Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 13,66 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von marvelio-germany

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,72
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: roundMediaDE
In den Einkaufswagen
EUR 16,36
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 16,74
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

String Quartet,Piano Trio By Schubert

5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
5 von 5 Sternen 2 Rezensionen aus den USA.

Preis: EUR 13,66
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Dezember 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 13,66
EUR 12,27 EUR 14,18
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch marvelio-germany. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
14 neu ab EUR 12,27 1 gebraucht ab EUR 14,18

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (1. Dezember 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Artek (Guild)
  • ASIN: B00008YJEU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.405.765 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezensionen auf Amazon.de
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 5.0 von 5 Sternen 2 Rezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spectral Schubert G-major Quartet 12. Juli 2011
Von jt52 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
The Takacs Quartet is well-known for its playing of Schubert quartets so I was eager to hear this disc, my first encounter with them in this repertory. It is an imaginative and alive performance of the incredible G-major quartet and sounds unlike the other performances of the music I have heard. The Takacs emphasizes the spooky aspect of the music through intense tremolos, some harmonics and large dynamic changes. To focus on the initial instance of this, the second theme of the first movement (in the first violin right after the opening "fanfare", mm. 15ff) is breathtaking through the softness of the tremolo accompaniment and the raw emotion of the playing. In the Andante, the second theme - played by the cello - is done very quietly with a whispering accompaniment in the upper strings. I've also recently been listening to the incredible performance of the Schubert d-minor "Death and the Maiden" quartet by the German-based Petersen Quartet and what struck me is that both ensembles have a similar take on Schubert -- one that emphasizes the supernatural, Gothic aspects of the 1820s Romanticism. There's melancholy in this Schubert, but also the terror of evil spirits and curses.

The Takacs are joined by pianist Andreas Haflinger for the Notturno (more night music!) for piano trio. The performance is good although they play the main upbeat rhythm which permeates the piece differently from interpretations I know.

I do have a few criticisms: There's the tendency by contemporary ensembles to always take double bars. I think this is a problem in the finale of the G-major quartet, where they should be omitted, as the movement always strikes me as overlong. Also, the sound quality of the recording is OK but not better than that.

That said, this is an imaginative, vivid rendition by musicians who clearly think for themselves and can realize the idea through polished musicmaking. Overall, an excellent CD.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Five Stars 22. August 2015
Von Clark Johnsen - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
A fine performance.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.