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)