Facebook Twitter Pinterest
EUR 5,96 + EUR 2,99 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von OBIKO

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

RTL Skispringen 2004

von THQ
Plattform : Windows 98, Windows Me, Windows 2000, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.6 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,96
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch OBIKO. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 5,96 12 gebraucht ab EUR 0,41 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 98 / Me / 2000 / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B0000AQQIV
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,6 cm ; 159 g
  • Erscheinungsdatum: 26. November 2003
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.832 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Erleben Sie überragende 3D Grafik! AUf 28 original nachempfundenen Weltcupschanzen fiebert Ihnen das realistisch animierte Publikum entgegen. Grund genug um im Übungsmodus zu trainieren und im Wettkampfmodus auf den berühmten Treppchen zu landen. Bessern Sie ihre Kasse und damit ihre individuelle Ausrüstung auf, indem Sie auf den Sieg wetten. Doch Vorsicht - die neuen Spezial - Wettereffekte (Nebel, Regen, Schnee und Rauchquellen) beeinflussen ihr athletisches Können.
Erholen Sie sich vom Wettkampfgeschehen und erweitern Sie Ihr Fach-Wissen im neu aufgelegten Skispring Quiz. Oder stellen Sie Ihre Manager-Fähigkeiten unter Beweis und coachen Sie Ihren Favoriten!
Neben dem Hot Seat Multiplayer Modus gibt es auch die Möglichkeit über Internet und Netzwerk eine Multiplayer Party auszurichten. Hierbei können bis zu 16 Spieler an einem Wettbewerb teilnehmen.

RTL SKISPRINGEN 2004 - auf die Rampe! - fertig! - LOS!

Voraussetzungen

Windows 98/2000/ME/XP

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Fuer alle Skispringen-Fans ein schoenes Spiel. Das Prinzip ist simpel gehalten, was sich aber eher positiv auswirkt: Nach kurzer Erklaerungszeit hat sogar mein alter Herr herausbekommen, wie man ordentliche Spruenge hinlegt. Es passiert selten, dass man mit der gesamten Familie oder Freunden vor einem Spiel sitzt, aber hier macht es einfach Spass den siegesgewissen Gegner um ein paar Meter zu schlagen. (Da kommen alte Erinnerungen an Epyx Summer Games auf dem C64 hoch.)
Auch technisch gibt es nichts zu meckern: Das Spiel laeuft konstant mit 60fps bei huebscher Grafik, die sich vor der Konkurrenz nicht zu verstecken braucht. Professionelle Stimmleiher wurden fuer die Kommentatoren verpflichtet. Hierbei wurde mal eine neue Richtung eingeschlagen. Es werden zwar professionelle Informationen geboten, der kauzige "Ex-Bundestrainer" Egon Zukowski ist aber immer wieder fuer einen Lacher gut.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
hatte vorher schon die 2001er und 2002er-version.
was hat sich getan? die grafik und die menüführung wurden etwas verbessert und sind recht ansehnlich.
vom gameplay beim sprung hat sich seit 2002 nix geändert.
beim K.O.-Modus im ersten durchgang wird jetzt endllich angezeigt gegen wen man springt.
Allerdings wird nachdem beide gesprungen sind, nicht angezeigt, wer das Duell gewonnen hat!!! natürlich kann man sich bei beiden sprüngen die Punkte merken uns selbst vergleichen, aber trotzdem: noch peinlicher ist, dass auch im 5ten Jahr dieses Spiels nach dem sprung nicht angezeigt wird, auf welchem WertungsPlatz man sich (bzw. der Springer) befindet. Wieso kriegen die macher des spiels solche simplen dinge nicht gebacken, die bei jeder Fernsehübertragung seit Jahrzehnten eine selbstverständlichkeit sind?? selbst bei einem simplen shareware-skispringen-spiel das ich habe, und das nichtmal 1 MB gross ist, wird selbstverständlich nach den sprüngen die position angezeigt, an der man sich eingereiht hat.
Übrigens werden bei der Ergebnisübersicht am ende des Springens (und nach dem ersten Durchgang)nicht die sprungweiten angezeigt, sondern nur die Punkte.
Diese unnötigen und ärgerlichen Fehler, die in der 5ten Version eines spiels eigentlich nicht mehr vorkommen dürften, versauen ein wenig den spass am sonst eigentlich nicht schlechten spiel.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 5. Januar 2004
Skispringen 2004 ist meiner Meinung nach klar besser als der Vorgänger.
Hier sind ein par verbesserungen:
3D Zuschauer und bessere Atmosphere
Kommentatoren wesentlich besser!
Kleine Grafikverbesserung
Was mir an RTL Skispringen nicht geffält(sowohl skispringen 2003
als auch skispringen 2004)ist:
Keine Original Namen, Ausrüster etc.
Alle Helme sowie auch Brillen haben die gleiche Form (die sehen einfach schlecht aus)
Das schlimmste ist aber das Springen selbst. Auch wenn die meisten dagegen wären, ich würde die Steuerung komlizierter machen. Die V-Stellung sieht immer gleich aus. Ich finde man sollte auch volle Kontrolle darüber haben. Man sollte die möglichkeit haben das V weiter zu öffnen oder die Skier weiter zusammen zu haben. Das müsste sich auch auf den Sprung auswirken.
Ausserdem sieht jeder Sprung gleich aus, der Springer bewegt seine Hände und seinen gesamten Körper während dem springen nicht. Unrealistisch!!! Im echten Leben würde man für jeden Sprung Haltungsnoten von 20, 20, 20, 20 und 20 bekommen (das beste was man kriegen kann). Man kann gar nicht einen Sprung den Hang hinunterziehen. Es sieht immer aus als würde man hoch abspringen und dann abstürtzen.
Das Spiel ist für jeden Skispringen Fan ein Muss, doch die, die es ganz realistisch haben wollen, werden damit nicht so sehr zufrieden sein. Trotz allem, Skispringen 2004 wird nicht schnell Langweilig verglichen mit skispringen 2003.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 6. Januar 2004
RTL Skispringen 2004 macht genau wie sein Vorgänger süchtig und dementsprechend viel Spaß! Das einfach gehaltene, aber dennoch komplexe Gameplay blieb unangetastet. Die Grafik, sowie der Sound wurden ebenfalls verbessert. Dabei dürfen Sie aber keine neue Engine oder ähnliches erwarten. Vielmehr bekommen Sie jetzt Nebel-, sowie Raucheffekte zu sehen und die Wettkämpfe werden von kompetenteren Reportern, als in den Vorgängerspielen, begleitet. Die Zuschauer wurden ebenfalls überarbeitet. Sie rufen auch schon mal ein lautes "zieeehhhh!" oder ähnliches und sind diesmal in 3D.
Die Schanzenvielfalt überzeugt diesmal wieder, da 8 neue dazugekommen sind. Der spaßige Karrieremodus wurde ebenfalls überarbeitet und bekam neue Funktionen, wie z.B. das "Wetten" auf den eigenen Sieg spendiert.
Schaffen Sie groartige Sprünge, schalten Sie weitere Ausrüstungsgegenstände frei.
Das neue "Skispringen" wurde sinnvoll verbessert und ist wenn auch nur kanpp, spaßiger und besser wie die 2003-Version. Besitzer dieser sollten sich aber meiner Meinung nach überlegen, ob Sie für diese neuen Features ca. 30€ ausgeben wollen! Alle anderen, die noch kein "Skispringen" besitzen, können wirklich unbesorgt zugreifen und mit Hanni & Coauf Weitenjagd gehen.
Robert
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden