Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
144
4,1 von 5 Sternen
Größe: 2 stück|Stil: 500Mbit/s + 3 Ports|Ändern
Preis:45,22 € - 76,00 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Januar 2015
Ich habe die Adapter im Mai 2014 gekauft um meinen BluRay Player und meinen AV Receiver ans Netzwerk anzubinden. Den BluRay Player nutze ich um auf Amazon Instant Video und Youtube zuzugreifen, mit dem dem AV Receiver (Denon X4000) spiele ich Musik aus dem Netzwerk (Fritzbox) und Internetradio ab.

Das hat bis vor einiger Zeit auch wunberbar geklappt, doch seit dem bricht die Verbindung immer wieder ein. Ich habe mich viel ins Thema eingelesen und herausgefunden das z.B. Energiesparlampen, Ladegeräte etc. die Verbindung durchaus stören können. Also habe ich mich ans testen gemacht - leider Erfolglos - Die Geräte sind schlicht unbrauchbar geworden. Es Spielt keine Rolle wie nah beieinander man die Adapter einsteckt etc. Ich habe auch den PC per Powerline angesteckt - die Verbindung ist deutlich und reproduzierbar schlechter als über WLAN (Speedtest - mehrere Tests) - das war am Anfang nicht der Fall.

Das ist wirklich schade - den ich hatte mich an diese komfortable Lösung gewöhnt. Mal sehen wie es bei TP-Link mit der Garantie klappt - ansonsten werde ich mich wohl leider bei anderen Herstellern umsehen müssen.

Vielleicht habe ich ja ein Montagsmodel erwischt - aber so kann ich die Adapter leider nicht empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2014
Es ist hier ja schon viel geschrieben worden, daher nur kurz: habe das 2er Set vorgestern als Blitzangebot für knapp 30 Euro gekauft, weil der neue Smart-Fernseher mit WLAN im Schlafzimmer am weitesten von der Frizbox entfernt ist und nur mit rund 20 MBit/s empfängt. Habe den einen Adapter im Arbeitszimmer eingsteckt, mitgeliefertes CAT5e Netzwerkkabel verbunden, anderen Adapter mit dem Fernseher verbunden, bei beiden die Pairing-Taste gedrückt, und nach ein paar Sekunden war die Verbindung da. Laut Fritzbox habe ich nun in Senderichtung 177 Mbit/s und am Fernseher laufen übers Netz gestreamte Videos jetzt ruckel- und abbruchfrei. In meiner Konstellations sind die Adapter einfach nur empfehlenswert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2016
Ich habe mir das Kit gekauft, um mein bisheriges 200Mbit Powerlan von Devolo zu ersetzen, um meinen NAS entsprechend schneller an meinen PC anzubinden.
Leider muss ich nach knapp 2 Monaten ein negatives Fazit ziehen: Am Anfang waren die Verbindungsabbrüche relativ selten. Doch mittlerweile sind sie ziemlich häufig. Als gestern beim Spielen das Netzwerk weg war, haben alle Restartversuche wie neu einstecken und neu pairen nichts gebracht. Die beiden verwendeten Geräte stellten keine Verbindung untereinander mehr her. Bisher hatte es noch ausgereicht, den Powerline-Adapter kurz aus der Steckdose zu entfernen und nach kurzer Wartezeit wieder einzustecken. Diesmal half gar nichts mehr.
Nach dem Rücktausch auf meine Devolos lief alles wieder perfekt.
Ich werde mich jetzt mit TP-Link auseinandersetzen müssen, wie wir die Garantie abwickeln werden. Ich bin gespannt, wie kulant sich der Service zeigen wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2014
Auf diesem Produkt und auch auf dem Vorgänger mit 200 Mbps ist eine 3-Jahres Garantie von TP-Link laut Sticker auf der Verpackung. Mein Produkt war nach 2 Jahren und 2 Monaten defekt. Die Niederlassung in D fühlt sich nur für Verkäufe zusändig, ein Schreiben auf Englisch an die Muttergesellschaft wurde nicht beantwortet und amazon hilft nicht bei der Abwicklung der Garantie gegenüber dem Hersteller mit Hinweis auf die abgelaufene Gewährleistung von 2 Jahren.

=> Die Garantie von 3 Jahren existiert nur auf dem Papier!
44 Kommentare| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2015
Die Dinger habe ich in einer Dachgeschosswohnung im Einsatz - der DSL Anschluss ist im Wohnzimmer, der Rechner "oben" auf einer kleinen Galerie. Die WLAN Frequenzen sind im 2.4 GHz Bereich wie fast überall ziemlich voll, also habe ich die existente Wlan Brücke auf Powerline umgestellt, dann klappt auch HD Streaming.

Beide Adapter hängen an einer Phase eines Stromnetzes (eine Sicherung) und teilen sich somit eine Phase. Es gehen aber maximal 50-60 Mbit durch, die 500 schaffe ich nicht mal wenn die Nebeneinander in einem Anschluss sitzen. Störende (Schalt)Netzteile konnte ich nicht identifizieren, auch wenn sonstiges Geraffel vom Netz getrennt/abgezogen wird kommt nicht mehr durch. Aber besser 50 Mbit als ein lahmes 2.4 Ghz Wlan.

Trotz neuester Firmware habe ich ab und zu Abstürze dieses Adapters. In dem Fall hilft ein RESET bzw. eins der beiden kurz vom Strom trennen. Stört (noch) nicht wirklich, aber sowas sollte natürlich nicht sein. Die Hubfunktion ist nicht übel, Gigabit und eine durchgeschliffene Steckdose wäre ideal gewesen und gäbe volle Punktzahl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2016
Einfach nur Schrott.!!!
Wlan und Lan per Steckdose hört sich ja sehr gut an? oder?.
Dieses Gerät bringt keine Leistung.!
Habe alle Anweisungen für dieses Gerät befolgt. Steckerleisten und Verlängerungskabel sind zu Vermeiden.
Auch wenn dieses Gerät an die Hauptsteckdosen angeschlossen sind, ist die Leistung unzureichend.
Eine unzureichende Leistung wird auch auf die Installation von alten Leitungen in alten Häusern bemängelt.
Meine Verkabelung im Haus ist neu und trotzdem habe ich mit diesem Gerät eine absolut schlechte Durchsatzgeschwindigkeit.
Mein Fazit: Finger weg!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Es ist schön zu sehen, wenn solch System voll ausgereitzt tadellos funktioiniert: Im Wohnzimmer steht mein Router, der nur über einen LAN-Port verfügt. Hier ist EIN Netzwerkadapter mit dem Router verbunden sowie mit einem Mediaplayer (DUNE) und dem AVR-Receiver des Wohnzimmers. Der ZWEITE Netzwerkadapter befindet sich im Kinoraum und ist mit HTPC, einem weiteren Mediaplayer (ZAPPITI) und AV-Receiver dort verbunden. Über die Netzwerkadapter können alle Geräte aufeinander zugreifen und alle Medien sind von überall verfügbar. Alle Geräte melden eine für HD-Formate erforderliche Datenrate. Ich kann sogar Media-Files hoher Datenraten über 40 Mbit/s (EOS-Camera) "überkreuz" abspielen: Wohnzimmer-Dune spielt Movie vom Kino-Zattipi und Kino-Zappiti zugleich vom Wohnzimmer-Dune, ohne dass das Netz schlapp macht. Das überzeugt.

Die Installation war nicht der Rede Wert: Beide Adapter in die 240V-Dose - jeder in seinem Raum - und per LAN-Kabel mit den dortigen Geräten verbinden. Dann innerhalb einer Minute an beiden Netzwerkadaptern nacheinender den Pairing-Knopf drücken, wodurch beide eine Verschlüsselung aufbauen. Das ist wichtig, denn das Heimnetz ist sonst über das 240V-Stromleitung auch in Nachbars Wohnung verfügbar.

Ich habe keine Messungen der Datenrate vorgenommen. Entscheidend für mich ist, dass die Anwendung funktioniert, und das tut sie bei meinen Anforderungen.

Für mich war das ein echtes Preis-Leistungs-Schnäppchen, denn ich hab mir auch noch zwei Switches gespart.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
Die Adapter tun ihren Dienst, aber hauen mich auch nicht vom Hocker. Die Ports sind wie schon mehrmals beschrieben keine GBit Ports und daher bringen die Adapter (schon rein technisch) nicht die 500Mbps.
Da sie aber bei mir daheim baulich bedingt mehr Bandbreite (zwischen 90 und 120 Mbps) und eine stabilere Verbindung als WLAN (~50Mbps) bringen, benutzte ich sie weiter - waren ja auch nicht teuer.

Alle die schnelles LAN wollen, sollten auf andere Adapter zurückgreifen (oder gleich Kabel benutzen, da die Paketverlustrate schon sehr hoch ist!); für den günstigen Preis sollte man aber auch nicht allzu viel erwarten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2016
Für den angegeben Preis eine Faire Lösung, wenn man keine Lust hat sein WLAN auszubauen oder Kabel durch das ganze Haus zu ziehen.
Funktioniert problemlos auch mit Verteilersteckdosen. Der Durchsatzverlust liegt dann allerdings bei knapp 20-30%. Für High-Speed-Verteilung daher eher ungeeignet.
Für "Einfach Internet in dem Raum" aber völlig ausreichend!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2014
Aufgrund der guten Bewertungen bestellte ich og. Set und fügte es zu einem AVM-Powerline-Adapter 520 E hinzu.

Zumal das og. Set je 3 Netzwerkbuchsen pro Adapter hat.

Positiv: - Adapter wurden nach WPS-Koppelung sofort erkannt.

Negativ:

- Bis auf die Kurzanleitung ist alles in Englisch: Software, Firmware-Update etc.
- Die Übertragungsleistung gegenüber den AVM-Produkten (getestet am gleichen Anschluss: 520 E (Adapter mit Steckdoste) und AVM 510 E ("mini") ist über 30 % schlechter.

Bereits die Übertragung vom 1.OG bis ins EG brachte nur noch eine magere Leistung von 37 - 42 Mbit/s, während die AVM-Adapter zwischen 50 und 60 MBit/s erzielten.

An mangelnder Kompatibilität kann es nicht liegen: Beide Adapter wurden sofort von der AVM-Powerline-Software erkannt und angezeigt.

Set ging zurück.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 24 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)