Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Systemfehler - Wenn Inge tanzt 2013 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

Systemfehler - Wenn Inge tanzt sofort ab EUR 2,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Mit ihrem Schmäh-Hit "Wenn Inge tanzt" haben es die vier Punkrocker der Schülerband "Systemfehler" zu regionaler Berühmtheit gebracht, die Max, Fabio, Joscha und Lukas gehörig zu Kopf steigt. Als sie auf einer angesagten Talent-Bühne auftreten sollen, träumt das Quartett vom großen Erfolg. Da sich Gitarrist Joscha die Hände demoliert hat, brauchen sie kurzfristig Ersatz: Max' cooler Onkel Herb rät zu eben jener Inge. Die verkniffene Öko-Aktivistin ist natürlich stinksauer auf die respektlosen Kerle. Da braucht Max schon seinen ganzen Charme.

Darsteller:
Jürgen Tarrach, Tim Oliver Schultz
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 39 Minuten
Darsteller Jürgen Tarrach, Tim Oliver Schultz, Tino Mewes, Peter Kraus, Paula Kalenberg, Constantin von Jascheroff
Regisseur Wolfgang Groos
Genres International, Romantik
Studio Splendid
Veröffentlichungsdatum 30. Januar 2014
Sprache Deutsch
Untertitel Deutsch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 39 Minuten
Darsteller Jürgen Tarrach, Tim Oliver Schultz, Tino Mewes, Peter Kraus, Paula Kalenberg, Constantin von Jascheroff
Regisseur Wolfgang Groos
Genres International, Romantik
Studio Splendid
Veröffentlichungsdatum 30. Januar 2014
Sprache Deutsch
Untertitel Deutsch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
"Wenn Inge tanzt, dann gibt sie Vollgas, Herz über Verstand. Wenn Inge tanzt dann gibt's kein Halten, sie ist außer Rand und Band. Wenn Inge tanzt, tanzt, tanzt, tanzt, tanzt, tanzt nur für sich. Komm Inge tanz, tanz, tanz, tanz, tanz, komm tanz für mich. Komm Inge...!"
Ein sagenhaft toller Film mit Ohrwurmeffekt und coolen Schauspielern.
In diesem Film ist für jeden was dabei: Musik, Liebe, Ängste, Eifersucht und vieles mehr. Ein Film, der die Laune steigen lässt!
Nicht nur das Lied "Wenn Inge tanzt" kommt vor, sondern auch "Konsuminfarkt", "Alles ist scheiße" und "Satellite" sind mit am Start.
Toller Film, tolle Lieder, tolle Schauspieler und tolle Auszeichnung.
Daumen hoch für "Systemfehler-Wenn Inge tanzt".
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ein deutscher Musikfilm (wirklich!) und es geht 'mal nicht um Schlager. Nicht nur das: durch den beeindruckenden Auftritt von Schlager-Grufti Peter Kraus werden Schlager & Co. nebenbei so richtig (aber nett!) durch den Kakao gezogen. Erzählt wird die Geschichte der Punk-Rock-Gitarren Band "Systemfehler", deren großer Hit "Wenn Inge tanzt" der Namensgeberin dieses Liedes überhaupt nicht gefällt. Zum Glück kann Inge gut Gitarre spielen und als der Gitarrist von "Systemfehler" ausfällt, wer kommt das wohl als Einzige als Ersatz in Frage? Zugegeben, das Ganze ist zwar ein wenig vorhersehbar, doch die Darsteller sind glaubwürdig, engagiert und absolut überzeugend. BTW: Es gibt wirklich viel zu lachen. Und im Gegensatz zu mancher amerikanischen "Komödie" kommt man vollkommen ohne Fäkalhumor o. ä. aus. Auch sollte man unbedingt einen Blick auf das Making-off werfen. Es ist beeindruckend wie hart an der Bandperformance gearbeitet wurde. Ach ja: Der Soundtrack ist ebenfalls ein Wucht.
1 Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Coole Musik, absolut geniale Schauspieler, aber wirklich alle, kleines Sahneschnittchen Tim Oliver Schulz als Max. Coole Mucke, die einem ins Ohr geht. Voll lustig, meine Tochter 5, selbst mein Sohn 15 und ich -- leider weit über 15 hatten viel Spaß und den Film seither mehrfach gesehen. Toller Film, nicht nur für Mädchen, nicht nur für jung.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film ist gut und sehenswert, lustig, nichts aussergewöhnliches, aber gute Unterhaltung. Die Musik dagegen überzeugt durch kraftvolle Texte. Insbesondere die Fassung des Titelsongs, die im abschließenden Konzert mit der Stimme der "Inge" unterlegt ist, überzeugt. Daher ist es wirklich schade, dass es diese Fassung des Songs "Wenn Inge tanzt" nicht als Auskopplung zu haben gibt, und man daher den Film kaufen "muss", will man diese Fassung hören - aber vielleicht war das ja absicht?
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Bekannter Plot "cooler Musiker einer Schulband trifft auf Öko-Streberin" erfrischend umgesetzt. Tim Oliver Schultz in der Rolle des charmanten Popstars Max gefällt mir gut, wird aber von Paula Kallenberg als Inge fast an die Wand gespielt. Etwas mehr Max und etwas weniger Inge hätte gut getan. Trotzdem 5 Sterne, weil die Charaktere der Band toll besetzt sind und den Film rocken! Und natürlich über allem: die Musik. Ich habe mir den Film schon mehrmals angeschaut. Kultig!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Musikfilme sind eines meiner Lieblingsgenres. Es macht immer wieder Spaß, wenn die Darsteller die Gefühle ihrer Charaktere mit der Musik ausdrücken können, und das ist auch hier gelungen.

Die Schauspieler setzen ihre Rollen überzeugend um. Dass sie eigentlich viel älter sind als die Rollen, die sie darstellen, fällt gar nicht so sehr auf. Ich finde den Film äußerst gelungen, obwohl das Ende ja eigentlich offensichtlich war. Trotzdem fand ich interessant die Entwicklung der Charaktere zu sehen und sie auf diesem Weg, bei diesen Entscheidungen zu begleiten. Außerdem hat Max' Darsteller, Tim Oliver Schultz, eine eindrucksvolle Stimme. Er könnte sich sicher auch als Sänger versuchen.

Systemfehler - Wenn Inge tanzt ist ein lustiger, emotionaler und zeitgemäßer Film. Ich empfehle ihn allen, die gern Glee gesehen haben. Er ist ansonsten ein für die heutige Jugend geeigneter Film, da er zeigt, dass es eben nicht immer nur um Geld und Erfolg geht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Guido Meier TOP 500 REZENSENT am 2. Februar 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Für mich ist Systemfehler eine ganz große Überraschung da ich vorher nichts von diesem Film gehört hatte. Nur durch Zufall bin ich bei Amazon über die Blu-ray gestolpert und da ich deutsche Filme mag musste ich da einfach zugreifen.

Der gesamte Film ist stimmig, da passt einfach alles: Klasse Musik, die sehr zeitgemäß rüberkommt, realistisches Setting, super Timing bei den Gags, tolle unverbrauchte Jungdarsteller und vor allem eine flotte Inszenierung, bei der keine Minute Langeweile aufkommt. Auch die Liebesgeschichte ist trotz ihrer Unwahrscheinlichkeit nachvollziehbar da die beiden Darsteller es absolut glaubwürdig rüberbringen. Freut mich, dass wir in Deutschland so tolle Nachwuchsdarsteller haben.

Aber auch die renommierten Darsteller wie Matthias Koeberlin als oberflächlicher Manager, Jürgen Tarrach als gehässiger Hausmeister und Peter Kraus als morbider Altstar, der für viele Lacher sorgt, sind perfekt besetzt. Herrlich wie Kraus sich hier ironisch selbst aufs Korn nimmt.

Die Blu-ray hat ein Top Bild (2,35:1) ohne nennenswerte Mängel. Der Ton (DTS HD Master Audi 5.1) ist vor allem in den Musikeinlagen mit einem harten Sub beeindruckend, bietet aber auch sonst eine gelungene Räumlichkeit. Also auch technisch wurde hier alles richtig gemacht.

Genau wie der Film unterhält auch das Bonusmaterial mit diversen Featurettes über die Rollen und die Entstehung, sowie Interviews mit den Beteiligten. Es lohnt sich den Abspann anzuschauen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen