Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Suppen, die glücklich mac... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Suppen, die glücklich machen Gebundene Ausgabe – 2. August 2013

4.8 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 8,49
74 neu ab EUR 14,95 5 gebraucht ab EUR 8,49

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Suppen, die glücklich machen
  • +
  • Suppen und Eintöpfe (Kochen & Genießen )
Gesamtpreis: EUR 25,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
sondern schmeckt auch so lecker, wie es auf den Fotos präsentiert wird, ein sinnlicher Genuß schon beim Ansehen, aber wenn man's erst mal nachkocht ----> hmmm!!!! Es sind wunderbare kleine Rezepte für Suppenliebhaber und man muß wirklich nicht die Maggi- oder Knorr-Suppe abends zum Brot reichen - diese Rezepte sind einfach, leicht und schnell nachzukochen. Für jeden Geschmack und jede Jahreszeit ist was dabei, auch süße Naschkatzen kommen auf ihre Kosten und die RoteBeete-Suppe mit Meerrettich und die Kartoffelsuppe mit Meerrettich, die besonders bei Erkältung dem Immunsytem auf die Sprünge helfen sollen, halten, was versprochen wurde. Gerade jetzt in der beginnenden kalten Jahreszeit ist das Buch eine echte Bereicherung!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Anke Przybilla VINE-PRODUKTTESTER am 28. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ich habe mal wieder das Vergnügen, zwei neue Kochbücher besprechen zu dürfen. Das erste ist dieses Suppenbuch, welches gerade zur kalten Jahreszeit sehr passend in meiner Küche landete. Im Sommer bin ich nicht so der Suppenfan, maximal eine kalte Avocado- oder Gurkensuppe kommt dann auf unseren Tisch.

Im Herbst und Winter sieht es da ganz anders aus, einmal in der Woche gibt es bei uns eine Suppe. Manchmal ganz einfache wie diese Tomatensuppe hier, manchmal auch richtige Eintöpfe wie der Borschtsch.

Und wer bereits meinem alten Kochblog chilischarf gefolgt ist, den ich ja inzwischen stillgelegt habe, weiß, dass ich die Bücher aus dem Kosmos-Verlag und der Reihe "Wir lieben kochen" sehr mag. Da macht das vorliegende Suppenbuch keine Ausnahme.

Cornelia Schinharl hat auch einige der anderen besprochenen Kosmos-Bücher geschrieben und so findet man das ein oder andere Rezept auch in diesem Buch wieder. Finde ich allerdings auch nicht schlimm, da es nur sehr wenige sind.

Das Buch ist nach Jahreszeiten aufgebaut, was meinem Suppenbedürfnis ja durchaus entgegen kommt. Es gibt also Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Wintersuppen. Außerdem werden am Anfang die Herstellung der Brühen als Suppengrundlage erklärt und verschiedene Rezepte für On Tops dazu gereicht. Toppings, Kräuterpasten, Suppeneinlagen und Beilagen aus dem Ofen lassen jede Suppe variieren. Besonders die Kräuter-Käse-Schnitten klingen für mich einen Versuch wert. So kann auch eine einfache Suppe zu einem Hauptmahl aufgewertet werden.

Zu vielen Rezepten gibt es zudem Varianten, z. B. die von mir bereits ausprobierte Kartoffelsuppe, die es wahlweise mit Senf oder Merrettich gibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kalamaria TOP 500 REZENSENT am 18. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
brechen jetzt bei uns an mit diesem vielseitigen Angebot an delikaten Suppen - klassischen wie auch völlig neuartigen - die uns dieses Kochbuch bietet. Übrigens: im Sommer können dann durchaus auch kalte Zeiten anbrechen, gibt es hier doch für die warme Jahreszeit ein reichhaltiges Angebot an kalten Suppen. Aber jetzt, im Spätherbst, greifen wir natürlich zur nicht minder breitgefächerten Auswahl für die Herbst- und Wintersaison - und zwar gleich mehrmals in der Woche! Brezensuppe, Asia-Nudelsuppe und Maronisuppe wurden bereits getestet und für mehr als gut befunden, auf weitere Versuche freuen wir uns bereits jetzt!

Wie immer bei Kosmos gibt es kleine Specials - diesmals betreffen sie die Basis, also Brühen, Toppings, Suppeneinlagen, Würzmischungen und Kräuterpasten. Ansonsten sind die Suppen saisonal gegliedert, nach den vier Jahreszeiten. Tipps zum Variieren finden sich beim jeweiligen Rezept. Das Einzige kleine Manko aus meiner Sicht: nicht von jedem Gericht gibt es ein Foto - das ist etwas, das mir in Kochbüchern eigentlich sehr wichtig ist. Aber das ist nur ein winziger Abstrich in einem ansonsten perfekten und vor allem auch preisgünstigen Kochbuch.

Also: für jedermann, für jede Zeit, für jede Gelegenheit findet sich hier das Richtige. Nur echte Suppenmuffel sollten die Finger davon lassen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Mit Cornelia Schinharls "Suppen, die glücklich machen" aus dem Kosmos-Verlag hält man ein Kochbuch in Händen, welches Augen und Gaumen glücklich macht. Die optische Aufbereitung des Buches ist bemerkenswert, den es ist nicht nüchtern gestaltet, sondern ansprechend aufgebaut. Die Texte sind farblich gegliedert und durch verschiedene Schriftgrößen gut lesbar. Dazu kommt eine gute Bebilderung, die auch Details zeigt. Das Buch macht einen sehr guten Eindruck. Die Qualität des fadengebundenen Buchs selbst ist auch gut.

Kern eines Koch- oder Backbuchs sind die Rezepte. Auch hier ist an erster Stelle die Ordnung zu nennen, denn die Rezepte sind nach Jahreszeiten geordnet, so dass man immer Rezepte passend zum Marktangebot auch zusammen findet. Vor den Rezepten werden Grundlagen erläutert, denn in der Regel ist eine Brühe Grundlage der Rezepte. Und wird etwas Spezielles gesucht, so hilft das Stichwortverzeichnis weiter.

Die für vier Personen berechneten Rezepte sind in eine Zutatenliste, die Zubereitung und den geschätzten Zeitbedarf gegliedert. Varianten ergänzen die Rezepte. Die Zubereitung der jeweiligen Rezepte wird meist mit 30 Minuten bis zu einer Stunde angegeben. Das ist überschaubar. Die Zutaten sind selten exotisch, alles ist relativ leicht erhältlich. Das ist schon sehr praktisch. Üblicher Standard sind die Rezepte allerdings nicht: Grillgemüsesuppe mit Knoblauch-Schafskäse-Joghurt, Brezensuppe mit Sellerie und Möhren, ... Dazu kommen beispielsweise Rezepte für einfache Brotbeilagen oder Toppings.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen