Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Exile+on+Main+Street+%28Rem... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von PressPlay
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Items usually dispatched within 24hours Monday-Friday. We are a UK based company and ship our items with Royal Mail. Items are as described.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 20,49

Exile on Main Street (Remastered) Limited Super Deluxe Edition (+ 10 unveröffentlichte Songs) Enhanced, Limited Edition, Box-Set, CD+DVD, Deluxe Edition, Original Recording Remastered

4.1 von 5 Sternen 137 Kundenrezensionen

Preis: EUR 99,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Exile On Main Street (2010 Re-Mastered)
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, Deluxe Edition, 14. Mai 2010
EUR 99,99
EUR 79,19 EUR 78,43
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
16 neu ab EUR 79,19 4 gebraucht ab EUR 78,43

Hinweise und Aktionen


The Rolling Stones-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Exile on Main Street (Remastered) Limited Super Deluxe Edition (+ 10 unveröffentlichte Songs)
  • +
  • Sticky Fingers (2 CD Deluxe Edition)
  • +
  • Let It Bleed
Gesamtpreis: EUR 128,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Mai 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 5
  • Format: CD+DVD, Deluxe Edition, Enhanced, Limited Edition, Original Recording Remastered, Box-Set
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B0039ZF89G
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  DVD-Audio  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 137 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 123.420 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Rocks Off
  2. Rip This Joint
  3. Shake Your Hips
  4. Casino Boogie
  5. Tumbling Dice
  6. Sweet Virginia
  7. Torn And Frayed
  8. Sweet Black Angel
  9. Loving Cup
  10. Happy
  11. Turd On The Run
  12. Ventilator Blues
  13. I Just Want To See His Face
  14. Let It Loose
  15. All Down The Line
  16. Stop Breaking Down
  17. Shine A Light
  18. Soul Survivor

Disk: 2

  1. Loving Cup (Alternate Take)
  2. Pass The Wine (Sophia Loren)
  3. I'm Not Signifying
  4. Dancing In The Light
  5. So Divine (Aladdin Story)
  6. Soul Survivor (Alternate Take)
  7. Following The River
  8. Plundered My Soul
  9. Good Time Women (Alternate Take (Tumbling Dice))
  10. Title 5

Disk: 3

  1. Sweet Virginia
  2. Torn And Frayed
  3. Sweet Black Angel
  4. Loving Cup
  5. Tumbling Dice

Disk: 4

  1. All Down The Line
  2. Stop Breaking Down
  3. Shine A Light
  4. Soul Survivor
  5. Let It Loose

Disk: 5

  1. Stones in Exile
  2. Cocksucker Blues
  3. Ladies and Gentlemen... the Rolling Stones

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung


Amazon.de

In ewigen Bestenlisten, „wichtigsten Alben“ und ähnlichen Rock-Musik-Weltranglisten hat Exile On Main Street einen Stammplatz, und immer wieder wird das 1972er-Album als das Beste der Stones genannt. Jetzt liegt das Album nicht nur neu remastered, sondern mit ganzen acht neuen Songs plus zwei Alternativ-Versionen vor, die den bekannten Songs an Klasse kaum nachstehen.

Exile … entstand in Keith Richards Villa in Südfrankreich, wohin sich die Stones vor den britischen Steuerbehörden geflüchtet hatte. Was bei den legendären, dem Vernehmen nach drogengeschwängerten und teils chaotischen Sessions herauskam, klang allerdings eher nach den Sümpfen Louisianas als nach Cote d'Azur: So tief verwurzelt im amerikanischen Blues, Soul, Country und Gospel klangen die Stones zuvor und später in ihrer Karriere kein zweites mal mehr. Die ganz großen Single-Hits fehlen – und das macht überhaupt nichts, denn dafür zaubern Jagger, Richards, Watts, Taylor und Wyman eine derart dichte Atmosphäre – Hitze, Rausch, Dekandenz, Verfall und Melancholie sind mit Händen zu greifen. Das neue Remastering klingt gut, auch wenn A-ha-Erlebnisse wie jüngst bei den Beatles-Remasters ausbleiben.

Dass die neuen Songs auf der Bonus-CD erst jetzt an die Öffentlichkeit kommen wundert einen – sind die meisten der Tracks doch alles andere als B-Material. Vielleicht waren nicht einmal die Stones im Zenit ihres Schaffens wahnsinnig genug, die Welt mit einem Dreifach-Album zu beglücken. Jetzt sind die neuen Songs da, und Sie sind gut bis großartig und schon für sich genommen besser als die meisten Stones-Alben der letzen zwei Jahrzehnte - und sie fügen sich bestens ins Exile-Universum ein. Wieviel hier nun wirklich nachgebessert und dazugemischt wurde ist an sich gar nicht so wichtig – es zählt die Musik – auch wenn genauere Informationen dazu im Booklet ein guter Zug gewesen wären. Exile ... bleibt unverzichtbar – in dieser neuen Edition mehr denn je. - Hanno Güntsch


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Toby Tambourine TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. Mai 2010
Format: Audio CD
Sie hatten es ja spannend gemacht: beim Erscheinen der Stones-Remasters im Mai 2009 war "Exile on Main Street" für den Herbst '09 angekündigt, um uns dann doch noch ein halbes Jahr warten zu lassen. "Exile on Main Street" war nie mein Lieblingsalbum der Stones, aber als treuer Fan brauchte ich natürlich die Deluxe-Edition. Das Album selber werde ich bei Gelegenheit mal gesondert rezensieren, hier geht es mir nur um die vorliegende - nummerierte - Deluxe Edition:

Das Mastering entspricht erwartungsgemäß dem der 2009er Remasters, bei denen sich die Klangverbesserung umso deutlicher offenbarte, je älter die Alben waren: die Songs klingen etwas fetter, sind aber auch, dem Zeitgeist entsprechend, stärker komprimiert als auf den '94er Remasters. Der Moment z.B., in dem Charlie im Intro von Loving Cup mit seinem Schlagzeugbreak einsteigt, war schon auf Vinyl von solcher Dynamik, dass er mir seit dem ersten Hören in Erinnerung geblieben ist; die starke Kompression hat Momente wie diesen einfach eliminiert.

Von den Outtakes auf der gut 40 Minuten langen Bonus-CD (mit anderer Titelprogrammierung als auf der Doppel-CD) kannte ich noch keinen, obwohl mir ein paar Songtitel von Bootlegs bzw. aus der einschlägigen Literatur darüber bekannt vorkamen, z.B. Pass the Wine oder Good Time Women, die Urfassung von Tumbling Dice. Die Songs geben einen guten Einblick in die Arbeitsweise und die Atmosphäre während der Sessions, die Klangqualität ist über jeden Zweifel erhaben, weit entfernt von Bootleg-Qualität. Loving Cup, das die Stones bereits beim '69er Hyde-Park-Konzert vorstellten, ist hier ein grooviger, offenbar früherer, reizvoller Take. Soul Survivor ist ein alternativer Mix mit Keith als Sänger.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Also,auch ich bin keine Experte, Musikjournalist o.ä. sondern bewerte diesen Artikel rein subjektiv aus meiner Perspektive, die eines normalen Musikfans. Ich habe den Kauf des Sets mit den zusätzlichen Archiv-Aufnahmen,den gut gelungenen remasterten original-Songs und dem sehr hochwertig gestalteten Foto- Buch mit den genialen und raren Fotografien aus der "Exile-Zeit" nicht bereut.Ich höre zwischen der herkömmlichen und remasterten Version deutlich mehr Dynamik und Tiefe heraus, aber keine zusätzlich eingespielten Spuren oder Overlays/Dubs. Bekanntlicher Weise findet beim Mastering seit Beginn der 1990er Jahre zunehmend eine starke Kompression statt (Loudness) wobei festzustellen ist, dass es im Bereich der CD und der mp3-Produktion zu einem massiven Dynamikverlust kommt und die Aufnahme vor 1990 meistens eine deutlich höhere Dynamik bietet. Dies liegt meiner ( ! ) Meinung nach hier nicht vor, sondern dieses Werk klingt in meinen Ohren nach einem sehr gelungenen und behutsam durchgeführten aber wirkungsvollem Remastering .Das mag auf der Zweiten Bonus Track-CD anders sein. Hier wurde m.M.n.Micks Stimme bei einigen Stücken auch etwas stärker in den Vordergrund gesetzt,Gesanglich und auch instrumental evtl. "nachgeholfen" , was mich persönlich aber weniger stört.Die Bonustracks erreichen bis auf zwei bis drei Aufnahmen ("Ploundered my Soul","So Divine" und "Good Time Woman" )auch nicht das Niveau des ursprünglichen Exile-Material,was ich aber auch keinesfalls erwartet habe ! Insgesamt würde ich die Bonustracks aber als relativ gelungen und hörenswert einstufen.Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Natürlich kannte ich seit Jugendzeiten an die größten Hits der Stones und ich nannte auch "Rolled Gold", "Flashpoint", "Jump Back" und die "London Years Singles Collection" mein Eigen. Aber erst vor einem Jahr erwarb ich mir "Beggar`s Banquet" und entdeckte dort so was Wunderbares wie "Salt of the Earth". Inzwischen bin ich drauf und dran, das gesamte musikalische Schaffen der Stones mir zuzulegen. Dieses Album ist trotz weniger bekannten Songs ein Album für die Musikgeschichte, vom Anfang bis zum Ende perfekt und dann auch noch 10 unveröffentlichte Songs. Was will man mehr? Wer "Rocks Off", "Sweet Virginia" oder "Sweet Black Angel" niemals kennengelernt hat, hat definitiv etwas versäumt im Leben, zum Glück ist es nie zu spät, erst im reiferen Alter die Stones in ihren ganzen Facetten zu entdecken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Vorweg, dies ist keine Rezension über die Musik, zum einen weil es hier schon so viele gibt, zum anderen weil letztlich doch sehr subjektiv. Mir geht’s hier um die Klangqualität. Ich bin seit vielen Jahren großer Stones-Fan, audiophiler Musikliebhaber und studierter Toningenieur. Damit will ich nicht sagen, dass ich folglich alles besser weiß, mitnichten. Aber ich denke, ich kann recht objektiv beurteilen auch mittels professioneller Studiogeräte, wo z.B. Vor-/Nachteile verschiedener Remaster liegen oder wie Plattenfirmen ticken...

Zuerst einmal, was bedeutet Mastering/Remastering überhaupt? Aufgrund zahlreicher Rezension habe ich den Eindruck, dass das viele eigentlich nicht genau wissen. Hierzu vielleicht kurz ein paar Sätze. Ich versuchs vereinfacht und für Laien verständlich auszudrücken.

Mastering (der Profi spricht eigentlich vom Pre-Mastering, aber ich wills nicht unnötig verkomplizieren) ist der letzte Prozess in der Produktionskette vor der mechanischen Vervielfältigung. Beim Mastering wird ausschließlich der fertige Mix bearbeitet. In den meisten Fällen eine Stereo-Spur, bei alten Aufnahmen entsprechend eine Mono-Spur und bei Surround-Mixen eine Surround-Spur mit der entsprechenden Anzahl von Surround-Kanälen. Das Ziel dieser zusätzlichen Bearbeitung ist entweder eine (subjektive) Verbesserung des Klangs (mehr Druck, weicherer Klang, räumlicherer Klang, dreckiger, transparenter, seidige Höhen, etc.) und/oder eine vorbeugende Behandlung um den Limitationen des Endmediums entgegenzuwirken. (Filterung und Mono-Summierung der Bässe bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren