Facebook Twitter Pinterest
Suunto GPS POD ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Suunto GPS POD

1.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 94,95 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
2 gebraucht ab EUR 80,00
  • Der Suunto GPS POD ist ein Zusatzgerät für Suunto Armbandcomputer, die ANT kompatibel sind.
  • Dieser leichte, drahtlose Geschwindigkeits- und Streckensensor ist der perfekte Begleiter für Outdoor-Sportarten.
  • mit GPS-gestützer Information zu Geschwindigkeit und Entfernung
Ratgeber GPS-Geräte
Ratgeber GPS-Geräte
Sie interessieren sich für GPS-Geräte zum Wandern, Radfahren oder Geocaching? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Der Suunto GPS POD verwendet das Global Positioning System, um Geschwindigkeit und Distanz für eine Vielzahl von Outdoorsportarten wie Wandern, Radsport, Skilanglauf, Inline Skaten und Kajak fahren zu messen. Der Suunto GPS POD kann schnell und einfach per Clip am Armband, Gürtel oder am Riemen des Rucksackes befestigen. Einfach per Clip am Armband, Gürtel oder am Riemen des Rucksackes zu befestigen. Liefert Informationen zu Geschwindigkeit und Distanz an Suunto Trainingscomputer (t3, t4 und t6). Batterien können vom Benutzer einfach selber gewechselt werden. Lebensdauer mind. 10 Stunden. Gewicht inkl. Batterien: 72 g Gewicht ohne Batterien: 60 g .

Produktbeschreibung des Herstellers

Der Suunto GPS POD verwendet das Global Positioning System, um Geschwindigkeit und Distanz für eine Vielzahl von Outdoorsportarten wie Wandern, Radsport, Skilanglauf, Inline-Skaten und Kajakfahren zu messen.

Sie können ihn mithilfe einer textilen Armtasche oder eines praktischen Clips an Ihrem Oberkörper befestigen (beides im Lieferumfang enthalten).

Er verfügt über eine sehr leichte Bedienung. Nachdem der GPS POD die Satellitenverbindung gefunden hat, wird auch die Verbindung zum Armbandcomputer hergestellt. Die Geschwindigkeits- und Streckeninformationen werden auf dem Computer im SPD/DST-Modus (Geschwindigkeit-/Streckenmodus) angezeigt.

Das Gerät sendet 2D-Informationen über Geschwindigkeit/Entfernung an den Handgelenkcomputer, wenn die Geschwindigkeit weniger als 20 km/h beträgt. Bei einer Geschwindigkeit über 20 km/h sendet der POD 3D-Informationen über Geschwindigkeit/Entfernung. Verwendet werden zwei vom Benutzer zu wechselnde Batterien (LR03) mit einer Lebensdauer von mind. 10 Stunden.

- Gewicht inkl. Batterien 72g (ohne Batterien 60g)
- Durchmesser 68 mm
- Dicke 22 mm


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 9 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 222 g
  • Modellnummer: SS012702000
  • EAN/UPC: 4050665063816
  • ASIN: B000JL08NY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 19. März 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 600.197 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

1.7 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Habe den GPS-POD zusammen mit dem SUUNTO T3 erworben.

Leider verliert der POD sehr häufig die Verbindung zum Satelliten. Selbst im freien Gelände und bei fast wolkenlosem Himmel und bei bestimmungsgemäßen Gebrauch (trage den POD am Oberarm).

Möglicherweise ist das aber auch ein systemimmanentes, technisches Problem und es läßt sich im Moment wirklich nicht besser lösen.

Trotzdem gibtŽs von mir nur 2 Sterne.
1 Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
der pod muss vor einer trainingseinheit oder tour auf einer vollkommen freien fläche aktiviert werden. steht man z.b. auf einer breiten forststraße, die von bäumen umgeben ist, oder gar in einem engen tal, so findet er auch nach 15 minuten keine satelliten und man muss ohne aufzeichnung von geschwindigkeit und strecke starten. das gleichzeitig aktivierte garmin wäre auch hier lange schon einsatzbereit.

im gegensatz zum polar-pod können koordinaten nicht aus dem pod exportiert werden. strecken können somit nicht im ttqv, pcsport oder nur google earth dargestellt werden.

mein fazit: der suunto gps-pod arbeitet nur beim rennradfahren und laufen auf freien flächen zufriedenstellend bis gut, das aber auch nur dann, wenns nicht nebelig ist oder regnet.

für bergtouren oder ausfahrten mit dem mtb im wald ist das gerät nicht wirklich geeignet. ausnahme: hochtouren bei schönwetter

wieso verbaut suunto nicht die gleichen empfänger wie garmin? warum ist es nicht möglich tracks herunter zu laden? bewohnern von salzwüsten und ebenen, baumlosen steppen kann ich den pod jedoch empfehlen. für das gebotene viel zu teuer - auch hier bei amazon! wirklich enttäuschend!
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von US am 15. März 2009
1. Zur Ausstattung gehört die Halterung, um den Pod am Oberarm tragen zu können. Wenn der Pod in der Halterung ist, dann ist der Empfang aber zu schlecht. Geschwindigkeit und Strecke werden nicht korrekt angezeigt. Dass dies an der Halterung liegt, wird dadurch deutlich, dass die Messungen korrekt sind, wenn ich den Pod in die Hand nehme, so dass er nicht abgedeckt ist. Fazit: GPS-Pod mit Halterung liefert falsche Daten.
2. Die Alternative zur Arm-Halterung ist die Clip-Halterung mit Anstecklasche, um den Pod an der Oberkörperbekleidung zu befestigen. Durch das Gewicht des Pods schlackert er dan bei jedem Schritt. Das stört und ist sehr unkomfortabel! Fazit: GPS-Pod mit Clip-Halterung geht auch nicht.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden