Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,99 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Auf Lager. Verkauft von Wetterladen - Freizeit- und Sportartikel
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 59,99
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Wayfair
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

TFA "ScanTemp 380" Infrarot-Thermometer 31.1122, zum berührungslosen Messen der Oberflächentemperatur, mit Laservisier und Hintergrundbeleuchtung

4.7 von 5 Sternen 106 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,99 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Wetterladen - Freizeit- und Sportartikel. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 29,99 1 gebraucht ab EUR 45,00
  • Berührungsloses Messen von Oberflächentemperaturen
  • Auf einen Blick die aktuelle Temperatur und Höchsttemperatur
  • Messdauer nur 1 Sekunde
  • Laservisier
  • Hintergrundbeleuchtung

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

  • TFA "ScanTemp 380" Infrarot-Thermometer 31.1122, zum berührungslosen Messen der Oberflächentemperatur, mit Laservisier und Hintergrundbeleuchtung
  • +
  • TFA Dostmann 30.5503 "HumidCheck Contact" Materialfeuchtemessgerät
Gesamtpreis: EUR 99,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer31.1122
Artikelgewicht113 g
Produktabmessungen6,4 x 3,4 x 16,6 cm
Modellnummer31.1122
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Ja
Batterieart Alkaline
Gewicht115 Gramm
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000X42DPS
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.7 von 5 Sternen 106 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 49.455 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung299 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit12. Oktober 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

TFA Dostmann

TFA Dostmann 31.1122 "ScanTemp 380" Infrarot-Thermometer

Zum berührungslosen Messen von Oberflächentemperaturen

Mit dem "ScanTemp 380" Infrarot-Thermometer kann man schnell und einfach die Temperatur von Oberflächen messen, ohne sie zu berühren. Das Messobjekt wird nur anvisiert, der Knopf gedrückt und in Sekundenschnelle erhält man das Ergebnis. Das eingebaute Laservisier erleichtert Ihnen die Zielfindung. Auf dem beleuchteten Display wird die aktuelle Temperatur und der gemessenen Höchstwert angezeigt.

Unkompliziert und vielseitig einsetzbar

Die Einsatzmöglichkeiten von Infrarotthermometern sind vielfältig. Sie können damit Klima- und Heizungsanlagen kontrollieren, Kältebrücken und fehlerhafte Relais suchen oder das Bremssystem beim Auto checken. Im Haushalt überprüfen Sie die Temperatur von Babynahrung, Getränken, Badewasser, Frittierfett, Marmelade oder Schokoladenmasse.

Infrarot-Technik

Berührungsloses Messen - möglich wird das durch die bewährte Infrarot-Technik. Die infrarote Strahlung, die jeder Körper mit einer Temperatur über dem absoluten Nullpunkt ausstrahlt, wird in ein elektrisches Signal umgewandelt, von einem Prozessor ausgewertet und anschließend auf dem Display angezeigt.

Das Gerät ist HACCP konform und kann somit auch gewerblich für die Temperaturkontrolle im Lebensmittelbereich eingesetzt werden.

Spezifikationen:

  • Berührungsloses Messen von Oberflächentemperaturen
  • Anzeige der aktuellen Temperatur und Höchsttemperatur
  • Laservisier
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Messdauer: 1 Sekunde
  • Verhältnis Messentfernung / Messfleckgröße 8:1
  • Messbereich: -35 bis +365°C
  • Genauigkeit: +/- 1,5°C (im Bereich +15 bis +35°C)
  • °C / °F umschaltbar
  • Abmessungen: 36 x 80 x 168mm
  • Gewicht: 127g
  • Inkl. Batterien (2 x 1,5V AAA)



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Vorweg: eine zweifelsfrei nützliche und hilfreiche Anschaffung. Gekauft,um vermutete Kältebrücken in meinem Einfamilienhaus zu finden. Das Ergebnis überraschte, denn nicht nur an bekannten Stellen sondern an mehreren unverdächtigen Stellen wurden Kältebrücken gefunden. Natürlich sollte der Temperaturunterschied draussen zu drinnen möglichst hoch sein,um klare Ergebnisse zu erhalten...in Zahlen: 15 bis 20 Grad sollten es schon sein. Der fest eingestellte Emissionsfaktor ist kein nennenswertes Problem, es werden ohnehin meistens einheitliche Oberflächen ( Putz, Tapete, Beton etc )vermessen. Etwas störend ist der relativ grosse Öffnungswinkel von 8:1. Man muss halt berücksichtigen, dass der Messfleck bei einem Meter Abstand bereits 12 cm gross ist. Man darf sich nicht von dem kleinen roten Laserpunkt irritieren lassen, der zeigt nur den Mittelpunkt des Messflecks an.
Kommentar 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Gleich vorne Weg, den einen Punkt Abzug gibt es für die ungenauigkeit!
(Eiswasser das mit einem guten Quecksilberthermometer genau 0°C aufweist wird vom TFA Gerät je nach Eigentemperatur mit -2 bis -6 °C angezeigt. von genauen Messungen kann also keine Rede sein.

Wenn das Gerät aber in etwa 20°C Eigentemperatur aufweist sind die Ergebnisse annähernd korrekt)

Für Vergleichsmessungen zum Aufspüren von Wärmebrücken, um z.B. bei der Wohnungssuche die Qualität der Bausubstanz einschätzen zu können ist es aber allemal ein sehr gutes Hilfsmittel. Ich habe es genau für diesen Zweck gekauft und diesen Zweck erfüllt es perfekt. In Kombination mit einem Feuchteindikator (zB. Trotec BM 30) kann man sehr schnell Rückschlüsse ziehen, ob man es im angepriesenen neuen Heim evtl. ein Schimmelproblem geben könnte oder nicht. Zum Überprüfen unserer Terrarien (Sonnenplätze der Bewohner messen) oder gar deren Körpertemperatur zu beurteilen ist es jedoch ebenfalls gut geeignet. Wer wissen Will unter welchen Bedingungen die Ergebnisse genau sind sollte ein paar Vergleichsmessungen mit einem guten alten Quecksilberthermometer vornehmen.

Aus meiner Sicht für den Hobbyhandwerker oder den Wohnungssuchenden sehr empfehlenswert. Wer genaue Werte benötigt sollte, wie bei jeder anderen Messung auch, eine objektive Fehlerbetrachtung ins Feld führen. Digitale Messwerte verleiten leider sehr dazu sie einfach zu glauben. Doch selbst sehr teuren Messinstrumenten sind noch Tabellen für Korrekturwerte beigelegt :-)

In Diesem Sinne absolute Kaufempfehlung!
1 Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
meine Erwartungen wurden übertroffen. beim kochen, im Elektronikbereich (besonders Leistungselektronik), beim Überprüfen von Wärme- oder Kältedichtungen ist dieser Thermometer unschlagbar. 1 Sekunde Messzeit ist unvergleichlich. Habe alle erdenklichen Oberflächen (Teile, z.B. Ofentür, gut bei Kleinkindern) in der Wohnung und drumherum gemessen. einfach top für den privaten Bereich. kann nur weiter empfehlen. nach unzähligen Messungen sind die Batterien immer noch nicht leer.
Kommentar 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Coolio am 11. September 2008
dieses preisgünstige infrarot-thermometer eignet sich hervorragend für den privaten oder hobby-einsatz, lediglich für professionelle zwecke ist es ein wenig zu "billig".

wer jedoch die temperatur einer oberfläche nicht aufs zehntel-grad genau sondern vielleicht nur zu vergleichszwecken messen möchte, für den ist das gerät absolut top und dazu noch günstig.
hervorzuheben: ultra-leichte anwendung, laserpointer-visir, sehr kurze messzeit ( <1 sek.), beleuchtetes display mit gut ablesbaren werten
Kommentar 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Im Grunde ein gutes Gerät.
Die Genauigkeit ist zwar nicht überragend, aber innerhalb der angegebenen Toleranz.
Was mein Vertrauen in das Gerät jedoch erschütterte, war die Messung der Luft-Austrittstemperatur bei Klimaanlagen. Während in den ersten paar Sekunden der Messung plausible Werte um 3 °C angezeigt wurden, fiel der angezeigte Temperaturwert nach kurzer Zeit auf völlig unplausible -10°C. Auch die unmittelbar darauffolgende Messung anderer Gegenstände zeigte viel zu niedrige Werte an, die erst nach rd. 60 Sekunden wieder in den plausiblen Bereich wanderten.
Ich glaubte an einen Gerätedefekt und kaufte über Amazon das gleiche Gerät nochmal. Der selbe Effekt!

Die Auflösung des Rätsels brachte ein Versuch im Gefrierfach:
Das Gerät zeigt nur dann halbwegs genaue Werte an, wenn es selbst ca. Zimmertemperatur aufweist. Wenn die Kunststofflinse des Messgerätes abgekühlt wird (z.B. im Luftstrom der Klimaanlage oder im Gefrierfach), dann steigt die Ungenauigkeit und liegt schnell sehr weit ausserhalb der Toleranz.
Das ist für mich nicht wirklich brauchbar; habe das Vertrauen in den angezeigten Wert verloren.
Ich werde jetzt folgendes Gerät testen: TFA 31.1124 Infrarot-Thermometer ScanTemp 485. Mal schaun, ob das eine temperaturunempfindliche Optik hat...

Übrigens: ich besitze seit 2003 das TFA 31.1108, das billige Minigerät mit 1:1-Optik. Dieses Gerät ist hochgenau und benötigte trotz häufigem Gebrauch nicht einen einzigen Batteriewechsel. Wer mit der 1:1-Optik zurecht kommt, ist mit dem Gerät bestens bedient! (PS: es hat den Gefrierfachtest bestanden ;-))

Hope it helps...
4 Kommentare 92 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen