Facebook Twitter Pinterest
Stripped to the Bone ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Stripped to the Bone

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Stripped to the Bone
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 22. November 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 18,99
EUR 7,72 EUR 10,86
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Online-Versand-Grafenau GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
26 neu ab EUR 7,72 2 gebraucht ab EUR 10,86

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Stripped to the Bone
  • +
  • Runner
  • +
  • Super Pursuit Mode Aggressive Thrash Distortion
Gesamtpreis: EUR 52,83
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (22. November 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Steamhammer (SPV)
  • ASIN: B00F8F6FE2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.280 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Oftmals sind nur kleine Veränderungen nötig, um aus einer Idee das Optimum herauszuholen. Ein anderes Studio, ein anderes Instrument, vielleicht etwas mehr Glaube an die eigene Stärke, oder ein, zwei geeignete Helfer, die dem Resultat den letzten Pfiff geben. Es ist die Summe genau dieser kleinen Stellschrauben, an denen Eat The Gun gedreht und die sich nun zu einer rasanten Scheibe entwickelt haben. Ohne Untertreibung kann man behaupten: Stripped To The Bone ist das beste Album, das die Münsteraner Band jemals produziert hat. So ganz genau weiß man ja nie, woran es liegt, wenn etwas super funktioniert. Aber die Entscheidung, alle Songs auf der Akustikgitarre zu komponieren, zunächst Riffs und sämtlichen Schnickschnack außer Acht zu lassen und sich stattdessen auf Melodien und Texte zu konzentrieren, war offenbar goldrichtig , erklärt Hendrik Wipperman, Gitarrist, Sänger und Haupt-Songwriter der Band. Ich für mich kann sagen, dass Stripped To The Bone genau das Album geworden ist, dass ich immer schon machen wollte.

Dabei hat sich bei Eat The Gun im Grunde genommen nicht viel geändert. Möglicherweise tritt auf Stripped To The Bone der reine Metal-Charakter ein Quäntchen mehr in den Hintergrund, während die Einflüsse von Alternative Rock etwas zugenommen haben. Ansonsten ist alles wie gehabt: Eat The Gun grooven wie die Hölle, feuern einen Ohrwurmrefrain nach dem nächsten aus der Hüfte und präsentieren zehn neue Songs, die den Zuhörer direkt frontal angreifen. Hier nerven keine aufgeblasenen Intros, avantgardistischen Klangspielereien oder pseudo-intellektuellen Botschaften, hier sprechen zehn starke Songs für sich allein.

Eat The Gun existieren seit 2002, haben die Studioalben Cross Your Fingers (2006), Super Pursuit Mode Aggressive Thrash Distortion (2009) und RUNNER (2011) veröffentlicht und waren damit 2009 unter anderem für acht Wochen in den Top 10 der deutschen DJ Metal/Rock-Charts und 2011 unter den Top 20 der amerikanischen College Radio Charts. Die Band hat bis dato weit mehr als 650 Konzerte gespielt, begeisterte dabei unter anderem beim Taubertal Festival, beim Big Day Out und in Wacken und teilte sich die Bühne mit Größen wie die Toten Hosen, HIM, Danko Jones, Duff McKagan, Donots, Mustasch, Backyard Babies oder Hardcore Superstar.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Mr & Mrs. Smith TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. Dezember 2013
Format: Audio CD
Das deutsche Trio Eat The Gun rockt seit Jahren live und plattentechnisch konstant durch Deutschland. Immer bei kleinen Labels unter Vertrag war da wenig was sich für die motivierte Trio-Truppe geändert hat.
Nun ist die neue Scheibe "Stripped To The Bone" draußen, zu der das Cover mit dem Autoskelett 100 % passt und mit dem bekannten Label Steamhammer / SPV ist man auch nun labeltechnisch quasi aufgestiegen. Vielleicht klappt es jetzt auch mit dem bekannter werden, denn schlecht ist die Mischung aus Hard Rock, Punk Rock der Sorte Green Day und skandinavischem Rotzrock sicherlich nicht und war es auch nie! Die Jungs sind tierisch professionell, haben einen warmen Sound und den bis auf einen der 10 Tracks ist man immer innerhalb der drei Minuten Marke. Eat The Gun haben das Zeug dazu mit ihre genreübergreifenden Art verschiedene Lager des Rocks und Metals zu begeistern. Wer auf die Vorgängeralben steht, wird hiermit auch Spaß haben. Was der Band fehlt sind ein, zwei RICHTIGE Hits auf dem kurzen Album!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die CD ist von sehr guter Qualität.

Das Cover ist aus Pappe und hat schöne Zeichnungen...

Musik ist nicht bewertbar, weil das ja bekanntlich Geschmackssache ist.

Geht ab das Ding! Herrlisch...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von RJ + YDJ TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. November 2013
Format: Audio CD
Stripped To The Bone ist das dritte Werk von Eat The Gun welches ich zu hören bekomme. Und tatsächlich musste ich mich zuerst an die neue Gangart der Rocker aus Münster etwas gewöhnen. Eigentlich waren Eat The Gun beim mir unter dem Attribut „Straight Forward Rocker“ abgelegt. Nun, gradeheraus rocken kann und macht die Band noch immer, allerdings hat die Band auf ihrem viertem Album ihren Horizont doch deutlich erweitert.

Eat The Gun klingen auf Stripped To The Bone deutlich spielfreudiger und variantenreicher als auf den bisherigen Alben. Der erste Song, bei welchem die Veränderung zuerst ins Ohr fällt ist “Loner“, so locker habe ich Eat The Gun bisher nicht rocken gehört. Der fast schon Rock 'n' Roll artige Rhythmus passt unheimlich gut zu dem rauen Gesang und den dreckigen Gitarren.

“Addicted“ ist dann einer der Songs, welcher auch auf einem vorherigen Album der Band hätte stehen können. So wie hier die Band nach vorne rockt macht es einfach Spaß zuzuhören. Mein Highlight des Albums ist “Apocalyptic Blues“, der Song verbindet die „alte“ Direktheit mit der neuen Variabilität. Während die Band im Refrain ziemlich direkt und sehr melodisch agiert, sind die Strophen sehr verspielt und enthalten einige coole Ideen.

Wer auf die bisherigen Alben von Eat The Gun steht, der wird ein wenig überrascht sein, wie die Band nun klingt, ich denke allerdings die Überraschung wird durchaus positiv sein!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Mal wieder ein richtig geiles Album von EAT THE GUN!!!
Ist jeden Cent wert! Also nicht zögern :D, EAT THE GUN HÖREN!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren