Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,14
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Suchmaschinen-Optimierung für Webentwickler: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing) Gebundene Ausgabe – 28. September 2008

4.3 von 5 Sternen 55 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,95 EUR 1,14
4 neu ab EUR 18,95 12 gebraucht ab EUR 1,14

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wer im Web gefunden werden will, kommt an Suchmaschinen nicht vorbei -- Sebastian Erlhofer zeigt auch mit der 4., erneut aktualisierten und erweiterten Auflage seines anerkannten Standardwerks Suchmaschinen-Optimierung für Webentwickler, wie sich Webseiten entwickeln, planen und umsetzen lassen, die alle möglichen Schnittstellen der Suchmaschinen für eine möglichst hohe "Gefunden werden-Quote" und ein gutes Ranking innerhalb einer "Gefunden worden Liste" nutzen.

Sowohl Einsteiger, die ihre Homepage gesucht (und natürlich gefunden) haben möchten als auch Profis, die die Trefferquoten großer Sites verbessern wollen, werden bei Erlhofer fündig. Dabei muss sich der Leser keine Sorgen um die Halbwertszeit des Buchs in der sich schnell verändernden Suchmaschinenwelt machen: Wie schon in der ersten Auflage verkauft Erlhofer nicht die neusten Trend-Tipps für Such-Treffer, sondern vermittelt Grundlagenwissen, das zu lang anhaltenden Trefferverbesserungen durch stetige, eigenständige Arbeit führt. Dennoch hat sich seit der 1. Auflage einiges getan -- Suchmaschinen werden zunehmend zum Dreh- und Angelpunkt des Webs und im Zentrum steht noch immer die Übersuche Google. Damit steigt auch die Bedeutung der Platzierung innerhalb einer Suchmaschinen-Trefferliste - speziell natürlich auch bei Google.

Am Anfang steht ein Einstieg in die Grundlagen: Wie suchen wir im Web, Webkataloge, Suchmaschinen, Metasuchmaschinen. Dann ein Abstecher zu Anatomie des Web von HTML bis HTTP. Dann kommen die Suchmaschinen unters Mikroskop: Webcrawler-Systeme, Datenaufbereitung und Dokumentanalyse und Datenstruktur. Wie sieht die Gewichtung und Relevanz aus? Woraus besteht der Suchprozess - nach welchen Regeln arbeiten die Maschinen und wie sieht das Suchverhalten der Nutzer im Web aus. Ein eigenes Kapitel dreht sich jetzt rein um die Keyword-Recherche. Und natürlich die Onpage-Optimierung: Wie macht man die eigenen Seiten fit? Dem gegenüber steht die Offpage-Optimierung mit Webservern, Domainnamen und Sitestrukturen. Auch Spam gehört zum Programm, wissen, wie es funktioniert, um zu verhindern und zu vermeiden. Weitere Kapitel befassen sich mit der Aufnahme in Suchmaschinen und das Monitoring und Controlling und zuletzt dann ein Kapitel über Google, "Gerüchte, Theorien und Fakten", zu Usability und Suchmaschinen-Optimierung und das ebenso seit der 2. Auflage vorhandene Kapitel zur Optimierung in der Praxis für TYPO3 und WordPress und, neu, auch E-Shops.

Suchmaschinen-Optimierung für Webentwickler in der 4. Auflage erlaubt konzentriertes Arbeiten und führt schnell zu lang anhaltenden Veränderungen, die zum Erfolg oder besser gesagt, zum Gefunden werden, führen. Kein schnell-mal-eben, sondern einarbeiten, verbessern und dran bleiben, ohne die konkrete Umsetzung mit grauer Theorie zu blockieren. --textico.de/Wolfgang Treß

textico.de

Inzwischen in der 5. Auflage erscheint Sebastian Erlhofers Suchmaschinen-Optimierung und liefert sowohl Einsteigern die Grundlagen, Funktionsweisen und Vorgehensweise zur Ranking-Optimierung also auch fortgeschrittenen Gefunden-Werd-Optimierern das nötige Know How für eine Komplettplanung und Durchführung der Suchoptimierung einer großen Website inklusive Google AdWords/Web Analytics.

Zwischen Marketing und Technikhintergrund, Zielsetzung und realistischer Planung liefert Erlhofer das nötige Rüstzeug für die optimal wahrgenommene Internetpräsens: Neben einer Einführung in die Mittel und Möglichkeiten des Onlinemarketings über die SEO beginnt Erlhofer mit den Fragen und Werkzeugen der Zieldefinition - keine Kleinigkeit, legt doch das Ziel und die Messung der Zielannäherung das Ergebnis maßgeblich fest. Es folgen die Keyword-Recherche, ein Exkurs zum Aufbau des WWW und der Arbeitsweise von Suchmaschinen, die Gewichtung und Relevanz der Ergebnisse, der Suchprozess und die entsprechende Optimierung der Website-Struktur. Natürlich beleuchtet Erlhofer auch den Prozess der Anmeldung einer Site bei Suchmaschinen, die Onpage-Optimierung(Text bis Markup) und die Offpage-Optimierung (Verlinkung), Spam-Management und das unvermeidliche Monitoring und Controlilling. zuletzt wagt er noch einn Ausblick und Einblick in die Motorhaube von Google, Usability-Optimierung und die konkrete Optimierungsumsetzung mithilfe von TYPO3, WordPress und E-Shops.

Mit der 5. Auflage auf dem neusten Stand und immer noch eins der Besten: Suchmaschinen-Optimierung - der Titel spricht für sich selbst. --Wolfgang Treß/textico.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Inhaltlich gibt es an dem Buch nicht viel zu mäkeln. Sebastian Erlhofer behandelt das ganze Spektrum der Suchmaschinen-Optimierung und geht darüber hinaus auch auf die Technik ein, die Google und Co. im Hintergrund benutzen.

Dennoch vergebe ich nur 3 von 5 möglichen Punkten. Das Buch weist meiner Meinung nach vor allem zwei Mängel auf.
Erstens ist nicht ganz klar, an wen es sich eigentlich richtet. An einigen Stellen wird profundes Fachwissen vorrausgesetzt, während in anderen Kapiteln plötzlich auch noch die kleinste Belanglosigkeit genau erklärt wird. Zudem trennt Erlhofer nicht immer klar zwischen "einer Seite" im Sinne eines, singulären Dokumentes und einer Seite im Sinne einer ganzen Webpräsenz. Besonders unklar wird das an der Stelle, wo Erlhofer versucht, die Begriffe Page- und Linkrank zu erklären.
Zweitens schafft Sebastian Erlhofer es mMn. nicht, sich kurz zu fassen, Dinge auf den Punkt zu bringen. Der Umfang des Buches wirkt irgendwie künstlich in die Länge getrieben. Beides mindert den Gesamteindruck.

Fragwürdig ist außerdem, aber das ist eher "Geschmackssache", der etwas "lachse" Umgang mit Themen, bei denen eine Webseite versucht Suchmaschinen zu betrügen. Hier hat man manchmal den Eindruck, Erhofer empfiehlt dem Leser direkt "kluges" Spaming und erwähnt dann nur ganz leise, dass die Entwickler von Suchmaschinen mittelfristig auch besser getarnte Betrugsversuche erkennen werden. Mir persönlich hätte da lieber eine konsequente "Wenn schon, dann auch ehrlich"-Mentalität gefallen. Aber das muss jeder selber wissen.

So. Das klang jetzt alles sehr negativ. Daher noch einmal der Hinweis, dass das Buch durchaus lesenwert ist und einen tollen Überblick über die Materie gibt.
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir zeitgleich das Buch "Suchmaschinenoptimierung" von Sebastian Erlhofer und "Website Boosting 2.0" von Mario Fischer gekauft. Aufgrund des reißerischen Titels "Website Boosting 2.0" war ich bei diesem Buch auch etwas skeptisch und versprach mir von "Suchmaschinenoptimierung" einen etwas fundierteren und hochwertigeren Inhalt.

Das Buch ist sachlich geschrieben und behandelt viele wichtige Aspekte, die gerade für Einsteiger sicherlich sehr hilfreich sind.

Wen ein lockerer und weniger sachlich nüchterner Schreibstil nicht stört, dem würde ich eher das Buch "Website Boostig 2.0" empfehlen. Der Schreibstil des Autors ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber der Inhalt ist deutlich ausführlicher. Die 5 Cent, die es mehr kostet, lohnen sich. Ich persönlich, da ich nun beide Bücher gelesen habe, würde mir im Nachhinein nur noch "Website Boosting 2.0" kaufen.

MfG

Tilo
2 Kommentare 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die neue, und inzwischen 5. Auflage von Sebastian Erlhofers Handbuch zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist mit rund 200 neuen Seiten nicht nur viel umfassender geworden als der letzte Vorgänger, den ich mir 2009 zugelegt hatte. Auch das inhaltliche Konzept wurde neu umgestrickt und der Sprachstil ist für meinen Geschmack um einiges flüssiger geworden.

Die 2011er Ausgabe besteht nicht mehr allein aus technischem Fachwissen über Suchmaschinenverfahren, Websuchen, Analysen etc., sondern leistet jetzt auch ganz hervorragende Aufklärungsarbeit hinsichtlich der Bedeutung von Suchmaschinenoptimierung als integrierter Bestandteil im Online-Marketing-Mix.

Welche Zieldefinitionen sind realistisch und was ist dabei alles zu beachten?

Vor den Kapiteln zu SEO-Maßnahmen und Webtechnologien stellt Herr Erlhofer eine Vielzahl an Rahmenbedingen vor, die selbst von "IT-Laien" in einer Marketingabteilung sicher problemlos nachvollzogen werden können. Zunächst kommen Zielmärkte, Zielgruppen und Budgets zur Sprache. Dazu folgen strategische Lösungsansätze für unterschiedliche Zieldefinitionen wie beispielsweise: Seo zur Steigerung des Traffics, SEO für mehr Transaktionen (Stichwort: Leads) oder auch SEO als Reputationsmanagement.

Selbstverständlich müssen solche Ziele erreichbar sein, genauso müssen sie relevant sein für das betreffende Unternehmen und sie benötigen einen Zeitplan für den Optimierungsprozess. Zu guter Letzt sollte auch ein Fortschritt messbar und steuerbar sein, was - sehr praxisnah beschrieben - anhand entsprechender Key Performance Indikatoren (KPI) erreicht werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zu einem Thema wie SEO (Suchmaschinenoptimierung) ein Buch zu veröffentlichen ist nicht gerade leicht. Denn es bedarf natürlich immer einer gewissen Zeit, das Buch zu schreiben, ins Lektorat zu geben und drucken zu lassen. Unter Umständen wird in dieser Zeit dann ein großes Update veröffentlicht und das Buch ist für die Katz.

Das ist in etwa auch das Problem dieses Buches. Es werden zum Teil Themen behandelt, die bei oder kurz nach der Veröffentlichung längst überholt sind. Das führt zu zwei verschiedenen Problemen:

Erfahrene Leser schalten sehr schnell ab und überfliegen das Buch höchstens noch. Dabei gehen vielleicht einzelne, interessante Details verloren.

Unerfahrene Leser lernen Techniken und Grundlagen, die ihnen und ihren Rankings unter Umständen mehr schaden als nutzen.

Das Buch ist daher durchaus mit Vorsicht zu genießen. Zum Einstieg in die Welt der Suchmaschinenoptimierung empfehle ich persönlich eher das Lesen diverser namhafter Blogs aus Deutschland und den USA. Einige davon haben zum Beispiel einen eigenen SEO-Grundlagen-Bereich, der bei wichtigen Änderungen schnell aktualisiert werden kann. So bleibt man eher auf dem neusten Stand.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen