Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Metro 2033 (uncut)

von THQ
Plattform : Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Alterseinstufung: USK ab 18
3.6 von 5 Sternen 212 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 (EUR 4,00 / Stück)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch gamedealer online - Preise inkl. Mwst - Impressum und AGB finden Sie unter Verkäuferhilfe und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PC
Standard
  • THQ METRO 2033, VÖ: tba/ System: PC/ Genre: Ego-Shooter/ deutsche Version/ USK: TBA/ Vollversion
5 neu ab EUR 7,99 6 gebraucht ab EUR 4,00

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

  • Metro 2033 (uncut)
  • +
  • Wolfenstein: The New Order - [PC]
Gesamtpreis: EUR 17,22
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows XP / Vista / 7
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Auszeichnungen

Plattform: PC | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Standard
  • ASIN: B002WRY4C4
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm
  • Erscheinungsdatum: 16. März 2010
  • Sprache: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 212 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.588 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Standard

Die Überreste des U-Bahn-Netzes im postapokalyptischen Moskau sind Handlungsort von Metro 2033. In diesem packenden Untergrund-Überlebenskampf liegt das Schicksal der Menschheit in Ihren Händen.

Im Jahr 2013 wurde die Welt von einer apokalyptischen Katastrophe verwüstet, die fast die komplette Menschheit ausgelöscht und die Erdoberfläche in eine giftige Einöde verwandelt hat. Eine Handvoll Überlebender suchte Unterschlupf in den Tiefen der Moskauer Unterwelt, und für die menschliche Zivilisation begann ein düsteres Zeitalter.

Wir schreiben das Jahr 2033.
Eine gesamte Generation ist unter der Erde geboren und aufgewachsen, und die bevölkerten Städte der Metro-Stationen kämpfen um das Überleben - untereinander, und gegen schreckliche Mutanten, die in der Außenwelt lauern.

Sie übernehmen in Metro 2033 die Rolle von Artjom, geboren in den letzten Tagen vor dem Feuer, aufgewachsen unter der Erde. Artjom hat bislang noch nie die Grenzen seiner eigenen Metro-Station verlassen, doch durch ein verhängnisvolles Ereignis wird er Teil einer Mission mit dem Ziel, das Herz des Metro-Systems zu erreichen und die Überreste der Menschheit vor einer drohenden Gefahr zu warnen.

Sie reisen von den vergessenen Katakomben unter der U-Bahn bis zu den verlassenen Einöden der Welt oberhalb der Metro ...


Ihre Aktionen werden über das Schicksal der Menschheit entscheiden.


Mit Metro 2033 erwartet Sie ein packender, atmosphärischer First-Person-Shooter mit bahnbrechender Technologie, kompletter DirectX 10-Unterstützung und NVIDIA PhysX Support für High-End Gaming PCs, die eine unglaubliche Grafik ermöglichen!
Durch die Unterstützung von NVIDIA 3D Vision und DirectX 11-Features wird Metro 2033 zu einem der optisch spektakulärsten Titel des Jahres. Die vom Entwickler eigens entwickelte 4A-Grafikengine wurde für die Nutzung von 3D-Hardware optimiert und liefert nie gesehene Effekte auf die Bildschirme.
Features:
  • Ungeschnittene deutsche Version
  • Deutsche Sprachausgabe exklusiv in der deutschen Version
  • Freiw Sprachwahl: die komplett in Deutsch lokalisierte Version enthält außerdem die englische und original russische Sprachausgabe.
    Optional können Sie Untertitel unabhängig von der Sprachausgabe zuschalten
  • Inklusive Wendecover: bei der deutschen Version können Sie entscheiden, ob Sie die Verpackung mit oder ohne Logos und Hinweistexte haben wollen
  • Spieler mit DirectX 11-fähigen Grafikkarten erleben eine stark verbesserte Tiefenschärfe und freuen sich über die vollständige Tessellation der Charaktermodelle
  • Unterstützt NVIDIA 3D Vision

Pressestimmen:
  • "So stimmig wie Stalker, so packend wie Half-Life 2." (GameStar 04/2010)

  • "Ein Grusel-Shooter allererster Güte." (Gamestar 04/2010)

  • "Lassen Sie die Rolläden runter, drehen Sie die Lautsprecher auf und lassen Sie sich von Metro 2033 fesseln." (GameStar 04/2010)

  • "Metro 2033 ist eines der intensivsten Shooter-Erlebnisse der letzten fünf Jahre." (GameStar 04/2010)

  • "Metro 2033 ist ein richtig gutes Spiel geworden. Wer die ausgelatschten Pfade der Weltkriegsshooter à la Bad Company 2 oder Modern Warfare 2 verlassen möchte, findet mit Metro 2033 einen 1A-Shooter mit angenehm dreckig-realistischen 'Ost-Flair'." (Gamersglobal.de)

  • "Metro 2033 ist für mich das Überraschungsspiel des bisherigen Jahres." (Gameswelt.de)

  • "Das Ergebnis ist ein beinharter und spannender Shooter, der mit seiner erstklassigen Sound-Kulisse und den klaustrophobisch-bedrückenden Umgebungen mehr als einmal für satte Schrecksekunden sorgt." (Gameswelt.de)

  • "Licht aus, Sound an und mitfiebern." (Gameswelt.de)

  • "Metro 2033 stellt sich als eine der tiefgreifensten Erfahrungen des bisherigen Jahres heraus, sowohl in Sachen Gameplay, als auch im Bereich des Horrors, von dem unendlich viel in den virtuellen Tunneln Moskaus wartet." (Looki.de)

  • "Der erste Überraschungshit in diesem Jahr: 4A Games serviert ein ungemein spannendes Horrorerlebnis, das vor Atmosphäre nur so trieft." (Krawall.de)

  • "Die Welt ist bedrückend und hochauflösend dargestellt, und die Atmosphäre sorgt für eine Gänsehaut nach der anderen." (Krawall.de)

  • "[H]ier erwartet uns ein erzählerisches Genre-Highlight: Mal actionreich, mal ruhig, mal dramatisch – aber nie langweilig." (PC Games 13/09)
  • "Schaurig schöne, atmosphärische Spielwelt" (PC Action 04/10)

  • "Lange Rede kurzer Sinn: klasse Spiel!" (PC Action 04/10)

  • "Für mich eines der absoluten Highlights in diesem Jahr." (PCAction.de)

  • "Vom Bestseller zum Edel-Shooter: Spektakulär wie Call of Duty, apokalyptisch wie Fallout 3, russisch wie Stalker." (Gamona.de)

  • "Damit ist Metro 2033 ein Pflichtkauf für all diejenigen, die mal wieder eine richtig spannende Geschichte erleben wollen. Um es mit drei Worten zu beschreiben: Ganz grosses Kino!" (GBASE.ch)

  • "Metro 2033 ist der perfekte Mix aus Action- und Schleichpassagen." (GBASE.ch)

  • "Dass Metro 2033 auch noch so verdammt geil aussieht und dank der erstklassigen Soundeffekte meinen Adrenalinpegel ansteigen lässt, ist nur das Tüpfelchen auf dem i." (GBASE.ch)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PC
So, hab das Spiel gestern gekauft und bin mittlerweile durch. Ja, Sie haben richtig gelesen: Ich bin durch. Bis zum Abspann habe ich knapp sechs Stunden gebraucht.

Aber mal von vorne. Ich hab den Roman Metro 2033 von Dmitry Glukhovsky gelesen, bevor ich überhaupt wusste, dass eine Computerspieladaption dazu geplant war. Ich war vom Roman begeistert, von der dichten Atmosphäre über die nachvollziehbaren Kleinigkeiten (Pilztee!) bis zu dieser postapokalyptischen Welt, die grausam und hart ist, die einen aber nicht mehr loslässt. Als ich dann vom Computerspiel erfuhr, war für mich schon damals klar, dass das ein Pflichtkauf wird.

Ich besitze einen Intel Core 2 Quad Q 6700 à 3GHz, 4 GB DDR2 RAM, Vista(32), GeForce 9800 GTX (512 MB) mit der 196.21 Version und spiele mit ner Auflösung von 1680x1050, hoher Qualität (einfachen Oberflächenschatten, genauem Bump-Mapping, weichen Schatten, aber ohne analytische Kantenglättung), DX9(!), AF4X Texturfilterung, und ohne dass es ruckelt oder lange zu laden braucht.

Bei der Installation muss man mit dem Internet verbunden sein, weil diese über den Steam-Account läuft. Das ganze ging recht schnell: Installation + Aktivierung in Steam vielleicht 10 Minuten. Danach downloaded er automatisch, bringt DirectX auf den neuesten Stand (was bei mir nicht ging, weil ich Service Pack 2 nicht installiert hab) und dann kann man auch schon loslegen. Beim Starten des Spiels kam übrigens der Hinweis, dass mein Treiber veraltet sei (obwohl ich glaube, dass der 196.21er der Aktuelle ist) und dass das Spiel möglicherweise instabil läuft - davon war allerdings die ganze Spielzeit über nichts zu merken, es lief einwandfrei.
Lesen Sie weiter... ›
24 Kommentare 180 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC
Länge: 7:43 Minuten
14 Kommentare 223 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PC
Einleitung:

Metro 2033 war zwischendurch ein wechselbad der Gefühle für mich... Ich versuche es daher mal anhand eines weiteren Titel darzustellen. Cryostasis.
Mit beiden Spielen hatte ich etwa gleich viel Spaß was Grafik, gameplay und Story anging. Beides sind zudem lineare Spiele, die man in gut 6-8 Stunden durch hat und welche auf einer Romanvorlage basieren,
dessen Schauplatz Russland darstellt. Beide Titel sind Gruselshooter mit dem Thema Atomwaffen und Mutanten, ausserdem empfand ich den Schwierigkeitsgrad in etwa als gleich.

Aufarbeitung/ Kritik:

Trotzdem, was jetzt kommt kann sehr subjektiv sein. Es gibt in Cryostasis meiner Auffassung nach mehr Schreckmomente, die Zwischenvideos erzeugen eine stärkere Athmosphäre. Zudem ist Metro 2033 fast gänzlich frei von Rätseln. Metro ist ein gutes Spiel, keine Frage aber mir fehlte gegen Ende irgendwas, obgleich ich die Story gut fand, da sie zum nachdenken anregt.

Zugegebenermaßen hinkt der Vergleich mit Cryostasis etwas, weil es zwei Titel von unterschiedlicher Thematik sind. Trotzdem hätte ich mir spielerisch etwas mehr von Metro 2033 erwartet. Die Oberflächenmissionen haben mich da vorallem etwas enttäuscht. Alles war doch sehr trist und Call of Dutymäßig aufgezogen. Zu statisch, von der Detailverliebtheit aus den Metros garnichts mehr zu sehen. War man nicht rechtzeitig im Checkpoint, hat man verloren. Aufgrund der Filterknappheit, wurde man zudem da durchgehetzt wie sonst was. Schade eigentlich.

Zwischenfazit:

In Stalker bestimme ich meine Spielgeschwindigkeit zum Beispiel selber und gerate nicht ständig in irgendeine Scriptsituation, welche ein gewisses Handeln vorraussetzt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lutz am 10. Oktober 2011
Edition: StandardPlattform: PC
Nachdem ein Bekannter mir das Spiel empfohlen hat und ich es hier bei Amazon für einen guten Preis gesehen habe, wurde es direkt bestellt.

Die Stimmung des Spiels kommt sehr gut rüber. Endzeit-Szenario mit ein minimalem Gruselfaktor. Alles recht schmuddelig und abgewrackt rostig. Genau so wie man es sich vorstellt.
Die Steuerung ist intuitiv und wie in praktischm jedem Shooter. Man findet sich direkt im Spiel zurecht und kann direkt von 0 auf 100 starten. Inklusive abkratzen.

Das Spiel verläuft sehr linear und man wird direkt von Beginn an, an die Hand genommen und von diversenen NPCs an der Hand durch das Spiel geführt.
Zwischendurch ist man auch allein unterwegs aber da man fast immer nur einen Weg hat den man gehen kann, ist es nicht sehr fordernd.

Man kämpft gegen Mutanten und gegen Menschen was eine angenehme Abwechslung ist innerhalb des Spiels, ebenso wie der Oberflächen und der Tunnel (Metro) Kampf.

Was bei den Mutanten wirklich stört für meinen Geschmack ist, dass gerade spätere unehimlich viel Lebensenergie haben. Da macht man praktisch nix anderes als wegrennen, nachladen, Magazin leerschiesen, wegrennen, nachladen usw.
Mutant hin oder her, bei einem Spiel dass realistisch sein soll sind 100 Treffer einer AK-47 in jedes Lebewesen tödlich !

Alles in allem ist es ein rundes Produkt welches echt Spass macht.
Ca 10 Stunden Spielzeit auf Schwierigkeitsmodus "normal" sind auch angemessen für einen Shooter, wobei man hier anmerken muss, dass einige Zwischensequenzen und Filmeinspielungen künstlich langgezogen sind.

Meine persönliche Wertung zu diesem Spiel ist in etwa 4,5 Sterne. Das wird aber mathematisch aufgerundet so dass es mit Ach und Krach noch die 5 Sterne schafft.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Standard