Facebook Twitter Pinterest
EUR 16,00
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Survivor Girl ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Survivor Girl Taschenbuch – 17. November 2016

3.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 17. November 2016
"Bitte wiederholen"
EUR 16,00
EUR 16,00 EUR 14,79
41 neu ab EUR 16,00 3 gebraucht ab EUR 14,79

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Die abgegriffene VHS-Optik weckt Erinnerungen an die Zeit, als man in der hintersten Ecke der Videothek in den Regalen wühlte, eingerahmt von schwitzenden Kerlen, die nach den Neuerscheinungen von VTO suchten. Besonders angetan hat es mir das, an das FSK-Logo angepasste Preisschild (garantiert nicht ablösbar) vorne auf dem Cover! Seit Tanz der Teufel von Sam Raimi hat niemand mehr so gekonnt Horror und Humor miteinander verbunden wie Tauber und Römling. Der (natürlich nicht ausblendbare) Typo-Kommentar von Horror-Fachmann Marcus Menold hilft, so manche Gedächtnislücke zu schließen, und sorgt dafür, dass dem geneigten Leser auch wirklich keine Anspielung entgeht. Darüberhinaus finden neugierige Leser weitere Informationen zu den Hintergründen der Strips auf der Website zu Survivor Girl. Vergesst Cassie und Vlad, Phoebe und Helmut sind das neue Traumpaar des Horrorcomics. Sie treiben es vielleicht nicht ganz so bunt, haben dafür aber mindestens doppelt soviel Spaß. (Frank Neubauer, ZACK)

Man merkt den Strips die Liebe zum Horrorfilm an, inklusive einer Vielzahl von Hommagen, Zitaten und Querverweisen. Im gedruckten Comic entgeht dabei keine, denn Marcus Menold hat einen Typo-Kommentar abgegeben. Was das ist? So was wie ein Audiokommentar, nur getippt, und direkt unter dem jeweiligen Strip. Und was eine richtige Special Edition ist, die hat auch Bonusmaterial. So bekommt man hier frühe Strips zu sehen, aber auch Design-Entwürfe und erfährt, dass der Kritiker Georginio auch wie Robert Englund hätte aussehen können. Aber man entschied sich dann für den Zombie-Regisseur George A. Romero als Vorbild. (comic.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

CHRISTOPHER TAUBER (*1979) verdankt das meiste seiner cineastischen Frühbildung der Lektüre von MAD Parodien und kannte somit Filme schon, bevor er sie gesehen hatte. In den 90ern gewann somit auch der Comic die Oberhand über seine Liebe zu Filmen, vor allem derer Sorte, die man nur über Kumpels von Kumpeln als Kopie einer Kopie beziehen konnte. Er zeichnet derzeit die Comic-Adaption der »Drei Fragezeichen« und besitzt immer noch einen VHS Rekorder. INGO RÖMLING (*1969) zeichnet wie kein zweiter Künstler in Deutschland, dabei ist sein Output so immens, dass man eigentlich von zwei Ingos ausgehen könnte. Denn neben der Gaslight Fantasy Reihe »Malcolm Max« und der sagenumwobenen Sternenoper »Star Wars« zeichnet der emsige Frankfurter durchaus nicht nur nur Comics, sondern auch zahllose Plattencover für internationale Künstler der härteren Musikgangart. Wenn ihm langweilig ist, fotografiert er oder spielt selber Bass bei Künstlern der weicheren Musikgangart. Wenn ihm dann noch langweilig ist beobachtet er auch gerne das Verhalten von Parameterkurven auf seinen zahllosen analogen Synthesizern. KIM LIERSCH ist derzeit Studentin an der Filmakademie in Ludwigsburg. Unter dem Namen Tamasaburo hat sie bereits diverse Veröffentlichungen bei Carlsen in der Manga-Abteilung vorzuweisen. Ihr eigener Comic »Free Fall«, der sich einer eindeutigen Schublade entzieht, ist umsonst im Web lesbar.

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Hallo Leute
Das Comic muß ich wohl keinem erklären.
Aufmachung des Covers: Grafik voll gut, Oberflächenbeschichtung füht sich minderwertig an.
Inhalt: Ist bekannt gut, gibts aber auch für lau im Netz.
Aber der Preis ist für die Quallität und den Umfang weit überzogen, typisch Weisblechverlag.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden