Facebook Twitter Pinterest
EUR 13,51 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 4 auf Lager Verkauft von -uniqueplace-
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,52
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-shop
In den Einkaufswagen
EUR 13,52
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 13,52
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Empor
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,09

Sverker

4.4 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,51
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Sverker
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 25. November 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 13,51
EUR 13,51 EUR 11,22
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch -uniqueplace-. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
13 neu ab EUR 13,51 1 gebraucht ab EUR 11,22

Hinweise und Aktionen


Corvus Corax-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Sverker
  • +
  • Gimlie
  • +
  • Best of Corvus Corax
Gesamtpreis: EUR 50,26
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. November 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Beh?Mokum Records (Edel)
  • ASIN: B005OTE30U
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.827 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
0:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
6:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
0:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
7:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
0:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
9:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

CORVUS CORAX, die Vorreiter der modernen Mittelaltermusik, erlebten im Jahr 2011 einen Wendepunkt in der 23-jährigen Geschichte der Band: nach Besetzungswechseln zeigt sich die Band in ihrem bisher stärksten Line-Up überhaupt und betritt musikalisches Neuland. So richtet sich der Blick der Spielleute nun auf mittelalterliches Liedgut aus Nordeuropa. Das neue Album SVERKER birgt ungeahnte Schätze aus dem skandinavischen sowie keltischen Kulturkreis. Darauf zugeschnitten präsentieren CORVUS CORAX ein neues Liveprogramm, in dem das sehr kraftvolle, zum Teil martialische Liedgut der Wikinger mit keltischen Tänzen und Balladen durch den CORVUS CORAX-typischen Sound aus Dudelsäcken, Riesendrehleier, Cister und großem Schlagwerk zu einem stimmigen Ganzen verschmelzen. Außerdem werden Live wieder speziell für dieses Programm neu gefertigte Instrumente zu erleben sein.

English Version:
In their 23rd year of existence, Corvus Corax the precursors of medieval music in modern times - take their listeners on a journey through the medieval cultures of Northern Europe. Celtic poetry and dances ranging from the 7th to the 12th century, as well as Vikings dances, cover a wide range from Island by way of Ireland to Scandinavia and bear witness to the life in the north of the Europe once occupied by the Romans. With their knowledge and ancient instruments, compiled in laborious years, Corvus Corax paint a multifaceted picture of the pagan peoples who became a legend long ago. Sometimes they are epically powerful like in the title track Sverker , at other times merry like the Gaelic spring song "Lá í mBealthaine".


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Sie haben es wieder getan: Corvus Corax veröffentlichen am 25.11.11 ihr neues Album „Sverker“.
Schon im Vorfeld hatten sie täglich einen Song in Auszügen veröffentlicht, um auf die neue Scheibe aufmerksam zu machen. Dabei können sich die Könige der Spielleute, die eben noch in Mexiko gastierten und in den nächsten Tagen ihre Tour durch Deutschland beginnen, bereits großer Beliebtheit erfreuen, stehen sie doch seit 22 Jahren auf der Bühne und begeistern.
Ob Dudelsack, Schalmei, Trumscheit oder Percussion, die Spielleute wissen, wie man in alte Zeiten entführt.
Auch ihr neues Album ist schöne, gediegene Musik. Ruhige Töne schlagen sie dieses Mal an und begeben sich mit „Sverker“ auf die musikalischen Spuren des mittelalterlichen Nordeuropas. Zehn Länder wurden bereist, auf der Suche nach Inspiration, Legenden und Bräuchen. Dass Corvus Corax fündig geworden sind, beweisen sie eindrucksvoll.

Das Intro ist ruhig, dunkel, stimmt gut ein auf das, was kommt, als wolle es sagen: Setzt euch hin, entspannt euch, schließt die Augen und lasst euch in den Norden entführen.
„Gjallarhorn“ klingt nach Ankunft. Langsam und majestätisch beschreitet man den Bifröst, der in der Mythologie Midgard und Walhalla verbindet. Heimdal ist der Wächter der Götter und besitzt das Gjallarhorn. Wie ein langsamer Marsch auf dieser Brücke, auf dem Weg ins Walhalla schreitet die Musik voran.
Der dänische König „Sverker“ scheint in dem gleichen, schreitenden Stil aufzutreten, zumindest ähnelt das Thema des gleichnamigen Songs dem Vorangehenden.
Geradezu tanzen möchte man, wenn „Fiach Dubh“ erklingt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Silvia M.Baghira TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. Januar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
um uns zu erfreuen....

Seit vielen vielen Jahren lausche ich jedes Mal gespannt den Klängen der Spielleuten, wenn eine neue Silberscheibe auf dem Markt erscheint. Corvus Corax ist jedes Mal etwas Besonderes.
Doch als sie dieses Mal, nach über 1000 Jahren Abwesenheit, das Gjallarhorn erschallen liessen, erfror das Blut in meinen Adern ..welch ein Intro welche ein Lied 'welch eine CD

Corvus Corax hat der ganzen Szene und all den anderen Spielleuten und Möchtegerns weltweit wieder einmal gezeigt wo der Hammer hängt und wer den Titel - Könige der Spielleute - verdient. Ich kann es gar nicht erwarten das durch Mark und Bein gehende Gjallarhorn live zu erleben.

Man spürt bei Sverker Titel für Titel dass diese Jungs ihre Musik mit Herzblut machen und dass sie fundamentales Wissen, jahrelanges Forschen, um Texte und Instrumente in die einzelnen Titel einfließen lassen. Hier geht es nicht um Kommerz, hier geht es um Authentizität. Dies müsste die Welt spätestens nach dem Erscheinen des anderen Meisterwerk des Band - dem Cantus Buranus- wissen.

Endlich nähert sich Corvus Corax mit Sverker dem keltischen und nordischen Liedgut, dass viele Fans, so auch ich, lange erwartet haben. Immerhin gründen unser aller Wurzel bei den Kelten.

Dieses keltisch-nordische Album überzeugt durchgängig.

Lied für Lied werden Geschichten von Kelten und Wikinger erzählt und neues Terrain betreten und in Corvus eigener Manier vertont. Kaum eine Band auf diesem Planeten macht authentischere Musik.

Sverker der Titelsong ist der keltischste Vertreter in meinen Ohren. Augen zu und man ist mittendrin im Geschehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich bewerte jedes Lied einzeln so wie man bei Amazon Artikel bewertet
(also 1 Stern = Richtig Schlecht ; 5 Sterne = Sehr Gut).
Titel unter 1 Minute bewerte ich in der Regeln nicht!

Tracklist:
1. Intro (zu Gjallarhorni)

2. Gjallarhorni /// 5 Sterne /// Toller Einstieg ins Album. Die Könige der Spielleute lassen das Gjallarhorn erschallen!

3. Sverker /// 5 Sterne /// Meiner Meinung nach das beste Lied auf dem Album. Das heißt aber nicht das die anderen alle schlecht sind, im Gegenteil!

4. Fiach Dubh /// 5 Sterne /// Klasse Lied!

5. Trinkt vom Met

6. The Drinking Loving Dancers /// 5 Sterne /// Das einzige Lied vom Album das ich ohne weiteres übersetzen konnte. Es klingt verdammt gut!

7. Lá í mbealtaine /// 5 Sterne /// Tolles Lied!

8. Havfru /// 5 Sterne /// Ein echter Ohrwurm!

9. Baldr /// 5 Sterne /// Wieder ein tolles Lied!

10. Ragnarök /// 5 Sterne /// Was für ein Lied. Soll vor allem Live der Wahnsinn sein!

11. Tjúgundi biðil

12. Na láma-sa /// 5 Sterne /// Ein richtig Toller Abschluss eines der besten Alben der letzten Jahre!

Fazit:
Vor allem die Live-Umsetzung des Albums zusammen mit den Trommlern von Wadokyo soll der absolute Wahnsinn sein. Es gibt kein einziges schlechtes Lied auf dieser CD! Corvus Corax beweisen mal wieder das man sie zurecht die Könige der Spielleute nennt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von JackDaniels am 12. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als langjähriger Corvus Corax Fan bin ich froh, diese CD doch geholt zu haben. Sie ist genial und hat mich wieder an die älteren Stücke erinnert. Dadurch habe ich die alten CDs auch mal wieder angehört.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren