Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Strawberry Summer ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Strawberry Summer Taschenbuch – 10. März 2014

3.9 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 3,93
68 neu ab EUR 8,99 9 gebraucht ab EUR 3,93

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt vorbestellen
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Strawberry Summer
  • +
  • Blueberry Summer: Band 2
  • +
  • Barfuß im Regen
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Dieses Buch hat mir wie ein sommerlicher Cocktail geschmeckt und mir einen Kurzurlaub in den Hamptons gegönnt." (Bloggerstimme)

"Hier bekommt man einfach Urlaubsfeeling und zwei süße Liebesgeschichten - also die perfekte Mischung für zwischendurch." (Bloggerstimme)

"Ein lockeres Sommerbuch bei dem man abschalten und den Gedanken freien Lauf lassen kann." (Bloggerstimme)

"Strawberry Summer ist ein tolles Mädchenbuch für zwischendurch" (Vloggerstimme)

"Ein Tolles Buch mit vielen, unerwarteten Wendungen, das super Sommerstimmung herzaubert und uns alle auf Wolke sieben schweben lässt!" (sosos-bookworld.blogspot.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Joanna Philbin wurde in Los Angeles geboren, wuchs aber in New York City auf. Sie studierte an der Brown University sowie an der University of Notre Dame. Heute lebt und schreibt sie in Los Angeles.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
.....und auch durch die Beschreibung fühlte ich mich etwas hinters Licht geführt.

Inhalt:

Die 17 jährige Rory verbringt ihren Sommer in den Hamptons, davon erhofft sie sich neben ihrem Job "Als Mädchen für alles" viel Entspannung und Sonne pur. Es war zwar kein Traumjob aber Hauptsache weg von ihrer Mutter und deren Freund Bryan. Die Familie Rules bei der sie wohnte und arbeitete, schien auf den ersten Blick ganz nett zu sein, zumindest hatte sie diesen Eindruck bei ihrem Eintreffen in den Hamptons. Ihre Meinung ändert sich aber als sie das jüngste der 4 Rules Geschwister kennen lernt, Isabel lässt keine Minute verstreichen, um Rory aufzuzeigen wo ihr Platz in dieser Welt ist. Der einzige Lichtblick für Rory, ist das Kennenlernen von Connor Rule, dumm nur dass der einzige Junge für den sie sich interessiert, für sie Tabu ist......

Mein Eindruck:

Eigentlich sind es hier 2 Geschichten und zwar Rory & Connor und Isabel & Mike. Da ich hier der Beschreibung entnahm dass es hier um Rory gehen soll und auch auf dem Buchrücken nur etwas von Rory steht, ich aber mehr von Isabel zum lesen bekomme statt von Rory, (Rory ist bis zur 1. Hälfte des Buches eher eine Randfigur) bin ich doch etwas enttäuscht, zumal Isabel für mich keine Person war die ich jetzt überaus charmant fand ---> ihr Charakter geht eher in Richtung verzogene Göre, frei nach dem Motto, nach mir die Sintflut. Von Rory bekommt man nur zu lesen wie ihr Connor gefällt, mehr aber auch nicht. Erst auf Seite 248 kommen sich Rory und Connor etwas näher, das Ganze wird aber schnell wieder durch Isabels Geschichte unterbrochen bzw abgewürgt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Um mal ein paar Wochen von ihrer chaotischen Mutter und ihren ständig wechselnden Freunden wegzukommen, hat sich die 17jährige Rory für die Dauer der Sommerferien zu einem Job als "Mädchen für alles" und Haushaltshilfe bei den Rules durchgerungen - einer wohlhabenden Familie mit Strandhaus in den Hamptons. Doch schon der Empfang ist ziemlich unterkühlt, besonders ihre erste Begegnung mit Isabel, der gleichaltrigen Tochter der Familie.
Die Tage vergehen zwischen Botengängen, Einkäufen, Chauffeurdiensten für Isabel und ständigen Ermahnungen der Haushälterin Bianca, um Rory daran zu erinnern, wo ihr Platz ist. Doch alles ändert sich für sie, als sie auf Connor Rule trifft, der ebenfalls seine Semesterferien im Strandhaus der Familie verbringt - oder doch nicht?

Auch für Isabel wird es ein besonderer Sommer, der damit beginnt, dass ihr ein Surfer beim Ankämpfen gegen eine Strömung im Meer das Leben rettet. Für sie ist es etwas Neues, sich rettungslos zu verlieben und nicht nur die Jungs rumzukommandieren, die sonst den Boden anbeten, auf dem sie geht. Auf der anderen Seite der Hamptons betritt sie ein völlig neues Leben ohne Haushaltshilfe und grenzenlos verfügbare Kreditkarte, nur um bei Mike, ihrem Surfer, sein zu können.

Sowohl für Rory als auch für Isabel wird es der Sommer ihrer ersten Liebe, eine Zeit voller Veränderungen - doch nicht so, wie beide es erwarten...

Und mein Fazit:
Ein so verheißungsvoller wie irreführender Titel, ein süßes Cover und ein interessanter Klappentext haben für meine prompte Bestellung des Romans gesorgt, aber irgendwie war es nicht das, was ich erwartet hatte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
In diesem Buch geht um Rory. Rory übernimmt schon etwas länger die "Mutterrolle" da sie sich zu Hause um ihre eigene Mütter kümmern muss. Doch diesen Sommer soll Schluss damit sein, sie fährt in die Villa der Rules und verbringt dort ihre Tage als "Mädchen für alles". Das Buch hat mir überraschend gut gefallen, ich habe wirklich nicht mit einer so spannenden Geschichte gerechnet, teilweise konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Leider konnte ich dem Buch nicht die volle Bewertung geben da einige Geschehnisse gerade zum Ende hin, für mich sehr vorhersehbar waren.

Fazit
Eine perfekte Lektüre für den Sommer die kleine Schwächen hat. Ich freue mich auf den Folgeband und kann nur eines sagen: Lest dieses Buch!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Mein Leseeindruck subjektiv aber spoilerfrei ;)

In der Bibliothek ist mir beim Stöbern nach Sommerbüchern dieses Buch ins Auge gestochen, Titel, Cover und auch der Klappentext suggerieren einem da ja so einiges.......

Der Schreibstil ist unauffällig, leicht und es wird aus der dritten Person erzählt. Dass hat mich am Anfang etwas erstaunt, sind doch solche Bücher meistens in der ICH- Perspektive geschrieben.

Ob es daran lag, dass ich so gar keinen Bezug zu den Charakteren aufbauen konnte? Eigentlich dachte ich Rory sei die Hauptperson, aber irgendwie stahl ihr Isabel die Show und sie mochte ich so gar nicht! Auch die weiteren Protagonisten hinterlassen keinen bleibenden Eindruck, es ist als wäre ihnen kein Leben eingehaucht worden.

Während des Lesens hatte ich dauernd das Gefühl als würde ich so eine Daily Soap- Serie mit der Thematik " Reich und Schön" gucken, nur, dass das Buch hier weder Spannung, Dramatik noch Emotionen enthält.

Das Einzige was die Autorin mir vermitteln konnte war das Sommerfeeling. Die Geschichte spielt nämlich in den Hamptons, also Sonne, Strand und Meer und genau das habe ich auch gekriegt ;)

Ansonsten ein netter, belangloser Contemporary-Roman, der sich perfekt eignet für den Urlaub, da man ihn nach dem Lesen meiner Meinung nach getrost im Hotel zurücklassen kann....

Von mir gibt es drei Sterne, die Fortsetzung muss definitiv nicht sein ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden