Facebook Twitter Pinterest
TFA Dostmann elektronisch... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 31,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Wetterladen - Freizeit- und Sportartikel
In den Einkaufswagen
EUR 28,99
+ EUR 5,50 Versandkosten
Verkauft von: Cars-Design
In den Einkaufswagen
EUR 34,90
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Wettershop GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

TFA Dostmann elektronische Wetterstation Weatherboy XS 35.1064.10.50, grau

3.9 von 5 Sternen 255 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 45,95
Preis: EUR 31,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 13,96 (30%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
8 neu ab EUR 28,99
Wetterboy
  • FUNK-WETTERSTATI ON WEATHER BOY351064

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • TFA Dostmann elektronische Wetterstation Weatherboy XS 35.1064.10.50, grau
  • +
  • TFA Dostmann Aussensender 30.3147
  • +
  • TFA Dostmann Aussensender mit Display 30.3120.90
Gesamtpreis: EUR 62,46
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: Wetterboy

Produktinformation

Stil: Wetterboy
Datenblatt [110kb PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 3 x 12,5 x 9 cm ; 431 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 399 g
  • Modellnummer: 35.1064.10.50.IT
  • ASIN: B000EOR44W
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 20. Februar 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 255 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.943 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Stil:Wetterboy

TFA-Dostmann

TFA Dostmann 35.1064.10.50.IT Funk-Wetterstation "Weather Boy XS" mit kabelloser Übertragung der Außentemperatur

Wie wird das Wetter heute und was ziehe ich an? Mit einem Blick auf das Wettermännchen der "Weather Boy XS" ist man sofort im Bild.

Badeshorts, Schal, Handschuhe oder Regenschirm? der WEATHER BOY zeigtin 15 Variationen immer die korrekte Kleidung für das kommende Wetter. Darüber hinaus liefert die Funk-Wetterstation noch viele wichtige Daten rund ums Haus: Innentemperatur und Luftfeuchtigkeit zur Kontrolle des Raumklimas, die Außentemperatur (über Sender), Höchst- und Tiefstwerte mit dem Zeitpunkt der Speicherung, die aktuelle Mondphase und den Zeitpunkt für Sonnenauf- und -untergang. Die aktuelle Uhrzeit und das Datum wird über das DCF 77 Funksignal empfangen.

Wie das Wettermännchen funktioniert

Ein integriertes elektronisches Barometer misst den Luftdruck vor Ort. Wenn nach 24 bis 48 Stunden genügend Werte gesammelt wurden, ermöglicht die Beobachtung der Luftdruckveränderungen eine Wettervorhersage: Steigt der Luftdruck, ist eine Wetterverbesserung zu erwarten, bei sinkendem Luftdruck wird das Wetter schlechter.

Ausgehend vom aktuellen Wetter zeigt die Station dann im Zusammenhang mit der vom Sender gemessenen Außentemperatur das entsprechende "Weather-Boy"-Symbol auf dem Display an.

Spezifikationen:

  • Anzeige der Wetterentwicklung mit Symbolen und "Weather-Boy"
  • Luftdrucktendenz
  • Lokale Außentemperatur über bis zu 3 Sender, max. 100m
  • Anzeige von Temperatur und Luftfeuchtigkeit zur Überwachung des Raumklimas
  • Funkuhr mit Datum, Weckalarm und Snooze-Funktion
  • Anzeige der Mondphase und Zeitpunkt für Sonnenauf- und -untergang
  • Anzeige der der Höchst- und Tiefstwerte mit Zeit und Datum
  • Zum Hängen oder Stellen (mit ausklappbarem Ständer)
  • Abmessungen: 125 x 29 (51) x 94mm
  • Gewicht: 150g
  • Inkl. Außensender und Batterien (4 x 1,5V AA)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: Wettergirl
Design und Funktionalität überzeugen gleich beim Auspacken des Gerätes. Der Außensender ist leicht und schnell angebracht, überträgt sicher und zuverlässig Zeit, Datum und alle gängigen Wetterdaten.

Das knackige Girl, welches mir anzeigt welches Wetter ich zu erwarten habe sticht natürlich auch sofort ins Auge ;). Es besitzt 15 verschiedene Outfits, welche mir anzeigen welche Wetterlage welche Kleidung erforderlich macht!

Das Girl ist nicht einfach nur ein Hingucker, sondern verdeutlicht schnell und effizient das Wetter und vor allem weckt es stetig die Aufmerksamkeit wenn man einfach seinen Blick durch das Wohnzimmer schweifen lässt... Klasse!

Anfangs konnte sich der Sender nicht mit der Atomcäsiumuhr aus Frankfurt verständigen, bin dann einfach zum Fenster gegangen und schon ging es.

Einstellungen am Gerät selbst sind kinderleicht und die Anleitung erklärt Schritt für Schritt das wichtigste sowie hilfreiche Tipps!

Auch die Alarmfunktion funktioniert einwandfrei und hilft mir seitdem beim absolut pünktlichen Aufstehen. Ebenfalls genial ist die Anzeige der Mondphasen und wann die Sonne auf- untergeht und wie lange insgesammt mit Sonnenlichtdauer zu rechnen ist.

Das Gerät lässt sich mit weiteren Außenstationen kombinieren, mitgeliefert ist eine - völlig ausreichend!

Verglichen mit 3 verschiedenen Wetterdiensten lag die Anzeige der Station stets korrekt und war sogar noch ein wenig präsizer - schließlich ist die Luft um meine Wohnung rum natürlich etwas anders als die um die etwas entfernte Wetterstation.

Für diesen Preis einfach ein TOP-Gerät, was uns von Anfang an überzeugt hat!
1 Kommentar 86 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Wettergirl
Habe nun seit ca. 1 Monat die Wetterstation und muss ehrlich zugeben, dass ich bis jetzt so gut wie nichts auszusetzen habe.
Probleme mit der Reichweite habe ich bis jetzt noch nicht bemerkt, (Station steht im Keller und der Sender befindet sich im Garten, ca. 25 Meter entfernt) was bei meinen letzten Wetterstationen immer der Fall war.
Das "Weather Girl" ist ein nettes Gimmick und die restlichen Funktionen (Sonnenauf- und untergangszeit, Mondphase, etc.) sind für den Preis nicht selbstverständlich.
Einziger Minuspunkt ist die nicht vorhandene Luftfeuchtigkeitsanzeige im Außenbereich, das hatte ich schon bei günstigeren Wetterstationen.
Alles in allem ist das Gerät aber absolut empfehlenswert für Einsteiger und Leute, die nur das Wetter ein wenig beobachten wollen!
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von mrbowlfish TOP 50 REZENSENT am 23. Oktober 2006
Stil: Wetterboy Verifizierter Kauf
Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Inbetriebnahme ist es mir dann doch gelungen. Lag meines Erachtens an veralteten Batterien, die der Lieferung enthalten waren. Die großzügige Anzeige ist sehr gut ablesbar. Das Außenthermometer funktioniert einwandfrei. Wenn man die Anzeige zentral Aufstellt, schaut man wirklich jeden Tag drauf, da man auf das groß abgebildete Männchen gespannt ist, welches je nach Wetterlage angezogen ist und die Tendenz anzeigt. Kurz gesagt == KAUFEN !
2 Kommentare 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Wetterboy
Die Breite und Vielfalt an Angeboten macht es einem nicht gerade leicht, ein passendes Gerät für seine individuellen Zwecke zu finden. Gerade hier war es für mich eine große Hilfe, die Erfahrungen anderer zu lesen bzw. zu vergleichen.

Vorweg: Genau das richtige Gerät habe ich mit dem "Weatherboy XS" hier bei Amazon bekommen.

Plus:
Preis/Lieferumfang (inkl. Batterien für Sensor und Station), keine Versandkosten bei Amazon
Sehr leichte Bedienbarkeit
schnelle Einstellung des Gerätes
sofort betriebsbereit
großes Display (gut leserlich)
grafisch ansprechend konzepiert
Funktionalität gegeben (angeg. Werte stimmen mit analogen Messgeräten gut überein)

Minus:
Displaybeleuchtung eher schwach

Fazit: Für diesen Preis ein brauchbarer "Temperaturmesshelfer" mit reichlich Extras "on board" (Luftfeuchtigkeit wird gemessen, Datum, Funkuhr, Alarm)

Zugreifen!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Wettergirl Verifizierter Kauf
Mittlerweile habe ich drei Wetterstationen mit 433-MHz-Technik hinter mir. Alle sind an Verbindungsproblemen zum Außensensor vom Dachboden zum Erdgeschoss (rund 6-7 Meter Luftlinie) gescheitert. Die Verbindung war von vornherein schwach (zeitweiser Ausfall der Außentemperaturanzeige) und hatte nach einigen Monaten ganz versagt. Verlagerung des Sensors bis ca. 2-3m an die Station hatte auch nichts mehr gebracht. Daher hatte ich beim Kauf einer neuen Wetterstation auf die neue 866-MHz-Technik (100m statt 25-30m Reichweite) gesetzt. Das Gerät sollte außerdem ansprechend aussehen und Innen-/Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit und Wettertendenz anzeigen. So bin ich auf die TFA-Wetterstation Weather-Girl-XS aufmerksam geworden. Sie hat ein klar strukturiertes Display und zeigt neben den von mir erwarteten Größen auch noch Datum (wahlweise Datum + Jahr, Wochentag + Datum oder Sekunden), Sonnenaufgang, Sonnenuntergang oder Sonnenscheindauer (ebenfalls jeweils umschaltbar), die aktuelle Mondphase und Minimal-/Maximalwerte für Temperatur und Luftfeuchte an. Darüber hinaus kann sie als Wecker dienen (Alarmfunktion), was ich aber nun absolut nicht brauche. Bei aller Komplexität lässt sich das Gerät recht einfach bedienen, die Anleitung sollte man aber trotzdem lesen. Die Genauigkeit ist sehr gut, z.B. zeigt es 40% Luftfeuchtigkeit an, mein Uralt-Analog-Hygrometer 43 (letzteres dürfte wohl ungenauer sein). Innen- und Außentemperatur sind sogar mit +/- 0,2 Grad Abweichung nahezu identisch mit einem Quecksilberaußenthermometer und einem weiteren digitalen Außenthermometer, das trotz 433-MHz noch funktioniert (Abstand zum Außensensor rund 50 cm). An dem Gerät gibt es nur wenig zu meckern.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Stil: Wetterboy