Facebook Twitter Pinterest
EUR 48,00
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Systemisch-konstruktivist... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Systemisch-konstruktivistisches Einzel- und Teamcoaching im Management Gebundene Ausgabe – 1. Mai 2014

5.0 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Mai 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 48,00
EUR 48,00 EUR 45,60
46 neu ab EUR 48,00 2 gebraucht ab EUR 45,60
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Systemisch-konstruktivistisches Einzel- und Teamcoaching im Management
  • +
  • Wirksame Menschenführung: Die systemisch-wertschöpfende Mit-Arbeiterführung in Unternehmen
Gesamtpreis: EUR 72,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Rolf Meier, Jahrgang 1944, hat Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftspädagogik an der FU Berlin studiert. Mehr als 20 Jahre war er in leitenden oder geschäftsführenden Positionen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen tätig. Als mehrfacher Buchautor hat er sich immer mit Fragen der Personalauswahl, -entwicklung und -förderung auseinandergesetzt. Führung als personale und strukturelle Gestaltung steht im Mittelpunkt seiner Tätigkeit als Führungskräftetrainer und Berater von PE-Konzepten.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
26
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 26 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Dieses Buch stellt ein ideales Lern- und Nachschlagewerk für alle dar, welche den systemisch-konstruktivistischen Coachingansatz nach der Hamburger Schule lernen und anwenden wollen.
Es enthält sowohl die Grundlagen und Quellen zur wissenschaftlichen Legitimation dieses Coachingverständnisses als auch eine detaillierte Beschreibung des Prozesses mit konkreten Anhaltspunkten, auf welche Verantwortlichkeiten der Coach im systemisch-konstruktivistischen Coaching zu achten hat, um den Verantwortungsbereich des Coachee - nämlich seine eigene Lösung selbst zu kreieren -unabhängig zu Unterstützen (Damit grenzt sich dieser Coachingansatz klar und deutlich von einer Beratung ab.). Hierzu gehört auch ein klarer Leitfaden wie man sich als Coach auf ein Coaching optimal Vorbereitet- ein wichtiger und gern vergessener Aspekt, der jedoch aus meiner Sicht ein Qualitätskriterium darstellt.
Besonders für Manager, Unternehmer oder Führungskräfte im Allgemeinen ist der Themenschwerpunkt "Management-Coaching" sehr hilfreich und interessant. Gelungen finde ich besonders die Unterscheidung von Einzel- sowie Team- bzw. Gruppencoachings da die Prozessführung hier z.T. angepasst werden muss. Um sein Wissen über die mit dem Coachingprozess zusammenhängenden Grundlagen und Themenfelder (Motivation, der Prozess der Entscheidungsfindung, die Theorie vom Selbstorganisierten Coaching, Führungswissen und Marketing) zu vertiefen und zu überprüfen bieten zudem die von Experten verfassten Abstracts im letzten Kapitel des Buches eine gute Hilfestellung. Insgesamt ist das Buch Anspruchsvoll, jedoch im positivem Sinne, da es nur auf diese Weise einem systemisch konstruktivistischen Coachingansatz gerecht werden kann.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der Ansatz des systemisch-konstruktivistischen Coachings mag auf den ersten Blick nur einen unter vielen anderen Coaching-Ansätzen darstellen, die sich auf dem aktuellen Markt tummeln. Wer sich jedoch genauer mit diesem Buch beschäftigt, welches einen übersichtliche Darstellung des Coachings im Sinne von Dr. Rolf Meier nach der Hamburger Schule gibt und wertvolle Hintergrundinformationen liefert, dem wird schnell klar, dass es hier um einen nachhaltigen Ansatz geht, der sich selbst auch an Qualität und Nachhaltigkeit messen lassen will.

Das Buch beschreibt daher einen transparenten Prozess im Coaching und erläutert strukturiert die Zusammenhänge. Der Autor liefert Begründungen und wissenschaftlich fundiertes Hintergrundwissen. Insofern unterscheidet sich das Buch positiv von anderen Abhandlungen, die theoretische und oft abgehobene Coaching Methoden beschreiben, ohne Zusammenhänge offen zu legen. Der Autor stellt dabei den Mensch als Individuum in den Mittelpunkt und fordert ein werteorientiertes Coaching, dass sich an sich dabei von Werten leiten lässt. Andere Abhandlungen gehen von dem Coach als wesentlichen Teil und Berater aus und vermischen Beratung und Coaching, was hier absolut getrennt wird.

Als natürliche Folge tritt dabei der Coach als "Begleitender" zurück, so dass der Coachee selbst zu einer nachhaltigen Selbstorganisation gelangen soll. Dies überzeugt schon deswegen, da eine Beeinflussung (oder Beratung) im Coaching durch andere niemals so wirksam sein kann, als wenn der Coachee selbst auf die Lösung kommt. Es lohnt sich daher, das Buch zu lesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieses Buch ist ein hervorragender Leitfaden: Wer die Grundlagen, die Struktur und den Organisationsrahmen des Coachingverständnisses der sog. Hamburger Schule kennen lernen möchte, findet in diesem Buch eine übersichtliche und gut verständliche Darstellung. Der Autor stellt jeden Themenpunkt aus dem Bereich Einzel- und Teamcoaching auf wenigen Seiten dar, was die Handhabung auch für denjenigen erleichtert, der „schnell etwas nachschlagen“ möchte.
Dr. Rolf Meiers systemisch-konstruktivistischer Ansatz zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er wissenschaftlich fundiert und legitimiert ist – und nicht, wie so viele andere Coachingansätze, nur eine Ableitung aus anderen Fachbereichen darstellt. Das Buch erläutert das theoretische Coachingverständnis der Hamburger Schule, bleibt jedoch auch immer der Praxis verhaftet: Was muss ein Coach bei der Vorbereitung eines Coachings beachten? Wie läuft ein ideales Coaching ab? Welche Hilfsmittel sollten bereitstehen? Welche (konzeptionellen) Ressourcen stehen im Managementcoaching zur Verfügung?
Ein Glossar und eine Abstract-Sammlung zu „Führungswissen für den Führungsalltag“, „Entscheidungsfindung aus neurowissenschaftlicher Sicht“, „Motivationspsychologie“ und „Marketing und Markenmanagement“ runden das übersichtliche und hilfreiche Buch ab. Absolut zu empfehlen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der vorliegende Band bietet über 300 S. auf hohem Niveau vielfältige Einblicke in das Wesen, den Ablauf und die Wirkungserwartungen des Management-Coaching. Sauber in Definitionen und Wortverwendung und reich an praktischen Hinweisen, verbindet das Buch betriebswirtschaftliches Wissen und Erfahrung mit anerkannten Modellen aus Soziologie und Psychologie. Es ist lösungsorientiert im besten Sinne, indem es dem Coach viele Zugänge zum Wissen um die Lösungskompetenz des Coachee eröffnet. Das Buch dringt zum Kern des Management Coaching vor: Handlungsoptionen zu erarbeiten, die den Coachee zufriedener und damit sein Unternehmen und ihn erfolgreicher machen. Da gibt es keine Beliebigkeit, wie aus manchem Winkel der Psychologie; Dr. Meier redet einem stringenten, manchmal schmerzhaften Prozeß das Wort, fordernd für Coach und Coachee.

In Kenntnis einiger seiner früheren Veröffentlichungen scheint mir, daß Dr. Rolf Meier in diesem Buch die Quintessenz seines reichen Lebens als Führungskraft, Management Coach und - vielleicht mit der breitesten Wirkung - als Coach-Ausbilder und Mitbegründer einer eigenen Denkschule niedergelegt hat. Das Werk wendet sich deutlich nicht an den Anfänger in HR und Coaching, dafür setzt es zu viel Erfahrung und Wissen voraus. Für den Personaler in der Führungskräfte-Entwicklung und den erfahrenen Management Coach aber ist es ein Nachschlagewerk höchster Güte.

Mehr noch: Dr. Meier hat hier ein außerordentlich anregendes, ja unterhaltsames Lesebuch vorgelegt, das der Fachmann an jeder Stelle mit Gewinn aufschlagen kann und dem man die Ausstattung mit einem Lesebändchen gewünscht hätte.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen