Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Subdown (DiAngelo 3) von [Brendt, Peter]
Anzeige für Kindle-App

Subdown (DiAngelo 3) Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
Buch 3 von 8 in DiAngelo (Reihe in 8 Bänden)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,65

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als die USS Kentucky, ein ehemaliges ballistisches Raketenboot und nun umgebaut für Spezielaeinsätze, nicht von einem Einsatz zurückkehrt, sind einmal mehr die Talente von Captain Robert DiAngelo gefragt. Vor allem, da die Zeit knapp zu werden scheint weil die Chinesen allem Anschein nach ebenfalls eine Suchaktion nach dem vermissten Boot gestartet haben - ohne überhaupt über die Operation des Bootes im südchinesischen Meer protestiert zu haben, Gewässern, die von der Volksrepublik China als ihre eigenen betrachtet werden. Es kann also kaum ein Zweifel daran bestehen, dass die Chinesen mehr über den Verlust der Boomers wissen.
Aber als die Rettungsoperation bereits in vollem Gang ist, wird klar, es hat Verräter gegeben - und nicht alle dieser Männer sitzen im anderen Lager!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Brendt, Jahrgang 1964, ging nach dem Abitur zur Marine und diente dort zunächst als Navigator, bevor er zu den Waffentauchern wechselte und im Rahmen der NATO an diversen Einsätzen mit der US Navy teilnahm. Nach turbulenten Jahren in Sonderkommandos nahm er seinen Abschied und studierte Informatik. Peter Brendt lebt heute in Kansas City, USA.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1293 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 388 Seiten
  • Verlag: Aranis Productions; Auflage: 4 (3. August 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008SS711M
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #20.584 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
DiAngelo kehrt zurück. Ich weiß, nicht jedermann mag ihn, vielleicht weil er irgendwie normal aus dem Leben ist, aber ich gebe zu, ich habe darauf gewartet. Und ich wurde nicht enttäuscht. Einmal mehr liefert der Autor eine furiose Jagd mit überraschenden Wendungen, großartige Beschreibungen und einer konsequenten Handlung ab. Man sollte meinen, das Thema U-Boote wäre ausgereizt, aber Brendt tritt problemlos den Gegenbeweis an. Das Ergebnis konnte ich dann nicht mehr aus der Hand legen. Sowhl als maritimer Roman als auch als Thriller fünf Sterne.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Captain Robert DiAngelo ist zurück!
Neben der Tatsache, dass die Person dieses Offiziers nun detaillierter beschrieben wird, besticht vor allem der Handlungsstrang, noch dazu mit einigen retardierenden Elementen.
Auch in diesem Roman geht bei Weitem nicht alles glatt, und das üblicherweise in Romanen anderer Autoren strapazierte "America-Supernation"-Feeling fehlt hier glücklicherweise. Kritisch aber nicht abwertend wird auch auf die chinesische Mentalität eingegangen.
Wieder einmal ist es interessant, was aus dem Thema "U-Boote" noch herauszuholen ist, ohne dass es langweilig oder abgestanden wirkt.
Ein gut und fesselnd geschriebener U-Boot Thriller, der für mich ein ausgesprochenes Lesevergnügen darstellte.
Nur weiter so, ich lese bald die Fortsetzung!
Volle Punktzahl.
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Habe bereits einige U-Boot Thriller von P. Brendt gelesen und fand auch diese Story ganz unterhaltsam. Leider wird der Lesespaß doch durch eine Unmenge von Rechtschreibfehlern getrübt. Dieses Buch wurde mit Sicherheit nicht von einem Lektor korrekturgelesen, es sei denn dieser war Analphabet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Weltliteratur ist natürlich etwas anders, das Buch ist jedoch eine unterhaltsame, spannende Lektüre zu einem attraktiven Preis. Wer also etwas für den Urlaub oder zum Lesen zwischendurch sucht, und wen das Thema U-Boot interessiert, der sollte bei der DiAngelo- Reihe durchaus zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Was U-Boote betrifft, ist der Autor sicherlich ein Insider. Auch die Übrigen Fakten für sein Buch hat der Verfasser gut recherchiert. Die Geschichte wird jedoch so hausbacken und langatmig erzählt, dass an keiner Stelle Spannung aufkommen will. Wer sich von diesem Roman einen "Abenteuer-Thriller" erwartet, wird wahrscheinlich enttäuscht werden. Trotz des abenteuerlich und exotisch klingenden Themas erinnert mich das Buch eher an einen kreuzbraven Kriminalroman, der sich so langweilig liest, dass man sich regelrecht zwingen muss, ihn zu Ende zu lesen (oder besser vorher mit dem Lesen aufhört).
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover