Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Tödliche Liebschaften (Das war Knapp 2) von [Böttger, Helke]
Anzeige für Kindle-App

Tödliche Liebschaften (Das war Knapp 2) Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Maximilian Knapp, der kauzige Ermittler aus Preußen im Jahre 1715, ist zurück!
Und dieses Mal mit einem ganz besonders kniffligen Fall, in dem er selbst die Hauptrolle spielt: Knapp wird verhaftet, doch er verrät nicht einmal seinem einzigen Freund Theodor von Dietloff, was er getan hat. Ist er der Mörder des mysteriösen Unbekannten, der scheinbar aus dem Nichts in der preußischen Adelsgesellschaft auftaucht? Hat er den Schmuck der Königin gestohlen? Oder hat er sich des Verrats schuldig gemacht, weil er verbotene Waren nach Preußen schmuggelte?
Mühsam setzt der junge Mann ein Puzzlestück nach dem anderen zusammen, doch die Wahrheit liegt viel tiefer und ist viel schmerzhafter, als von Dietloff je geahnt hat. Denn Knapp schweigt und lügt, um ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit zu bewahren …

„Tödliche Liebschaften“ ist der zweite Fall aus der Reihe "Das war Knapp.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 396 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 112 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00C20WQG2
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #171.428 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Kann mich der Rezension von Gelegenheitsleser nur anschließen, empfehle aber, den ersten Teil "Tod des Schatzmeisters" zuerst zu lesen. "Tödliche Liebschaften" ist durch die vielen Lügen von Knapp nicht einfach gestrickt, aber Knapp ist ein schwieriger Mensch und schleppt viele Dämonen mit sich herum. Es war logisch und passte zu seiner Figur, dass er seinem Assistenten nur Halbwahrheiten sagte, ja fast auch den Tod suchte, denn dieser Fall war sehr persönlich und gab viel über seine Vergangenheit und seine Gefühle preis.
Auch das historische Setting hat mir wieder sehr gut gefallen und gab mir Anlass den Wiki-Artikel über den Soldatenkönig Friedrich Wilhelm zu lesen - sehr interessant.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Hier haben wir das Gegenspiel eines amüsanten Hauptcharakters, der seinen nüchternen Assistenten bei Laune hält - oder eher bei Unmut. Der Assistent muss sich auf Rätselsuche in einem Gespinst aus Lügen und Unsinn begeben, ein geschickt gesponnenes Netz durchschauen, das die Wahrheit verbergen soll. Das Buch ist fesselnd geschrieben, sodass man es gar nicht aus der Hand legen mag.
Die Rechtschreibung ist gut, auch wenn noch ein paar Fehler vorhanden sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von linus am 2. April 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mühsames Herumstochern des Assistenten nach der Wahrheit; er wird von Knapp angelogen und dieser versucht, sich mit Halbwahrheiten und Lügen vor den Tatsachen der Vergangenheit zu bewahren. Am Ende hilft die Hartnäckigkeit des treuen Assistenten der Wahrheit und Gerechtigkeit auf die Sprünge. Mir persönlich leider etwas zu langatmig und nicht wirklich spannend in der Ausführung.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
... denn im ersten Teil kommt die Geschichte nicht so in Fahrt, wie man es sich nach “Der Tod des Schatzmeisters“ gewünscht und erwartet hätte.Dennoch: Sympathische/interessante Personen (Aber warum hat der König diesmal keinen Auftritt?) und ein gelungener zweiter Teil, der zum Verständnis der Figur des Maximilian Knapp beiträgt, reichen mir diesmal für vier Sterne und die Vorfreude auf Teil 3!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover