Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,25
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Happy-Book Kiel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Sweet Revolution Taschenbuch – 2. April 2007

3.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2. April 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 6,49 EUR 0,03
3 neu ab EUR 6,49 10 gebraucht ab EUR 0,03

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Das kann der korrekte Klassensprecher Misaki nicht fassen. Die beiden neuen Mitschüler Tatsuki, arrogant und kühl, und Ohta, schüchtern und ängstlich, erwischt er nicht nur beim Küssen, sondern auch dabei, dass Ohta Tatsuki geradezu bedient. Da fühlt er sich denn doch in seiner Ehre gepackt und versucht, einen Keil zwischen die beiden zu treiben, erst recht, als er die beiden beim Sex erwischt. Doch schnell muss er merken, dass es sich hier nicht nur um eine seltsame Liebschaft handelt, sondern um unirdische Ereignisse. Nachdem Misaki eines Nachts selber beobachten kann, dass Tatsuki übermenschliche Kräfte hat, offenbaren sich Ohta als Hausgeist (ohne Haus) und Tatsuki als Erbe des Drachenkönigs. Aber ist Ohta wirklich nur da, damit er Tatsukis Chi reinigen kann (verstärkt durch sexuellen Kontakt), da dieser sonst in der Welt der Menschen sterben müsste?

Dies erfahren wir dann eher in den nächsten Geschichten, die sich stärker auf die Perspektive der beiden Nichtmenschen konzentrieren. So bringt ein Vogelgeist, dem Ohta hilft, viel von der Vergangenheit des Paares ans Licht. Der Vogelgeist will Ohta helfen, hat er doch in seinem vorherigen Leben als Mensch den brutalen Tod durch die Hände des eigenen Vaters erfahren. Er missversteht die Beziehung der beiden als Gefangenschaft Ohtas, der doch in Wahrheit voller Verehrung für seinen Herrn Tatsuki ist. Mit Rückblicken erfahren wir mehr darüber, wie Tatsuki seinen Gefährten quasi adoptierte, der ihm von nun an in Ehrfurcht und Liebe folgte. Aber durch die teilweise gefährlichen Aktionen des Vogelgeistes erkennen beide auch endlich, dass sie viel mehr als nur eine Zweckgemeinschaft verbindet.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Es sind gute, schöne und verständliche Zeichnungen vorhanden. Spielt in der High School.Ota und Tatsuki haben die Hauptrolle.Der Klassensprecher sieht die beiden in einer ungünstigen Situation,er ist davon überzeugt das Ota dieses nicht möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hendrik Vadersen VINE-PRODUKTTESTER am 26. April 2007
'Sweet Revolution', ein Werk von Yukine Honami, diesmal aber mit einem anderen Autoren als bei Desire.

Die Zeichnungen sind mal wieder hervorragend und sehr hübsch, trotz minimalistischem Stil. Trotz das die Autorin sagt, dass es keine Fantasy-Story ist, muss man eigentlich unwillkürlich darauf kommen. Er ist deswegen auch sehr verwirrend, da man nicht weiß, was man vor sich hat. Der erste Eindruck täuscht und vermeintlich wichtige Charaktere sind eigentlich noch nicht mal erwähnenswert.

Irgendwie ist die Story sehr unstrukturiert und verwirrend geschrieben. Teilweise hapert es auch in den Dialogen, denn man weiß manchmal nicht wer spricht und wenn man das weiß, wieso dieser Charakter so spricht, obwohl es eigentlich keinen Sinn macht.

Dies trübt leider die schöne Story, aber dennoch kann ist dieser Manga gut.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden