Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 2,79
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

Super Black

4.6 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. März 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 18,41 EUR 1,83
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 18,41 7 gebraucht ab EUR 1,83

Hinweise und Aktionen


Northern Lite-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (14. März 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: "Vertigo Be @ 14513(8001)"
  • ASIN: B0012L2K72
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 125.269 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
7:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Bis jetzt ist es der Band aus Erfurt um Sänger Andreas Kubat mit jedem Album gelungen, die Zahl ihrer Fans noch einmal deutlich zu steigern, was allerdings auch kein Wunder ist, denn Northern Lite haben sich über die Jahre kontinuierlich verbessert. Auch mit Super Black setzt sich dieser Trend nahtlos fort. Die 13 Songs klingen, verglichen mit den Tracks auf dem Vorgängerwerk Unisex, noch eingängiger, ohne das dabei die spezifischen Merkmale des Northern-Lite-Sounds verloren gegangen sind. Entstanden ist das Album größtenteils unter der Regie von Produzent Martin Buttrich (Timo Maas), der die Band zu Höchstleistungen animierte. Noch nie klangen die nach wie vor mit einem gesunden Pathos gesegneten Songs so zugänglich, ohne das man sich dabei den Regeln des Mainstreammusikmarktes auch nur eine Sekunde lang unterwerfen würde. Northern Lite beschreiten in Stücken wie "Girl With A Gun" oder "I Can't Believe" weiterhin konsequent ihren eigenen Weg und platzieren sich dabei wie gewohnt zwischen allen festgefügten Stilschubladen. Da passt dann selbst eine unerwartete Coverversion wie "Please", das Original stammt von Chris Isaak, perfekt ins Bild. Hier zeigen Northern Lite ihre ganze musikalische Reife und liefern eine in sich perfekt stimmige, ansprechend arrangierte und instrumentierte Bearbeitung ab, von der man noch lange sprechen wird. --Norbert Schiegl


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Spätestens seit dem Bundesvision Song Contest ist die Band auch bei der breiten Masse angekommen- ob diese sie auch hören will, ist natürlich nicht leicht zu beantworten. Northern Lite haben vielleicht nur ein Problem: Sie sitzen mit ihrem Sound zwischen den Stühlen. Für Techno zu gitarrenlastig, für Punk zu poppig und für Indiepop zu experimentell. Und doch sind sie irgendwie überall zu Hause. Deswegen werden nur die Gefallen an Northern Lite finden, die sich von Genredenken befreien und einfach nur schauen, was der Song aus einem macht. So ist beispielweise gleich der zweite Song „Girl With A Gun“ ein geniales Teil. Los geht es mit spröder Elektronik und dem allseits bekannten, eher wie zufällig und gelangweilt hingerotzten Text von Sänger Kubat, der im Mittelteil wie ein Vulkan ausbricht und mit kreischenden Gitarren in ein völlig anderes Arrangement übergeht. Von diesem krassen Wechsel lebt das Stück. Mindestens genauso verrückt, allerdings auf eine ganz andere Art und Weise ist „I’m So Glad“, das an alte Housezeiten anknüpft, allerdings gepaart mit einem sehr schmutzigen Elektrosound. Auch das Titellied kommt mit sehr vertrackten Synthieparts daher. Und ehe man sich’s versieht, ist man bei „My Other Self“ wieder in der Rockrichtung. Die Vielfältigkeit von Northern Lite ist wie schon vorher gesagt Fluch und Segen zugleich, allerdings werden sie mit jedem Album, das sie machen, klarer und deutlicher. Auch dieses Album wird wieder ein paar mehr Menschen zu Northern Lite Fans machen. Super Black ist abwechslungsreich, packend und ein absoluter Kauftipp!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die letzten beiden Alben 'Temper' und 'Unisex' waren schon Knaller, ich dachte besser geht's nicht, aber 'Super Black' beweißt das Gegenteil: die Platte begeistert vom ersten Mal hören. Krieg die gar nicht mehr ausm Player. Mehr Beats, mehr Gitarren, mehr Spannung und Andreas' unfassbare Stimme. Super Black ist enorm tanzbar, da finden sich all die Grundlagen von NL wieder die ich so liebe: fette beats, elektronische Spielereien und diese unglaubliche Energie. Songs wie 'Please' und 'I'm so glad' die sie auch schon auf dem letzten Konzert gespielt haben jagen einen Schauer nach dem anderen über den Rücken und 'Girl with a Gun' und 'My other self' rocken ohne Ende. Wenn es eine aktuelle, erwähnenswerte deutsche Band gibt dann ganz klar Northern Lite. Da kribbelt es im Bauch.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hurra - wie freue ich mich wenn es ab und an noch Scheiben gibt die man sehnsüchtig erwarten kann und die dann sogar die Vorfreude noch erfüllen. Northern Lite fiehlen mir relativ spät auf - I DON#T REMEMBER fand ich auf anhieb klasse - noch heute einer meiner Lieblingstracks und das Video ist ebenfalls top. Nach Kauf aller CDs musste ich erfreut feststellen dass sich auf den Scheiben gar viele Perlen verbergen - NL läuft seitdem bei mir rauf und runter - diue Mischung aus extrem gutem Synthsound und der brachial fies-coolen Stimme des Sängers - das rockt extrem - gaz grosses Kindo für die Ohren. Die neue Scheibe erfreut - schon beim ersten Hören wird deutlich dass die Singelauskopplung wieder mal kein Mogeletikett für ein sonst dröges Album ist sondern nur einer der grossen Knaller auf einem extrem guten Album. Ich bin prinzipiell kein Fan Deutscher Synthpop-Rocker (??) aber das hier ist absoluter ear candy und Northern Lite haben für mich die Bestnote verdient in Sachen songwriting, arranging und wie gesagt - die vocals - first class.

Danke für ein fantatstisches Album dass nahtlos an die Vorgänger anküpft.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ein mal auf einer Fete Gehört und nie wieder Losgelassen, hatte viele der ersten Alben, habe sie aber irgendwie verlegt, aber bereuhe nicht die Kollektion wieder von neuem anzufangen, und zu erweitern *gier!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das ist mit Abstand die beste CD von Northern Lite, die man sich wirklich zulegen sollte. Ich habe mir in der Begeisterung über diese CD noch weitere NL CDs zugelegt - höre aber ehrlich gesagt biss heute nur diese... Meine Favoriten: Girl with a Gun, Liar und I can't believe....
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das ist doch echt Klasse.Da haben sich die Jungs von Northern Lite wieder ins Zeug gelegt und ne Coole Scheibe hingelegt.Auch und gerade wegen Girl with the gun ein Erlebnis.Wesentlich rockiger als die letzte Scheibe aber auch tanzbare Stücke enthalten.Weiter so!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Bin süchtig nach der Musik von Northern Lite! Andreas Stimme, die Gitarre gepaart mit den Electroklängen ist absolut genial und kann man sich einfach nicht "überhören". KAUFEN!!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Vor Jahren habe ich zufällig ein Stück von Northern Lite gehört und zum Glück gleich eine Suche gestartet,um auch die anderen Songs zu testen.
Der Sound ist mir in dieser Art von keiner anderen Gruppe bekannt,wenn ich eine CD gehört habe,muß meist der Rest auch noch her,so packend ist die Musik.

Super Black setzt dem jetzt die Krone auf,denn so kraftvoll fand ich noch keine Scheibe von NL.
Schon der Einstand mit LIAR ist genial,und es bleibt so gut!
Wem die vorigen CD's von Northern Lite gefallen haben wird hier sicher nicht enttäuscht,eher umgekehrt.
Super Black ist für meinen Geschmack das Beste,was die Jungs bis jetzt rausgebracht haben - einfach mal reinhören!

Als Anspieltip würde ich "Liar" , "Girl with a Gun" und "Different" empfehlen,mußte aber bei der Auswahl eben wieder feststellen,wie schwer es mir fällt,einen Titel zu bevorzugen,denn diese ist eine der seltenen CD's,wo ich kein Stück weglasse,jedoch viele/alle gerne mehrmals spiele.

BTW: ich werd jetzt erstmal Musik hören...ratet mal,was?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren