Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Stunde der Drachen 1 - Zwischen den Welten: Fantasy Liebesroman von [Aukett, Ewa]
Anzeige für Kindle-App

Stunde der Drachen 1 - Zwischen den Welten: Fantasy Liebesroman Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 115 Kundenrezensionen
Buch 1 von 3 in Stunde der Drachen (Reihe in 3 Bänden)

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Länge: 608 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Zwischen den Welten" - Der Auftakt zur Fantasy-Romance-Reihe von Bestseller-Autorin Ewa Aukett, bekannt auch durch ihre Topseller-Liebesromane wie "Nur dieses eine Mal", "Atem auf deiner Haut", "Déviance - Gefährliche Lust" u.v.m.


Lee hat mit dem Sprung von der Brücke dem sicheren Tod entgegengeblickt und findet sich stattdessen scheinbar im mittelalterlichen Schottland wieder. Halb erfroren, wird die verwirrte Frau zur Burg des Clanherrn gebracht. Als sie Royce McCallahan gegenübertritt, spürt sie, dass hier Mächte am Werk sind, die mit Logik und Vernunft nicht erklärt werden können.
Für Lee beginnt ein unglaubliches Abenteuer, bei dem sie lernt, dass Zeitreisen, Schwertkämpfe und Clanfehden ihre Bedeutung verlieren, wenn es um die eine große Liebe geht.
Doch was hat es mit den Legenden um den Drachen auf sich, der das Wappen des McCallahan-Clans ziert? Und wieso ist sie in dieser Welt gelandet, in der immer mehr rätselhafte Prophezeiungen über ihr Schicksal ans Licht kommen?

Warum nur fühlt sich dann alles so seltsam vertraut an?

Als ihr Retter sie zur Burg seines Herrn bringt und sie Royce McCallahan gegenübertritt, spürt sie eines in aller Deutlichkeit: Ihr Leben wird vom heutigen Tag an nie wieder so sein, wie es war.

*** Ebenfalls erhältlich ***

"Stunde der Drachen 2: Der Pfad des Blutes"

"Stunde der Drachen 3: Das Erbe der Zeit")

 


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2005 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 608 Seiten
  • Verlag: BookRix (19. Januar 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00U1IMNKG
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 115 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.922 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
nachdem ich kurz die fünf-Sterne Bewertungen gelesen habe, kaufte ich das Buch als Urlaubslektüre und wurde enttäuscht wie schon lange nicht mehr. Gefühlte 80% des Buches sind Sexbeschreibungen in epischer Breite und dramatische Gedanken der Hauptperson dazu. Alles was das Thema Fantasy betrifft, wurde gefühlt auf 3 Seiten abgehandelt und so gut wie nicht erklärt: wieso, woher, weswegen, warum...

Wer es noch etwas genauer wissen möchte, dem empfehle ich die ein- und zwei-Sterne-Rezensionen, da wird alles schon beschrieben, wie ich es beim Lesen empfunden habe. Sehr schade, dass ich den Negativrezensionen keine Beachtung geschenkt habe
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sabrina am 15. Mai 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Super unterhaltsam die Geschichte und von vorne bis hinten spannend. Ich hab das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Der Schreibstil ist fesselnd und anspruchsvoll,die Hauptakteure sympathisch.Eine Liebesgeschichte mit Spannung und Herz.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I was expecting more action and less forced drama... Lot of unnecessary details in some areas and really few in others... Kind of disappointed
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
das Buch ist Flüssig und Interessant geschrieben. Die Charaktere sind einfallsreich beschrieben. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weg legen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Inhaltlich ist durch die Vorschreiber schon genug bekannt.
Als Tipp kann ich nur sagen: Man sollte als Leser die Novelle Crafael: Fantasy-Romance kennen, das macht den ersten Teil etwas verständlicher.

Meinung:
Ich muss sagen - ich bin etwas zerrissen in meiner Meinung.
Einerseits finde ich die Idee, das Setting und die Sprache wunderbar, andererseits kam ich mit den Protagonisten nicht ganz klar.
Lee ist für mich nicht greifbar. Einerseits hat sie so wenig Rückgrat, um sich in ihrer eigenen Welt durchzubeißen und sucht den Freitod, in der 'neuen' Welt entwickelt sie sich innerhalb kurzer Zeit zur Kriegerin.... Merkwürdig für mich.
Royce ist nicht ganz so unrund, allerdings ist das Wort 'Vertrauen' für ihn fremd. Das wird zwar durch die Vorgeschichte erklärt, trotzdem agierte er manchmal wie ein Zweijähriger.
Warum, weshalb und wieso sich Lee am dritten Tag nach ihrem Selbstmord in einen Mann verliebt, der sie während des Trainings grün und blau schlägt, hat sich mir nicht ganz erschlossen, aber vielleicht war es ja wirklich die Nase :-)
Die Idee hinter der Trilogie ist großartig, Ewa Auketts Sprache sehr schön und besonders, trotzdem war mir dieser erste Teil etwas zu erotiklastig und unausgegoren.
Hätte ich nicht die Novelle davor gelesen, wäre ich als Leser ziemlich unzufrieden zurückgeblieben, da auch die Sache mit den Drachen und Leandra nur angerissen wird... Da hätte ich mir eine kleine 'Geschichtsstunde' gewünscht.

Résumé:
Alles in allem ein interessanter Start, allerdings mit Schwächen. Ich bin froh, dass ich die Novelle vorher kannte und freue mich nun auf Band zwei und drei, die hoffentlich Licht in mein Lese-Dunkel bringen....
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nicht zuletzt auf Grund der guten Kritiken habe ich voller Erwartungen die Stunde der Drachen gekauft. Schon nach paar Seiten scheint die Geschichte von "Outlander" abgekupfert zu sein und wirkt dagegen irgendwie unlogisch und uninteressant. Nach dem über viele Seiten im Detail beschriebenem Liebesakt (aus Sicht einer Frau) hatte ich als Mann endgültig die Nase voll und keine Lust mehr weiterzulesen. Schade fürs Geld.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe einfach keinen Zugang zu dem Buch gefunden und nach der Hälfte ca. aufgehört zu lesen.

Einfach zu viel Erotik für meinen persönlichen Geschmack und ich habe mir wirklich Mühe gegeben erst mal einen Faden zu finden, worauf die Geschichte überhaupt hinaus läuft. Nach gut der Hälfte fragte ich mich immer noch worum es eigentlich geht? Einen Clanherrn der ein schlechtes Gewissen hat, weil er eine Jungfrau entjungfert hat? ... Gleich eine gute Möglichkeit um sie zu heiraten und vorher noch ein paar weitere Male zu freien.... Und sie als Unerfahrene ist natürlich die ganze Zeit spitz wie Nachbars Lumpi... Nein - das war nix!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Liebesroman Stunde der Drachen v. Ewa Aukett

Die Geschichte:
Das Buch beginnt mit einer jungen Frau namens Lee, die auf einer Brücke steht und so verzweifelt ist, dass sie ihrem Leben ein Ende bereiten will. Sie lässt ihre Gedanken schweifen, ihr Leben Revue passieren und tut schließlich genau das, was man befürchtet: sie springt.
Allerdings stirbt sie nicht, sondern findet sich im Schnee sitzend in einer Welt namens Sijrevan wieder.
Ihre Erinnerungen sind lückenhaft. Sie weiß nicht wie sie heißt, sie weiß nicht woher sie kommt oder wie sie dort gelandet ist. Sie begreift nur, dass sie in die Vergangenheit gereist ist und sich an einem Ort befindet, der ihr ganz und gar fremd ist.
Ihr Retter Wulf bringt sie zur Burg seines Clans, wo sie Unterkunft erhält und zum ersten Mal dem Clanoberhaupt Royce McCallahan begegnet. Beide fühlen sich auf Anhieb voneinander angezogen, ohne es sich erklären zu können.

In der Annahme, sie sei ein junger Mann, nimmt Royce Lee nach geraumer Zeit mit auf die Jagd. Er will sie das Kämpfen lehren, weil er Lee für einen verweichlichten Kerl ohne Rückgrat hält. Zum Erstaunen beider, stellt sie sich jedoch geschickter an als erwartet.
Durch einen Zufall findet Royce schließlich heraus, dass Lee gar kein Mann ist und es kommt zwischen den beiden zu einem leidenschaftlichen Tête-à-Tête.
Royce fühlt sich verpflichtet, Lee in seinen Clan aufzunehmen, was bei ihr auf wenig Anklang stößt. Die altmodischen Ansichten eines Mannes aus dem Mittelalter kollidieren mit der zeitgenössischen Denkweise einer jungen Frau aus dem 21. Jahrhundert - da ist Stress vorprogrammiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover