Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
 
Surfacing

Surfacing

1. September 1997
4.7 von 5 Sternen 54 Kundenrezensionen

Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Surfacing
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 1. September 1997
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 6,99

Kaufen Sie die CD für EUR 15,96, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

In Ihrer Prime-Mitgliedschaft enthalten

Jetzt anhören
Listen with Prime
Jetzt 30 Tage gratis testen
Amazon Prime-Mitglieder erhalten Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
CD kaufen EUR 15,96 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
4:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
4:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
3:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
4:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
4:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
5:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
3:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
2:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. September 1997
  • Erscheinungstermin: 1. September 1997
  • Label: Arista
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 41:11
  • Genres:
  • ASIN: B0040OBB64
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 54 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.085 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich habe bereits 1998 die CD gekauft, und damals kannte ich die Interpretin nicht. Ich bin eher nur durch Zufall auf sie gestoßen. Im Radio habe ich das Lied "Adia" gehört, und war einfach baff. Am nächsten Tag bin ich in den Plattenladen und habe mir "Surfacing" geholt. Bis heute habe ich mit diese CD mindestens 100 mal angehört, und immer wieder entdeckt man dabei was neues. So ist der 1.Track "Building a Mystery" gleich ein guter Anfang, schön rockig. Und das setzt sich fort. Von "I Love You" über "Sweet Surrender" bis zu "Last Dance", einfach alles zum dahinschmelzen. Sicher etwas ungewöhnlich ist dabei mein Lieblingslied nicht "Angel" ', dass'mir aber trotzdem jedesmal eine Gänsehaut beschert (übrigens kommt das Lied im Film "City of Angels" vor), sonden mein Hit-Lied ist "Full of Grace". Es ist einfach der perfekte Abschluss einer noch perfekteren CD. Man muss sie einfach gehört haben. Aber auch ihr 3.Studioalbum "Fumbling Towards Ecstasy enthält bereits Lieder die süchtig machen, z.B. "Good Enough" oder "Icecream" und "Blue".
Sarah McLachlan ist hierzulande leider eine total unbekannte Sängerin, und es wäre einfach wünschenwert, dass sie den Erfolg, den sie in Nordamerika hat, auch hier hätte, denn dort sie nicht nur eine erfolgreiche Interpretin, sondern auch eine anerkannte. So hat sie zum Beispiel schon zwei Grammys bekommen, und das zeigt ja auch ihren Erfolg.
CD kaufen - hören - versinken
Ich warte schon so sehr auf ihr neues Album, das, so ist mein Wissenstand, dieses Jahr veröffentlich werden soll. Mal abwarten!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 25. Dezember 1999
Format: Audio CD
Die Kanadierin Sarah McLachlan ist leider hier in Deutschland nur wenigen bekannt. Das finde ich schade, denn sie macht wirklich gute Musik. Diese CD sollte eigentlich jeden überzeugen. Den Sound würde ich irgendwo zwischen Jewel und Tori Amos einordnen. Also schon mehr im alternative Bereich, dabei anspruchsvoller, als Jewel, aber nicht so schwer zugänglich wie (teilweise) Tori Amos. Natürlich hat sie die Songs auch alle selber geschrieben. Die Stimme der Kanadierin ist zwar nicht herausragend, aber sehr angenehm zu hören. Die meisten Songs auf der CD sind eher langsame, tragende Stücke, herausragend ist dabei die Ballade "Angel". Ich kann die CD auf jeden Fall nur empfehlen. Ich höre sie oft zur Entspannung. Einfach die Augen zu machen und träumen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 14. Januar 2001
Format: Audio CD
Wer Sarah McLachlan einmal gehört hat, den wird ihre Musik nicht mehr loslassen. Die Kanadierin hat eine unglaubliche Stimme, die einfach unter die Haut geht und auch ihre Texte können einen sehr berühren. Der bekannteste Song der CD ist wohl Angel aus dem Film City of Angels. Durch ihn bin ich auch auf Sarah McLachlan gestossen. Immer noch ist Angel einer meiner liebsten Songs von ihr, aber auch Building a Mystery und Witness sind wunderschön, sowie alle anderen Songs auf der CD auch! Besser ist nur noch Mirrorball die Live CD, denn Sarah McLachlans Stimme tönt Live noch kräftiger, zum Teil zerbrechlicher und einfach genialer als auf den Studioalben. Aber jeder Fan sollte umbedingt Surfacing besitzen und alle die Sarah vorher noch nicht kannten, werden sicher fasziniert sein.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich bin leider erst sehr spät auf Sarah McLachlan gestoßen. Aber als ich neulich bei einem Freund die Lilith Fair DVD gesehen hatte war ich sofort hin und weg.
Das ganze "Surfacing" Album ist einfach ein Meisterwerk. Besonders die Titel "Building a mystery" (was auf der Lilith-Fair DVD ein absolutes Highlight ist), "Full of Grace", "Do what you have to do" und natürlich "Angel" sind ein absolutes Muss in jedem Haushalt. Als kleines Highlight sehe ich dem letzten Song "Last Dance", ein Instrumentalstück das sehr schön den Abschluss dieser wunderbaren CD bildet.
Also kurz und knapp, wer diese CD nicht besitzt der sollte sie schnellstmöglich erwerben oder sich schenken lassen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Sarah schafft es mit dem Album "surfacing" jeden in ihren Bann zu ziehen. Jedes Lied auf der CD hat etwas Einzigartiges und Wunderbares an sich, dass man sie mehrmals von vorne bis hinten durchhören kann, ohne, dass einem die Songs auf den Nerv gehen.
Wunderschön sind besonders die Songs "I love you", "Adia", "Do what you have to do", "Full of Grace" und natürlich "Angel".
Sie sind so anmutig und doch so traurig, dass es einem die Sprache verschlägt und einem ein Schauer nach dem Anderen über den Rücken läuft.
Sarah ist und bleibt einfach die Beste. Jedem, der auf gut gemachte Musik steht, dem sei diese CD wärmstens ans Herz gelegt. Auf jeden Fall den Kauf wert!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. Dezember 2000
Format: Audio CD
So lernte ich Sarah McLachlan kennen und lieben: auf einer Tori Amos website empfohl man mir mehrfach ein Album der Kanadierin anzuhören. Sie sei vergleichbar mit Tori Amos, Kate Bush, Heather Nova und vielleicht auch P.J.Harvey. Naja, ich wollte ihr eine Chance geben. So nahm ich "Surfacing" in die Hand, ging zum CD-Player im Laden und hörte sie mir an. Es begann mit "Building a Mistery", dem ersten Stück und seitdem hat es auch nicht wieder aufgehört. Dieses Stück hat mich 100% überzeugt und in den Bann gerissen. Ich war hin und weg. Perfekt spielt McLachlan mit ihrer Stimme, den unverwechselbaren Kompositionen und der gesamten Atmosphäre des Songs. Beeindruckend und für mich immer noch mit der beste Song den sie je gemacht hat. Doch es wollte nicht enden. Ich träumte mich durch "I love you", fand "Sweet Surrender" zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig, sah in "Adia" den verlorenen Zwilling von "Building a Mistery" und konnte schon erahnen was dieses Album noch zu bieten hat. Okay, sie wird schwächer auf Songs wie "Witness", aber gerade der U.S.Top 10 Hit aus dem Film "City of Angels" mit Meg Ryan und Nicklas Cage gibt einem den Rest. Da fehlt nichts. Dieses Album hat die großen Hits, ist perfekt eingespielt und läßt den Hörer nie wieder von Sarah McLachlan loskommen. Jetzt besitze ich alle McLachlan Alben und obwohl mich "Fumbling towards ecstasy" noch mehr überzeugen konnte, verbinde ich mit diesem Album immer noch etwas ganz besonderes.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden