Facebook Twitter Pinterest
Sunset Overdrive - Day On... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,11
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Korte-EDV Internetmarketing & Vertrieb, Preise inkl. MwSt.
In den Einkaufswagen
EUR 12,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Preferito, Preise inkl. MwSt.
In den Einkaufswagen
EUR 37,39
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sunset Overdrive - Day One Edition - [Xbox One]

Plattform : Xbox One
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.4 von 5 Sternen 94 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,08 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch EVERGAME und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Dekorationsartikel gehören nicht zum Lieferumfang.Im Zweifelsfall gilt die Farbe der Beschreibung und nicht die des Bildes.
27 neu ab EUR 9,98 28 gebraucht ab EUR 6,19

Wird oft zusammen gekauft

  • Sunset Overdrive - Day One Edition - [Xbox One]
  • +
  • Rare Replay - [Xbox One]
  • +
  • Halo - The Master Chief Collection Standard Edition - [Xbox One]
Gesamtpreis: EUR 78,06
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

  • ASIN: B00DBVTYP2
  • Größe und/oder Gewicht: 17,1 x 13,6 x 1,3 cm ; 91 g
  • Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2014
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 94 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 493 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Zum Teufel mit den Regeln!
Ein verseuchter Energy-Drink hat einen Großteil von Sunset City in eine toxische Mutantenstadt verwandelt. Für viele wäre dies die Apokalypse - aber Jahre des Videospielens haben dich darauf vorbereitet, hier nicht nur zu überleben, sondern voll aufzublühen. Willkommen bei Sunset Overdrive, einem rasanten Open-World-Shooter voller unkonventioneller Waffen, wahnsinnigen Mutanten und abgedrehter Action!

Awesomepocalypse now! Der rasend schnelle Open-World Shooter Sunset Overdrive, von den “Resistance”- und “Ratchet & Clank”-Machern Insomniac, erscheint exklusiv für die Xbox One. Im Mittelpunkt stehen rasante Action, krasse Waffen und hyperschnelle Fights. Eine Katastrophe im Jahr 2027 hat die Bewohner von Sunset City in Super-Mutanten verwandelt. Für die meisten dieser Typen ist das Leben vorbei. Doch für den Spieler fängt es gerade erst an. Das Ende der Welt entpuppt sich als riesiger Spielplatz ohne Regeln und Grenzen. Willkommen in Sunset City.


Eine Spielwelt ohne Regeln und Grenzen
Die offene Spielwelt von Sunset Overdrive strotzt nur so vor Lebendigkeit und abgedrehten Details. Der Spieler kann seinen Charakter nach Belieben individualisieren und sogleich das wunderschöne Sunset City erkunden. Das alles geschieht in rasendem Tempo, indem man auf Stromleitungen surft, an Wänden entlang rennt oder coole Manöver an Rails vollführt.

Spektakuläre Waffen
Wo hat man schon mal einen TNTeddy gesehen? Nirgends. Den mit Dynamit bestückten Plüschbären gibt es nur in Sunset Overdrive mit einer ganzen Reihe von anderen völlig abgedrehten Waffen. So treten auch die Vinyl-Gun oder der bis an die Zähne bewaffnete Spielzeugheli langweilige Konventionen mit Füßen.

Coop-Chaos mit Freunden
Zusammen mit 7 weiteren Spielern kann man im Chaos Squad-Modus jede Menge Unwesen treiben. In vielfältigen Missionen oder etwa bombastischen Schlachten können sich der Spieler und seine Freunde beweisen und coole Auszeichnungen und Belohnungen sammeln.

100% Uncut!


Exklusiv in der Day One- Edition (kostenloser DLC bei Neukauf enthalten, einmalig verwendbar):
• Outfit “Ich bin’s! Fizzie!”: Fizzie ist dank seines großen Marketingbudgets viel bekannter als du. Also warum ziehst du dich nicht an wie er, um etwas von dem Ruhm abzugreifen?
• One-Hit Wonder: Eine gepimpte Version der Vinyl Gun verschießt limitierte, unbezahlbare bunte Schallplatten, die mehr Schaden verursachen.
• Nahkampfwaffe der Fargath Fraktion: Ein gewaltiger Hammer (d.h. ein Baseballschläger mit einer 20-kg Hantel oben drauf) um alle zu beherrschen!

Produktbeschreibung des Herstellers


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Hallo,

ich schreibe eigentlich selten Rezensionen, aber heute ist wieder mal so ein Tag. Nur zur Info: habe mir das Spiel samt Konsole im Bundle geholt.

Sunset Overdrive - was ist das?
SO ist ein unterhaltsames, abgedrehtes und buntes Spiel von Insomniac, welche u.a. für Resistance und Ratchet&Clank auf der PS3 bekannt sind.
Ich muss zugeben, dass man das dem Spiel durchgehend anmerkt. Die Spielwelt und die Charaktere sind richtig schräg; genauso wie die Waffen(z.B. Säure Sprinkler, Bowlingkugel Kanone, Gefrierbombe, explodierende Teddies, Schallplattenwerfer, usw). Zwei typische Merkmale des Entwicklers.

Nun kurz zur Geschichte: Ihr spielt einen quasi namenlosen Helden (wird "Spieler" genannt) welcher in Sunset City lebt. Ein neuer Energy Drink verwandelt die Bewohner in Mutanten, jedoch will der Hersteller dies mit allen Mitteln verhindern. Der Spieler versucht aus der Stadt zu fliehen und trifft dabei regelmäßig auf neue Gefährten, Feinde und Gruppierungen. Mehr verrate ich aber nicht ;-)

Normalerweise kämpft man gegen Horden von Gegnern, welche einen leicht erledigen können, sofern man am Boden bleibt. Das Spiel hat 2 wichtige Elemente: 1. wie bereits oben erwähnt, die abwechslungsreichen Waffen. Diese richten mehr oder weniger Schaden je nach Gegnertyp an. Man kann sie auch verbessern.
2. die Mobilität. Man muss konstant in Bewegung bleiben - hüpfen, auf Leitungen Grinden, an Wänden entlang laufen - um die Gegner zu erledigen.
Durch Kills und Bewegungen lassen sich Powerups (Amps) aktivieren, welche einem helfen. Im laufe des Spiels werden immer mehr Gegnertypen eingeführt, was bedeutet dass man permanent in Bewegung bleiben und gut zielen muss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Sunset Overdrive erinnert an die gute alte und verrückte (wenn auch kurze) Dreamcast-Zeit.
Wer die Zeit mit Jet Set Radio und Crazy Taxi miterlebt hat, weis was der Vergleich bedeutet.
Ne Mischung aus coolem Rocksound, verrückten Movement und Dauergeballer mit abgedrehten Waffen.
Dazu noch absichtilich klischeehafte Charaktere mit witzigen Dialogen und passender Story, die oft für einen Lacher gut ist.

Grafisch ist der Titel erste Sahne, absolut stimmiger Stil, tolle Effekte und eine Stadt deren Leveldesign für das "Sunset-Pakour" perfektioniert wurde.
Trampolinsprünge, Wallruns und Grindkombinationen gehen nach ein wenig Eingewöhnung in diese neue Spielerfahrung super von der Hand.
Einzig bei Zusatzmissionen, in denen vorgegebene Bewegungsabläufe absolviert werden müssen, erwischt man ab und an ein ungewolltes Objekt an dem man abspringt oder dahinrutscht (=Grind). Ansonsten bietet die Stadt unzählige Möglichkeiten sich von A nach B zu Bewegen.
Diese aktobatischen Einlagen sind auch absolut notwendig: erstens kann man nur so den zahlreichen Gegnern ausweichen, zweitens füllt sich damit eine Style-Leiste, die den Punktemultiplikator nach oben treibt und besondere freischaltbaren Spezialfertigkeiten aktiviert und drittens macht es einfach ungeheueren Spaß!

Spaß macht auch die verrückte Waffenauswahl, vom TNT-Teddybär Granatwerfer bis zum Silvesterraketen-Maschinengewehr (inklusive eindrucksvollen, bunten Funkenexplosionen) ist für jeden etwas dabei. Die Waffen können zudem aufgelevelt und mit einer Amp (=Spezialfertigkeit) ausgestattet werden.

Lustig sind auch die Anpassungsmöglichkeiten des eigenen, namenlosen Protagonisten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Doktor von Pain TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 23. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Sunset Overdrive spielt in Sachen völlig bescheuerter Wahnsinn -im positiven Sinne- ungefähr in einer Liga mit den letzten Saints-Row-Teilen. Man übernimmt die Rolle eines "ganz normalen" Typen (den man sich selber zusammenbasteln kann) in einer Stadt, in der die Apokalypse ausgebrochen ist. Wie es dazu kam? Nun, ein neuer und ausgesprochen populärer Energy Drink ist auf dem Markt gekommen, und jeder, der ihn trinkt, verwandelt sich in einen blutrünstigen Mutanten. Klingt logisch, so was passiert ja häufiger mal.
Die Stadt ist in Open-World-Manier frei begehbar und erinnert vom Aufbau her an GTA. Allerdings kann man keine Fahrzeuge benutzen, dafür aber auf irrwitzige Art durch die Straßen und über die Häuser springen, laufen und "grinden". Letzteres bedeutet, dass man auf diversen Stromleitungen, Geländern und Kanten entlangleitet wie mit Schlittschuhen auf dem Eis - nur eben viel schneller und comichaft übertriebener. Das Spiel verlangt regelrecht nach den originellen Fortbewegungsarten, denn wenn man gemütlich die Straßen entlangschlendert, wird man im Handumdrehen zum Opfer der zahlreichen Mutanten und/oder bewaffneten Marodeuren. Ja, Waffen gibt es natürlich auch, und auch hier gilt das "Over the top"-Prinzip: So finden sich im Arsenal unter anderem ein Dynamit-Teddybär-Werfer, eine Kanone, die Schallplatten verschießt und ein Killer-Roboterhund. Man kann Geld und Energydrink-Dosen aufsammeln sowie durch das Erfüllen von Aufträgen erhalten. Damit lassen sich neue Fähigkeiten, Waffen, Outfits und so weiter kaufen. Die Aufträge sind nicht allzu originell: Bringe etwas von A nach B, räume Bösewichte aus dem Weg oder sammle irgendwelches Zeug.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden