Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Systemische Therapie mit der inneren Familie Taschenbuch – Dezember 2003

4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 34,95 EUR 29,90
5 neu ab EUR 34,95 5 gebraucht ab EUR 29,90

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 14. Mai 2001
Format: Taschenbuch
Ein hochinteressantes, spannendes Buch, in dem der Autor seine Technik der systemischen Arbeit mit Persönlichkeits-Teilen vorstellt, etwa analog der systemischen Arbeit mit Familien. Zentrale These ist die Multiplizität jeder Persönlichkeit, die aus Teilen und einem führenden bzw. vermittelndem Selbst besteht. Ziel ist es, die Teile wieder in gesunde Gleichgewichtszustände zu bringen, sie mit Ressourcen zu versorgen oder Grenzen zu setzen. Interessant und fruchtbar die Bemühungen des Autors, Axiome systemischen Arbeitens auf psychische Vorgänge des Einzelnen zu beziehen. Um Grenzsetzung ist der Autor sehr bemüht. Allzu groß scheint seine Angst, man könne ihm vorwerfen, sich bei Pearls, Satir, Bandler, Grinder oder anderen NLPlern bedient zu haben. Diese Abgrenzungen sind dann aber auch der einzige Wehrmutstropfen bei der Darstellung der Technik, die fundiert, klar und gut zu lesen ist.
Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein Drittel des Buches ist Rechtfertigung und Abgrenzung des Autors: Er betont unentwegt die Originalität seines Konzeptes der Internal Family Systems Therapy (IFS): Das ist typisch für akademische Autoren, die sich einen Namen machen möchten. Es ist etwas störend. Zumal "sein" Konzept von vielen anderen Therapeuten auch vorher schon in sehr ähnlicher Form genutzt wurde.
Die anderen zwei Drittel des Buches liefern gute Ideen und brauchbare Anregungen für die systemische Einzel-Therapie mit dem Konzept der "Inneren Teile" (Module, Multiminds, Charaktere, "Komplexe", inneren Rollen...).
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch liefert wunderbare Bilder und einen für Anfänger möglicherweise hilfreichen Einstieg zum Thema. Wer sich bereits mit Schulz von Thun und Virginia Satir beschäftigt hat, wird hier jedoch nur von den Bildanregungen profitieren.

Was ich vollkommen vermisst habe, war das Thema tatsächlich aus Therapeuten- bzw. Beratersicht inform von Settings beleuchtet zu bekommen und zu meiner eigenen Arbeit als Egocoach Inspirationen zu erhalten. Unter dem Titel "Systemische Arbeit ..." hatte ich genau das erwartet. Der mehrfache Hinweis "nur gut ausgebildeter IFS-Therapeuten" hatte für mich einen faden Beigeschmack.

Für Einsteiger zum Thema ist das Buch jedoch sehr empfehlenswert, solange keine Arbeitsmethodik erwartet wird.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden