Facebook Twitter Pinterest
EUR 14,94
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Base Commerce. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 14,94 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Susan... verzweifelt gesucht

4.5 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 14,94
EUR 14,94 EUR 12,77
Verkauf und Versand durch Base Commerce. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Susan... verzweifelt gesucht
  • +
  • Who's That Girl
Gesamtpreis: EUR 18,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Aidan Quinn, Rosanna Arquette, Mark Blum, Robert Joy, Laurie Metcalf
  • Regisseur(e): Susan Seidelman
  • Komponist: Thomas Newman
  • Künstler: Andrew Mondshein, Sarah Pillsbury, Ed Lachman, Leora Barish, Midge Sanford
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (Mono), Deutsch (Mono), Englisch (Mono), Französisch (Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Portugiesisch, Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Finnisch, Polnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 2. April 2007
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000176MRC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.589 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Filmdebüt des weltberühmten Pop-Stars Madonna. Susan (Madonna) ist ein bildhübsches, aber flippiges Exemplar jener Freigeister, die dahin trampen, wohin ihnen gerade der Sinn steht und mit den Typen ins Bett geht, auf die sie gerade Bock haben. Den Kontakt zu ihrer Freund Jim, der als Musiker durch die Lande tingelt, hält sie durch Kleinanzeigen aufrecht: "Susan...Verzweifelt gesucht". Diese Anzeige ist es schließlich, die die frustrierte Hausfrau Roberta (Rosanna Arquette) fasziniert. Sie will Susan unbedingt kennenlernen, um aus ihrem öden Leben auszubrechen. Darum gibt sie selbst eine Anzeige auf. Doch ein Killer hat gute Gründe, Susan zu finden - und auch er liest die Kleinanzeigen... Eine packende Story mit heißer Madonna-Musik- "Into the Groove"."

Blickpunkt: Film

Susan ist eine junge Herumtreiberin, die immer das tut, was sie gerade will. Die frustrierte Hausfrau Roberta ist fasziniert von Susan, mit deren Hilfe sie aus ihrem öden Leben auszubrechen hofft. Superstar Madonna (als Susan) in einer ihrer besten Rollen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
"Desperately Seeking Susan", wie der Film im Original heisst, ist für mich bis heute Madonnas bester Film! Madonna und Rosanna Arquette verleihen dem Film eine besondere Energie. Susan Seidelman ("Die Teufelin", 1989) hat mit "Susan" eine erfrischende New York Odyssee gedreht. Das gesamte Ensemble kann sich sehen lassen, allen voran Madonna, die in ihrer Rolle als Susan völlig aufgeht. Rosanna Arquette, Aidan Quinn und Laurie Metcalf standen ebenfalls an den Anfängen ihrer Karriere und nutzten den Film als Sprungbrett. Die typische 80's Atmosphäre und der unterschwellige Humor liessen den Film schnell zum Kultstreifen avancieren. Der Film wurde 1985 zu einem der Kinohits des Jahres, stark beflügelt von Madonnas Aufstieg und natürlich den im Film enthaltenen Madonna Hit "Into The Groove". "Desperately Seeking Susan" ist eine absolut erfrischende 80's Komödie mit Krimi-Elementen, mit jungen, unverbrauchten und überzeugenden Darstellern und einer verzwickten Story, die für viel Abwechslung sorgt. Ein Film zum immer wieder schauen, langweilig wird dieser nämlich nie! Für mich persönlich einer der Kultfilme der 80er!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mann findet ja wirklich alle Künstler mit allen CDs und Videos die sie rausgebracht haben und sogar besondere Imports...das ist der Knaller...ohne langes rumlaufen und suchen Warenhaus zu Warenhaus...weil genau das ist mir passiert vom Saturn zum Müller und e.c.t. und zum Schluss hatte ich noch nicht mal die hälfte an CDs und Videos die ich haben wollte...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Größtenteils ist es eine Verfolgungsjagd mit vielen Verwechslungen, eine Schnitzeljagd per Annonce. Madonna spielt sich selber, Rosanna Arquette die gefrustete Ehefrau, die aus dem goldenen Käfig raus will. Im Verlauf wird die Suche nach Susan und ihrer vermeintlichen Doppelgängerin etwas unübersichtlich, wenn beide die Rollen tauschen. Da kommt ein Kunstraub etwas unter die Räder und im allgemeinen Finale geht fast unter, dass Rosanna nicht wieder zum Ehemann zurückgeht.
Einzig die Atmo und der Zeitgeist sind gut eingefangen ' auch dank Madonna. Ihre Fans lieben den Streifen. Man lebt in WGs, kifft und beklaut sich mehr oder weniger unabsichtlich gegenseitig. Die Discos haben psychodelische Farben und die Musik ist noch ziemlich verhalten in ihrer Lautstärke.
Es gibt wenig zu lachen bei diesem Abtauchen in die Subkultur der 80er Jahre. Aber bereits damals waren Klamotten schon ein Markenzeichen dafür wer oder was 'In' bzw. 'Out' war. Hier ist es eine Jacke von Jimmy Hendrix. Man kann sich das Ganze anschauen wie ein Bilderbuch aus der guten alten Zeit. Ganz nett, ohne bemerkenswert zu sein, aber verdammt lang her!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
lange ist's her, dass Madonna in diesem Film glänzen durfte. Aber immernoch einer meiner liebsten 80er Jahre-Filme. Ein bisschen sexy, ein bisschen Glamour, doch am Ende siegt die Liebe. Dank des alternativen Endes aber vielleicht auch nicht?! Diesen Film muss man gesehen haben. Die Story spielt im NY der 80er, was allein schon der Strassen und der Leute halber sehenswert ist. Für 80er Fans natürlich auch toll, die Szene in der Disco, wo sie ihr eigenes Lied "Into the Groove" mitsingt und dazu tanzt. Herrlich!!!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als Schauspielerin hatte Madonna ja doch nicht so viel Glück, wie sie sich erhofft hatte, was aber oft auch an miesen Drehbüchern lag, wie z. B. bei dem schwachsinnigen Kommödchen "WhoŽs That Girl". In "Susan...verzweifelt gesucht" hat Madonna 1985 einfach sich selbst gespielt, und das kam seinerzeit so richtig gut an und hat diese geile Krimikomödie zu einem Riesenerfolg werden lassen. Umso erstaunter bin ich, dass dieser Film nie wieder auf DVD oder jetzt auf Blu-Ray veröffentlicht wurde, man bekommt ihn in keinem Geschäft mehr, nur hier bei amazon bei Anbietern, die die DVD, die zu Beginn der DVD-Ära rauskam, gebunkert hatten. Wann also kommt endlich die Blu-Ray mit geschnittenen Szenen und anderem Bonusmaterial? Es ist echt schade, dass diese echt köstliche Komödie so stiefmütterlich behandelt wird. Madonna spielt die freakige Susan, die sich mit ihrem Lover über Zeitungsannoncen in Kontakt hält, die von der Hausfrau Roberta verfolgt werden. Eines Tages liest Roberta, dass SusanŽs Lover diese in New York an den Anlegestellen der Staten Island Fähre treffen will und fährt selbst dort hin. Und dann überstürzen sich die Ereignisse und Roberta wird für Susan gehalten....Ein lustiges Verwechslungsspiel beginnt, in das eine kleine Krimihandlung eingebaut wurde. Ein echt sehenswerter Madonna-Film!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Also so schlecht, wie immer behauptet wird, isr Madonna als Actrice nicht.
Es gibt in letzter Zeit massenweise schlechtere Schauspielerinnen, die grundlos hochgejubelt werden. Diesen Film fand ich ausgesprochen gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 25. Dezember 2005
Format: DVD
Eine im besten Sinne des Wortes charmante Komödie, die ohne die inzwischen moderne menschenverachtende "Coolness" auskommt, und dazu eine Liebesgeschichte ohne klebrigen Zuckerguss. Trotz aller 80er-typischen Modesünden verkörpern die Schauspieler echte Menschen, und man wundert sich, wie "erwachsen" damals noch ein eigentlich auf Jugendliche (und junge Erwachsene) zugeschnitter Film sein konnte. Rosanna Arquette ist zauberhaft bis zum Niederknien in ihrer Rolle als frustriertes und unterdrücktes Hausweibchen, aber auch alle anderen Rollen sind sehr glaubhaft besetzt. Ja, wenn da nicht Madonna wäre: man hat echtes Mitleid mit allen anderen Beteiligten, die ein handwerklich einwandfreies Unterhaltungsprodukt auf die Beine gestellt haben, nur damit vom Management aus Marketinggründen eine geradezu lächerlich untalentierte "Schauspielerin" dazwischengedrückt wird. Hier nützte es auch nichts, dass man ihr die Rolle der egoistischen Schlampe offenbar auf den Leib geschrieben hatte - sie wirkt in allen Szenen wie eine verirrte Fremde, die weiss, dass sie gefilmt wird, sich das aber krampfhaft nicht anmerken lassen will.
Man sollte sich davon trotzdem nicht den Spass verderben lassen, sondern in solchen Fällen einfach vom schnellen Vorlauf Gebrauch machen - DVD sei dank. Der Rest des Films ist absolut sehens- (und auch wiedersehens-)wert.
2 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen