Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,09
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Studentenfutter - Best of Gebundene Ausgabe – 1. Februar 2011

4.3 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 4,08
8 gebraucht ab EUR 4,08

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Gestern habe ich das Buch in einem Geschäft entdeckt und war von der Aufmachung sofort angesprochen. Schnittige Seiten, trendy, qualitativ hochwertiger Druck. Auch als Geschenk würde sich das Buch sehr gut eignen.

Das Buch gliedert sich in folgende Kapitel (mit exemplarischen Beispielen):
- Für den ewigen Hunger (Penne, Brötchen, Aufläufe, Fisch, Vegetarisches)
- Partyfutter (Eintöpfe, Salate, Enchiladas, Pizza, Tiramisu)
- Freiluftfutter (Spieße, Marinaden, BBQ-Sauce, Maiskolben, Backkartoffeln)
- Backwahn (Kuchen, Flammkuchen, Käse-Schinken-Hörnchen, Partybrötchen)
- Getrunken wird immer (Daiquiri, Wodka-Cranberry, Caipi-Bowle, Smoothie)

Zwei Rezepte - die ich bereits sehr mag - fielen mir sofort ins Auge:
- 'Hähnchenbrust mit Mozzarella' - dieses steht auch im Schulkochbuch
- 'Geschnetzeltes Rindfleisch 'Asiatische Art'' - dieses steht auch im Wok Buch

Die anderen Bücher dieser "Studenten-Reihe" kenne ich nicht. Ich denke das Buch ist gut für Anfänger geeignet, die Kochschritte sind gut erklärt. Die Mengenangaben der "Für den ewigen Hunger" Rezepte sind für meist 2 Personen ausgelegt, die Angaben des "Partyfutters" auf mehr Personen.

191 Seiten gefüllt mit modernen und ansprechenden Rezepte wie 'Garnelen in Curry-Kokosmilch', 'Fress-mich-dumm-Kuchen' oder 'Schoko-Chili-Muffins'. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Hier werden Grillmeister, genauso wie Küchenkocher oder Getränkemixer angesprochen. Ein sehr gutes Rundumpaket - nicht nur für Studenten. Einfach für alle die gern schnell und lecker kochen.
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe dieses Kochbuch zum Geburtstag geschenkt bekommen und mich eigentlich darüber gefreut. Nachdem ich aber ein paar mal danach gekocht habe muss ich ernüchternd feststellen, dass es an vielen Stellen total undurchdacht ist. Positiv finde ich die vielen einfachen Rezepte oder die schnellen Gerichte. Pluspunkte gibt es auch für den Cocktail Teil.Darüber hinaus sehe ich aber nicht inwiefern das ein Kochbuch für Studenten sein soll. Weder sind die Gerichte besonders preiswert, noch auf eine bis zwei Personen zugeschnitten (mit Ausnahmen). Viele Gerichte bedienen sich geringer Mengen mancher Zutaten, die ich in dem Gericht an sich für überflüssig halte(z.B. Creme fraiche UND Joghurt im Kräuterquark). Desweiteren finden sich Rezepte, die den Eindruck machen als seien sie nur abgedruckt um das Buch zu füllen. Ich halte jeden, in der Küche noch so unbegabten Studenten für fähig sich Rührei zu machen. Das Rezept wird auch dadurch nicht besser, dass verschiedene Vorschläge gemacht werden, wie man es variieren kann. Das wirkt nämlich arg aufgesetzt. Und auch das aufspießen von Würstchen und Paprika auf den gleichen Spieß traue ich den meisten Erwachsenen zu.
Was mir wirklich aufgestoßen ist, war ein Gericht, dass als vegetarisch angepriesen wird, aber dennoch Schinken enthält. Ich bin kein Vegetarier und man würde dieses Rezept als Vegetarier wohl auch einfach ohne den Schinken kochen können. Was mich daran stört ist nur, dass ich mich fragen muss, ob die Autoren tatsächlich wert auf die Rezepte an sich gelegt haben, oder ob nicht das ( durchaus gelungene) Design des Buches im Vordergrund stand.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von eve am 29. Januar 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Kochbuch, da es viele Sache beinhaltet, die man auch im Alltag kochen kann. Bei anderen Kochbüchern sind die Gerichte meist sehr umständlich. Sehr zu empfehlen, auch für Nicht-Studenten.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch war eigentlich ein Spontankauf von mir. Und ich muss sagen, es war ein Glückstreffer, denn die Rezepte entsprechen mein Geschmack.

Die Rezepte sind sehr gut und leicht verständlich erklärt. Ich habe bereits schon sehr viel aus diesem Buch nachgekocht und es hat uns alles sehr gut geschmeckt. Die Rezepte sind Abwechslungsreich und für jeden etwas dabei.

Ein Punkt Abzug gibt es für die Mengenangabe beim "Partyfutter" diese ist meiner Meinung nach viel zu hoch.
aber mit ein bischen Kocherfahrung sieht man dies auf anhieb und kann die Mengen selbst entsprechend Anpassen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Bei den meisten Kochbüchern steh ich davor und schaue mir die Rezepte genau an. Bei der Hälfte der vorgeschlagenen Gerichte denk ich mir "Das mach ich sowieso nie". Bei diesem Buch ist das jedoch anders. Alle Rezepte sind durchweg wunderbar, sodass ich mir vorstellen kann, alles auszuprobieren. Ich bin gerade dabei :)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
War ein Geschenk für eine Studentin, damit sie vielleicht mal was anderes als Blätterteig in allen Varianten ausprobiert. Sie hat sich sehr gefreut und nach ihrer Aussage bereits vieles entdeckt, das sie ausprobieren will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mit diesem Buch hat Dr. Oetker einen waren Volltreffer gelandet.
Dank der verschiedenen Kategorien, findet man in diesem Kochbuch alles, was das Herz begeht.
Vorallem für den hilflosen Studenten, der gerade ausgezogen ist, lassen sich einige Basics der Küchenrezepte finden (zb: Rührei, Eierkuchen..)
Von schnellen Gerichten, bei denen sich die Zutaten wohl meist irgendwo in der Küche finden lassen, bis zu aufwendigerem Essen ist alles dabei.
Anschaulich werden die Menuüs präsentiert und machen Lust auf mehr.
Von Cocktails über Kuchen, Vegetarisches und Fleischgerichten ist alles dabei und wenn mal die nächste Party ins Haus steht, ist auch dafür mit genügend Rezepten gesorgt!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen