Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
 
Supermodel

Supermodel

17. März 2014
4.7 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Supermodel
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 14. März 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 7,99

Kaufen Sie die CD für EUR 7,01, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

In Ihrer Prime-Mitgliedschaft enthalten

Jetzt anhören
Listen with Prime
Jetzt 30 Tage gratis testen
Amazon Prime-Mitglieder erhalten Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
CD kaufen EUR 7,01 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
4:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
4:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
5:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
5:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
0:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
4:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
4:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
5:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
4:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
4:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Die CD beginnt mit dem hymnischen "Are You What You Want To Be", diese Frage lässt sich auch auf die Band selbst beziehen. Das dachten sie sich vielleicht, als sie die Songs für das zweite Album geschrieben haben, denn: Das neue Album ist zwar noch erkennbar Foster The People, weist aber dennoch erhebliche Unterschiede zum alten Album auf. Wer also auf eine Weiterführung von Torches (was großartig war) hofft, wird enttäuscht werden.
Dennoch ist es in meinen Augen sehr gelungen! Es gibt stärkere Unterschiede zwischen den Songs, es scheint, als habe man sich mehr getraut als beim vorherigen Album. Besonders hervorzuheben ist - gerade für mich als glühenden Kevin Parker-Fan - dabei das fantastische "Pseudologia Fantastica", was deutliche Anleihen des Psychrocks besitzt. Insgesamt ist es eine abwechslungsreiche CD, welche von Fosters Stimme zusammengehalten wird. Die oftmals sonnigen Beachvibes sind einem differenzierten Sound gewichen, der einen in seinen Bann zieht.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
ICh war bereits seit einiger Zeit ein großer Freund von Foster the People, ich hatte ihre erste CD und war völlig begeistert von Songs wie Houdini.
Da dachte ich mir bei Erscheinen dieser CD "nicht lange fackeln und zugreifen.". Ich erhielt sie problemlos binnen weniger Tage, jedoch muss ich sagen dass ich musikalisch enttäuscht bin. Nicht dass die Songs schlecht wären, jedoch fehlt ihnen das besondere Etwas, welches in früheren Werken präsent war, die freie, ungezwungene Stimmung.

Insgesamt hinterließ sie bei mir die Stimmung einer erzwungenen Fortsetzung des bisherigen Werkes.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mapambulo TOP 500 REZENSENT am 14. März 2014
Format: Audio CD
Puh, so jung, und schon solche Fragen im Gepäck: “Are you what you want to be?” für den ersten Song, “Is this the life that you’ve waiting for?” im zweiten und danach ein paar nicht minder schwere Gedanken zum “Coming Of Age” – Mark Foster und seine beiden seine beiden Mitstreiter Jacob Fink und Mark Pontius müssen sich jedenfalls nicht vorwerfen lassen, sie würden sich ihre Karriere mit platter Kühlschranklyrik erschleichen wollen. Schon ihr erster richtiger Hit – “Pumped Up Kicks” vom 2011er Album “Torches” – widmete sich einem streitbaren Thema, der immer wieder diskutierten Kohärenz von gewalttätigen Ballerspielen und Amokläufen und er tat das auf eine irritierend charmante Weise. Luftige, gutgelaunte Klänge als Vehikel für ernsthafte Betrachtungen, hier nicht weniger als Kapitalismuskritik und Selbstausbeutung für ein bestmöglich gepflegtes Medien-Ich – auch das als Konzeptalbum angelegte “Supermodel” funktioniert auf diese Weise und zwar verblüffend gut.

Zwischen MGMT, Vampire Weekend und Muse läßt sich der Sound der drei abstecken, dazu Fosters warme, erstaunlich variable Stimme, es gibt einige Gründe, die Musik der Kalifornier schnell ins Herz zu schließen. Mindestens zwei Ausflüge in Sachen Psychrock gönnen sie sich zudem, “Pseudologia Fantastica” und “A Beginners Guide To Destroying The Moon” lassen schon im Titel erahnen, wohin die Reise geht. Und als ob das nicht schon genug wäre, versuchen sie sich bei “The Truth” recht erfolgreich am modernen R’n’B.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Im Vergleich zum letzten Album "Torches" gefällt mir hier so gut wie jeder Song.

Vor allem "Are you what you want to be" und "Coming of Age" sind unfassbar gute Songs.

Näher kann und muss ich das Ganze nicht beschreiben, einfach reinhören und Spaß haben.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Bei mehrmaligem Anhören merkt man sofort: Das Album unterscheidet sich schon von dem 1. Album Torches. Es ist nicht mehr so quirlig und "bunt", sondern eher reifer/ruhiger, das merkt man gerade an den nachdenklichen Texten wie "Are you what you want to be?" oder "Coming of Age".

Allgemein kann man aber sagen, dass sie immernoch sie selbst geblieben sind aber sich weiterentwickelt haben denn Songs wie "Ask yourself" (Der mich The Smiths erinnert) oder "Coming of Age" haben es mir wirklich angetan, wobei alle Lieder gelungen sind. Es ist von allem eine gute Mischung dabei - ruhige und melancholische Tracks (wie "Nevermind" oder "Fire Escape") aber auch welche die für gute Laune sorgen ("Best Friend" / "Coming of Age" / "Are you what you want to be" ...)

Aufjedenfall gibt es wieder einzigartige, tolle Melodien und insgesamt kann man sagen dass das Album vielleicht noch ein wenig besser ist als das 1. ! (Wobei "Helena Beat" oder "Houdini " auch zu meinen Lieblingsliedern zählen) Kann es kaum erwarten, es mir live in Berlin im Juli anzuhören :) Deswegen 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden