Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 18,99
  • Sie sparen: EUR 1,00 (5%)
  • Alle Preisangaben inkl. USt

Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Sun Is Also a Star (Y... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

The Sun Is Also a Star (Yoon, Nicola) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 1. November 2016

4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,99
EUR 13,46 EUR 15,53
18 neu ab EUR 13,46 4 gebraucht ab EUR 15,53
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • The Sun Is Also a Star (Yoon, Nicola)
  • +
  • Everything, Everything
Gesamtpreis: EUR 35,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

★ "An exhilarating, hopeful novel exploring identity, family, the love of science and the science of love, dark matter and interconnectedness--is about seeing and being seen and the possibility of love... and it shines." Shelf Awareness, starred review 
 
★ “Moving and suspenseful.” —Publishers Weekly, starred review 

★ “Lyrical and sweeping, full of hope, heartbreak, fate. . . and the universal beating of the human heart." —Booklist, starred review

★ "Fresh and compelling." —The Horn Book, starred review

★ "With appeal to cynics and romantics alike, this profound exploration of life and love tempers harsh realities with the beauty of hope in a way that is both deeply moving and satisfying."—Kirkus, starred review

★ “A love story that is smart without being cynical, heartwarming without being cloying, and schmaltzy in all the best ways.”—The Bulletin, starred review

"This wistful love story will be adored by fans of Rainbow Rowell’s Eleanor & Park."—SLJ


Praise for Everything, Everything:

“[A] fresh, moving debut.” —Entertainment Weekly

Gorgeous and lyrical.” —The New York Times Book Review

Will give you butterflies.” —Seventeen

 “A do-not-miss for fans of John Green and Rainbow Rowell (aka everyone).” —Justine

 “YA book lovers, your newest obsession is here.”—MTV.com

Werbetext

The New York Times and internationally bestselling love story from Nicola Yoon, author of Everything, Everything - now a film starring Amandla Stenberg and Nick Robinson, in cinemas this summer -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Recommended by the New York Times Book Review, this novel deals with two very different young people who meet on the very day that one of them is supposed to be deported from the US.
In the course of the book you learn more about their families, their background and the people around them. The multiple narrative perspectives help the reader to complete this picture.
Still, at the centre of the story are the two teenagers who might or might not fall in love by discussing 34 intimate questions.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
* Ich habe das Buch von Penguin zur verfügung gestellt bekommen für eine Leserunde auf GoodReads *

Buchtext:
Natasha: Ich bin ein Mädchen das an Wissenschaft und Fakten glaubt. Nicht Schicksal. Oder Träume, die nie wahr werden. Ich bin bestimmt nicht der Typ Mädchen welches auf einer bevölkerten New Yorker Strasse einen süßen Jungen trifft und sich in ihn verliebt. Nicht wenn meine Familie zwölf Stunden davon entfernt ist nach Jamaika Deportiert zu werden. Mich in ihn zu verlieben, wird nicht meine Geschichte sein.

Daniel: Ich war immer der gute Sohn, der gute Student, erfüllte meiner Eltern hohe Erwartungen. Niemals der Poet. Oder der Träumer. Aber wenn ich sie sehe, vergesse ich das alles. Etwas an Natasha lässt mich denken dass das Schicksal etwas außergewöhnlicheres zu bieten - für uns beide.

Das Universum: Jeder Moment in unserem Leben hat uns zu diesem einen Moment transportiert. Eine Million Zukünfte liegt vor uns. Welche davon wird wahr werden?

Entgegen Natashas Ausführung, bietet Nicola Yoon eine typische Junge trifft Mädchen Geschichte. Sich in Daniel zu verlieben ist genau ihre Geschichte.
Denn als der Sohn koreanischer Einwanderer Natasha in Folge eines Zwischenfalls mit einem kürzlich Erleuchteten erblickt, nimmt er einen Deus ex machina* Aufdruck auf ihrer Jacke als Zeichen und folgt ihr - entschlossen sie dazu zu bringen sich in ihn zu verlieben. Natasha, die sich bemüht sich und ihre Eltern vor der bevorstehenden Deportation zu bewahren, ist verständlicherweise zunächst wenig angetan von Daniels werben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Titel: The sun is also a star
Autorin: Nicola Yoon
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 03.11.2016
Aktuelle Ausgabe: 03.11.2016
Verlag: Corgi Childrens
ISBN: 9780552574242
Flexibler Einband 384 Seiten
Sprache: Englisch

Inhalt:

Daniel und Natasha sind füreinander bestimmt. Daniel, ein Träumer und Poet, glaubt an die Liebe, das Schicksal. Natasha, Daniels kompletter Gegensatz, denkt rational und glaubt nur den Naturwissenschaften. Natashas Zukunft wird durch eine drohende Abschiebung nach Jamaika überschattet. Einen Tag davor, treffen sie sich und eine aufkeimende Liebe beginnt...

Meinung:

Ich lese nicht sehr oft englische Bücher, hin und wieder eines, das mich interessiert. Dieses Buch ist eines davon. Von Nicola Yoon habe ich schon gehört, aber noch kein Buch gelesen. War aber durch die durchweg guten Meinungen zu Everything, Everything sehr neugierig auf ihre Bücher. The sun is also a star ist mein erstes Buch von Nicola Yoon.

Den Titel sowie das Cover finde ich sehr schön. Nicht zu kitschig, irgendwie kunstvoll, stilvoll. Sie passen sehr zu der Geschichte - sie erwecken bei mir diesen Eindruck: schön, durch die bunten Farben auch gefühlvoll, durch die dünnen vielen Linien aber auch rational. Diese Linien sind miteinander mehr oder weniger verknüpft, wie das Schicksal seine Fäden zieht. Gleichzeitig wird das Bild wie ein strahlender Stern, wenn man von den vielen Farben absieht. Titel und Cover spiegeln die Geschichte perfekt wider.

Die Handlung finde ich sehr bewegend. Romantisch ist hier nicht der richtig Begriff, finde ich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Geschichte wird sowohl aus der Sichtweise der weiblichen Protagonistin Natasha, als auch des männlichen Protagonisten Daniel geschildert. Jedoch gibt es auch immer wieder kleinere Ausflüge in das Leben von Nebenfiguren. Der Schreibstil ist etwas poetisch angehaucht & erschafft eine wunderbare Atmosphäre aus der man nicht mehr auftauchen möchte.
Zusätzlich gibt es immer wieder kurze Kapitel mit Erklärungen von Phänomenen, geschichtlichen Gegebenheiten und Ähnlichem, die in der Geschichte kurz vorher eine Rolle gespielt haben. Diese Kapitel sind aber ebenfalls in diesem poetischen Schreibstil verfasst & wirken daher keineswegs trocken. Im Gegenteil fand ich es sehr informativ & ergänzend zur Geschichte. Aber ich kann mir vorstellen, dass das nicht allen gefallen könnte.

Die Charaktere waren vielschichtig & wirkten daher menschlich. Sie hatten sowohl ihre starken, als auch ihre schwachen Seiten. Teilweise hatten sie mit ernsten Problemen & Zukunftsängsten zu kämpfen. Trotzdem war die Geschichte nie bedrückend, sondern im Gegenteil lebensbejahend & meistens eher locker leicht angehaucht. Beide Charaktere stammen aus Migrantenfamilien & haben somit mit den doppelten Landeszugehörigkeiten, aber auch mit den doppelten kulturellen Einflüssen zu kämpfen. Man bekommt dadurch auch viel von der jamaikanischen & koreanischen Kultur mit.
Natasha ist eine Realistin & ist fasziniert von naturwissenschaftlichen Phänomenen. Trotzdem versucht sie mit viel Hoffnung in letzter Minuten der Ausweisung aus dem Land zu entgehen. Dies erschien mir aber nicht als Widerspruch, da diese Reaktion in ihrer Situation vollkommen verständlich & natürlich ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden