Kindle Unlimited
Unbegrenztes Lesen. Über 2 Millionen Titel. Weitere Informationen
ODER
Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. USt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lese bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

Für andere kaufen

Kaufe und versende dieses eBook an andere Personen.
Weitere Informationen

Kaufen und Versenden von eBooks an andere Personen

Menge auswählen
Versandoption auswählen und eBooks kaufen
Empfänger können auf jedem unterstützten Gerät lesen.

Diese eBooks können nur von Empfängern im gleichen Land eingelöst werden. Einlöse-Links und eBooks können nicht weiterverkauft werden.

Bild des Kindle App-Logos

Lade die kostenlose Kindle-App herunter und lese deine Kindle-Bücher sofort auf deinem Smartphone, Tablet oder Computer – kein Kindle-Gerät erforderlich. Weitere Informationen

Mit Kindle für Web kannst du sofort in deinem Browser lesen.

Scanne den folgenden Code mit deiner Mobiltelefonkamera und lade die Kindle-App herunter.

QR-Code zum Herunterladen der Kindle App

Stumm vor Angst. Schwäbische-Alb-Krimi.: Der dritte Fall von Kriminalkommissar Surendra Sinha. von [Ingrid Zellner]

Dem Autor folgen

Ein Fehler ist aufgetreten. Wiederhole die Anfrage später noch einmal.

Stumm vor Angst. Schwäbische-Alb-Krimi.: Der dritte Fall von Kriminalkommissar Surendra Sinha. Kindle Ausgabe

4,6 von 5 Sternen 35 Sternebewertungen

Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
9,99 €

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ingrid Zellner wurde 1962 in Dachau geboren. Nach ihrem Theaterwissenschafts-, Literatur- und Geschichtsstudium in München war sie Dramaturgin am Stadttheater Hildesheim und an der Bayerischen Staatsoper München. In den vergangenen Jahren hat sie sich mit zahlreichen erfolgreichen Krimis bei Silberburg in ganz Baden-Württemberg einen Namen gemacht. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: perfect.

Pressestimmen

Fiktive Mordfälle, wirklich existierende Handlungsorte – daraus bezieht der Regionalkrimi "Stumm vor Angst" seinen besonderen Reiz. Er lohnt sich allein schon wegen des Lokalkolorits.

Schwarzwälder Bote



"Der Mix der Kulturen macht den Kommissar interessant. Zu seinem Leidwesen muss er sich immer wieder für seine Herkunft, seine Religion und seine Ansichten rechtfertigen und erklären. Nicht selten gerät er an Zeitgenossen, die einen dunkelhäutigen, hinduistischen Deutschen nicht akzeptieren können. Aber auch wenn’s manchmal dicke kommt – solange seine Mutter in der Nähe ist, ist für befreiendes Lachen gesorgt."

tiergeschichten.de - Edith Nebel



“Die Handlung führt den Leser geschickt durch ein Wechselbad der Emotionen: Szenen von blutigem Terror, stimmungsvolle Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Region, (...) Alltagsszenen mit pointierten Dialogen. Hier kommt Zellners Erfahrung als professionelle Theaterdramaturgin zum Tragen.”

Süddeutsche Zeitung



„Durch zahlreiche Wendungen und falsche Fährten bleibt der Krimi spannend und nach dem Showdown wartet ein überraschendes, aber plausibles Ende. - Der Krimi ist überwiegend aus der personalen Erzählperspektive (des schwäbischen Kommissars mit indischen Wurzeln) Surendra Sinhas geschrieben und spielt in den Landkreisen Zollernalb und Reutlingen, aus denen einige regionale Infos eingeflossen sind.“

ekz Reutlingen



Als hätten ihre Geschichten Regie geführt: Mit ihrem Umzug auf die Alb landete die Autorin mitten in den Schauplätzen ihrer Bucher. »Stumm vor Angst«, ihr (...) Regionalkrimi, spielt auf dem Hohenzollern, in Reutlingen und an der Pfullinger Unterhos’.

Reutlinger General-Anzeiger
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: perfect.

Produktinformation

  • ASIN ‏ : ‎ B085YGD9S9
  • Herausgeber ‏ : ‎ Silberburg Verlag; 1. Edition (16. März 2020)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Dateigröße ‏ : ‎ 1281 KB
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus) ‏ : ‎ Aktiviert
  • Screenreader ‏ : ‎ Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz ‏ : ‎ Aktiviert
  • X-Ray ‏ : ‎ Nicht aktiviert
  • Word Wise ‏ : ‎ Nicht aktiviert
  • Haftnotizen ‏ : ‎ Mit Kindle Scribe
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe ‏ : ‎ 256 Seiten
  • Kundenrezensionen:
    4,6 von 5 Sternen 35 Sternebewertungen

Informationen zum Autor

Folge Autoren, um Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und verbesserte Empfehlungen zu erhalten.
Brief content visible, double tap to read full content.
Full content visible, double tap to read brief content.

Ingrid Zellner, geboren 1962 in Dachau. Studium der Theaterwissenschaft, der Neueren deutschen Literatur und der Geschichte in München. 1988 Magisterexamen. Dramaturgin 1990 bis 1994 am Stadttheater Hildesheim und 1996 bis 2008 an der Bayerischen Staatsoper München. Freiberufliche Tätigkeit u.a. als Übersetzerin (Schwedisch) und Autorin sowie als Schauspielerin und Regisseurin. Bevorzugte Reiseziele: Skandinavien, die Arktis und Indien.

www.ingrid-zellner.de

www.facebook.com/ZellnerIngrid

www.kashmirsaga.de

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
35 globale Bewertungen

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 6. September 2020
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 31. Mai 2020
Ein Problem melden

Enthält dieser Artikel unangemessenen Inhalt?
Glauben Sie, dass dieser Artikel gegen ein Urheberrecht verstößt?
Liegen bei diesem Artikel Qualitäts- oder Formatierungsprobleme vor?