Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bis -50% auf Bettwaren von Traumnacht Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Svengali - Das Leben, die Liebe und die Musik 2014

Dixie lebt für die Musik, nicht für den Ruhm. Deshalb bleibt der Postbote aus Süd-Wales lieber im Hintergrund, wie die großen Svengalis der Rockgeschichte. Sein großer Traum: Endlich eine Band mit Hit-Potenzial zu entdecken. Da kommen "The Prems" gerade recht - und sie brauchen tatsächlich einen Manager. Naiv und treuherzig stürzt sich Dixie in das Haifischbecken des Musikmarketings.

Darsteller:
Jonny Owen, Vicky McClure, Roger Evans
Laufzeit:
1 Stunde, 32 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Amazon Studios präsentiert die neusten Amazon Originals Serien: Streamen Sie jetzt alle Pilotfolgen hier und entscheiden Sie mit, welche Serie die nächste Amazon Originals Show werden wird.

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 5,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Sie können Prime-Titel sowie gekaufte und geliehene Titel auf kompatiblen Geräten ansehen, zum Beispiel über die Amazon app für Android Smartphones.
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Komödie
Regie John Hardwick
Hauptdarsteller Jonny Owen, Vicky McClure, Roger Evans, Martin Freeman
Nebendarsteller Maxine Peake, Morwenna Banks, Matt Berry, Katy Brand, Michael Smiley, Brian Hibbard
Studio NBC
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Dixie(Jonny Owen) weiß genau, was er will. Doch was ihm so klar ist, sind für andere nur Hirngespinste. Dixie hat sich im Internet eine unbekannte Band ausgesucht, die er in London zur angesagten Musikgruppe machen will. Dixie sieht sich als Manager, obwohl er so etwas noch nie gemacht hat. Begleiten soll ihn seine Freundin Michelle(Vicky McClure) und die fragt nicht lange nach. So machen sich die beiden auf den Weg von Wales nach London. Dort landen sie in einer überteuerten Wohnung, müssen sich mit der Band „The Prems“ bekannt machen und wollen deren Musik dann ganz nach oben bringen.
Zwar kennt Dixie, noch aus Kindheitstagen, den Musikmanager Horsey(Roger Evans), doch der hat mittlerweile Karriere gemacht und will vom Nerd Dixie nichts mehr wissen. Aber Dixie gibt nicht auf. Er holt sich bei Geldverleihern einen Kredit, plant einen Mega-Gig, lernt den legendären Oasis Entdecker Alan McGee(der sich selbst spielt) kennen und glaubt an die „Prems“. Die sind zwar menschlich so ziemlich die „letzten Fürsten“, aber spielen können sie. Als die Musik der Band bekannt wird, entwickeln sich plötzlich ungeahnte Möglichkeiten...

Sehr, sehr unterhaltsam ist diese Geschichte, die uns Regisseur John Hardwick mit seiner Kamera erzählt. Der Film strotzt vor Britischer Musik(u.a. Dexys Midnight Runners, The Keys, Jake Bugg, The Libertines, The Jesus and Mary Chain, The Pogues, Mott the Hoople, Georgie Fame und The Choral), wobei wir die Band, um die es geht, niemals hören. Jonny Owen spielt das seltsam verwirrte Landei mit den großen Ambitionen fantastisch und es gibt jede Menge kleine Details, auf die man achten sollte, um die ganze Komik der Geschichte zu erfassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Hochmotiviert sucht Musikfanatiker Dixie die Garagenrockband „The Premature Congratulations“ kurz The Prem auf und bietet sich ihnen als Manager an. Die Jungs lassen sich darauf ein. Gemeinsam mit seiner Freundin Michelle zieht Dixie zu den Musikfürsten und hofft vorgelassen zu werden. Das erfolglose Kämpfen gegen Windmühlen belastet die Beziehung zwischen Dixie und Michelle. Dixie muss entscheiden was ihm wichtiger ist.

Die Geschichte wird mit einer guten Portion Humor erzählt. Dialoge und schlüssige Handlungen feilen an den Profilen der Protagonisten und bringen unkonventionelle Typen hervor. Überraschende Wendungen sorgen für Aufmerksamkeit. Asketische Szenenbilder belassen den Fokus bei den Handelnden. Regie und Schauspieler liefern einen kurzweiligen Film ab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Baltasar am 20. August 2014
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Die wirklich lustigen Momente sind an einer Hand abzählbar. Die Story ist megaplatt. Der Film ist für mich keine 5€ wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden