Facebook Twitter Pinterest
Symbol of Salvation/Re-Re... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Symbol of Salvation/Re-Release Enhanced

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Statt: EUR 7,49
Jetzt: EUR 5,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,52 (20%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Enhanced, 6. Mai 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 5,97
EUR 2,95 EUR 3,39
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
26 neu ab EUR 2,95 4 gebraucht ab EUR 3,39

Hinweise und Aktionen


Armored Saint-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Symbol of Salvation/Re-Release
  • +
  • Win Hands Down
  • +
  • La Raza
Gesamtpreis: EUR 21,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. Mai 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced
  • Label: Metal Blade (Sony Music)
  • ASIN: B00008V5ZD
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.258 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Reign Of Fire
  2. Dropping Like Flies
  3. Last Train Home
  4. Tribal Dance
  5. The Truth Always Hurts
  6. Half Drawn Bridge
  7. Another Day
  8. Symbol Of Salvation
  9. Hanging Judge
  10. Warzone
  11. Burning Question
  12. Tainted Past
  13. Spineless

Disk: 2

  1. Original 4-Spur-12song-Demo-Aufnahmen & Interview

Disk: 3

  1. Brian Slagel Interviewt Armored Saint [Pt. 2]


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Leider das letzte Album mit Dave Pritchard, kurz darauf ist er an Leukämie verstorben. Joe Bush (Shouter also Sänger) ist anschließend zu Anthrax gegangen (Debut auf "Sound Of White Noise" 1993), aber seit der "La Raza" (2010) ist er wieder bei Armored Saint. In dem Film "Hellraiser III" (yepp Pinhead für Freunde und Freundinnen des Horrors Clive Barker) sind sie mit "Hanging Judge" vertreten und sogar zu sehen bzw. hören. Soviel zum Hintergrundwissen.

Das Album zählt für mich - also meine bescheidene Meinung - zum Besten, was Armored Saint je abgeliefert haben. Die CD ist ganz offensichtlich remastered (Positivum), klanglich eine deutliche Steigerung.

Die Musik einzuordnen - sie lässt sich nicht in irgendeine Schublade stecken. Heavy auf jeden Fall, und um aus Artikeln in einschlägigen Musikzeitschriften seinerzeit zu zitieren: schweißtreibender (southern geprägter harter) Rock. Melodisch, mitreißend, immer wieder gerne - ist zumindest meine Meinung ;-)

Fans von Hard'n'Heavy können hier nichts falsch machen - wenn sie zugreifen ;-)

Positivum habe ich oben erwähnt, Negativum - gibt es nicht.

Anspieltipps: keine die ganze Scheibe ist supergeil ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die *Saints* haben mit John Bush nat. einen Ausnahmesänger und sind mit den Brüdern Phil(g) und Gonzo Sandoval(d); Joey Vera(b) eingespielte Musiker. Der neue 2. Gitarrist Jeff Duncan, ersetzte 1990 den leider an Leukämie verstorbenen David Earl Prichard.
*Symbol of Salvation* enthält noch einige Kompositionen v. Urmitglied Prichard und erschien 1991. Es wurde zurecht von der Journaille sehr gelobt, u.a. "Platte des Monats" in einem sehr bekannten deutschen Metalmagazin, was viell. dem ein oder anderen Untergrund-Puristen schon mal sauer aufstoßen konnte. Das vierte Album d. Kalifornier ist auch einiges eingängiger, als alles vorher.

Der druckvolle Opener *Reign Of Fire* ist der beste Öffner, d. die US Boys je hatten - ein Ohrwurm. Ebenfalls sehr eingängig d. 3. Track *Lost Train Home*. Das kannte man so von der Band eigentl. bisher nicht. Ein wunderschöner Song - der im Gedächtnis bleibt.
Ich finde es war richtig, das Songwriting etwas zu erweitern - ein paar "Mitsingmelodien" haben selten einem Album aus dem Genre geschadet - ... wenn die Härte insgesamt erhalten bleibt und das hat die Band m.M.n. hervorragend umgesetzt. Bush' Vocals geben auch jedem Song das was er braucht - von melancholischen bis zu aggressiven Parts ist alles dabei. Ein gelungenes Metalalbum eben.

Ein fünf Sterne Album sollte ordentl. produziert sein. Das hat Dave Jerden(u.a. Anthrax) zus. mit Bassist Joey Vera und dem Metal Blade Chef Brian Slagel auch getan. *S.o.S.* klingt auch heute nicht altbacken, sondern einfach Klasse.

Trotz all dem blieb das Album nur ein Geheimtip. Frustrierend für alle Beteiligten.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieses Album schlug in der Fachpresse ein wie eine Bombe. Was sich aber leider nicht in den Verkaufszahlen widerspiegelt. "Symbol of Salvation" ist ein Album für Hard Rocker und auch für Metalheads. Härtere Songs wie Reign of Fire wechseln sich ab mit treibenden, groovenden Songs wie Tribal Dance oder ruhigeren wie z.B. Another Day. Wer auf z.B. Queensryche (Zu Mindcrime Zeiten) steht, kann mit dem Kauf dieses Albums keinen Fehler machen. Mir gefällt es sehr gut.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von bernd am 3. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
bush and armored saint...besser geht es nicht als auf diesem album...metal mit hirn.egal ob song nummer 1 oder 8. jeder der guten hard rock/metal mag macht sich spätestens beim 3 song ein bier auf.gibt es mehr gründe sich eine armored saint cd zu kaufen...glaube nicht.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eigentlich muss man zu diesem Klassiker gar nichts mehr Grosses hinzufügen. 1991, also am Ende der glorreichen Metalära, veröffentlicht, mag dieses Album über Jahre in der damaligen Grungesuppe untergegangen sein. Doch rückblickend kann man Heute nur noch niederknien vor diesem Werk. Wie hier die Jungs den Verlust ihres Bandkumpels und Ausnahmegitarrist Dave Prichard verarbeiten und endlich nach Jahren ein Album genau so produziert bekommen, wie sie es sich schon immer gewünscht haben, ist schlichtweg grossartig! Anspieltipps? Das ganze Album! Oder man fängt mal beim Opener "Reign of Fire" an - Widerstand zwecklos :-)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren