Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

The Story of the Human Body: Evolution, Health, and Disease (Englisch) Gebundene Ausgabe – Rauer Buchschnitt, 1. Oktober 2013

4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, Rauer Buchschnitt
"Bitte wiederholen"
EUR 47,45 EUR 27,03
3 neu ab EUR 47,45 4 gebraucht ab EUR 27,03

Rough cutRauer Buchschnitt - "Rough Cut"
Bitte beachten Sie, dass dieses Buch einen rauen Buchschnitt (Rough Cut) aufweist. Hierbei handelt es sich um unregelmäßig geschnittene, ausgefranste Seitenränder. Diese sind beabsichtigt, um handgeschnittenes Papier nachzuempfinden und sich von maschinengeschnittenen Büchern abzusetzen. Sehen Sie hier das Bild vergrößert.

click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Hinweis: Dieses Buch hat einen sogenannten "rauen Buchschnitt" oder auch "rough cut", weshalb die Seiten unregelmäßig geschnitten sind.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"No one understands the human body like Daniel Lieberman or tells its story more eloquently. He's found a tale inside our skin that's riveting, enlightening, and more than a little frightening."
—Christopher McDougall, author of Born to Run
 
“Monumental: The Story of the Human Body, by one of our leading experts, takes us on an epic voyage that reveals how the past six million years shaped every part of us—our heads, limbs, and even our metabolism. Through Lieberman’s eyes, evolutionary history not only comes alive, it becomes the means to understand, and ultimately influence, our body’s future.”
—Neil Shubin, author of Your Inner Fish

“These are not debates to gloss over or reduce to simple statements of cause and effect — they are stories with scientific complexity and tremendous, sometimes contradictory accumulations of evidence and detail. The Story of the Human Body does full justice to those stories, to that evidence and to that detail, and brings them to bear on daily health and well-being, individual and collective.
Washington Post

“[Lieberman] is a true expert in a system where architecture and history intersect: the human foot. He ably describes how behavior and anatomy can lead to foot injuries in long-distance runners.”
Wall Street Journal

“In thoughtful, lucid prose backed up by a hard-to-fathom amount of research, Lieberman gives us the language to understand the history of our ancestors—the history that lives on in our minds and in our bodies . . . The Story of the Human Body, expertly researched and told in an original voice, will make you look at your own body more critically—and perhaps treat it with a little more respect. After all, we sit at the edge of millions of years of small refinements that stretched this part and shortened that piece. Lieberman shows how it all fits together and that it was no accident.”
Everyday eBook

“Eloquent and precise . . . Lieberman is the first to point out that modern living and technology have made our lives better in many ways. Still, a look back at where we came from can tell us a lot about where we’re headed, he says—and how we might alter that course for the better.”
Grist

“In thoroughly enjoyable and edifying prose, Lieberman . . . leads a fascinating journey through human evolution. He comprehensively explains how evolutionary forces have shaped the human species as we know it . . . . He balances a historical perspective with a contemporary one . . . while asking how we might control the destiny of our species. He argues persuasively that ‘cultural evolution is now the dominant force of evolutionary change acting on the human body.’”
Publishers Weekly (starred review)

“Lieberman holds nothing back . . . He cleverly and comprehensively points out the perils of possessing Paleolithic anatomy and physiology in a modern world and bemoans ‘just how out of touch we have become with our bodies’. . . If we want to continue our phenomenal run as a species, it is essential to understand (and embrace) our evolutionary legacy.”
Booklist 

“A massive review of where we came from and what ails us now . . . Would that industry and governments take heed.”
—Kirkus Reviews

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daniel E. Lieberman is professor of human evolutionary biology and the Edwin M. Lerner II Professor of Biological Sciences at Harvard. He has written more than one hundred articles, many appearing in the journals Nature and Science. Lieberman is especially well known for his research on the evolution of the human head and the evolution of running, including barefoot running (earning him the nickname the Barefoot Professor). His research and discoveries have been highlighted widely in newspapers, magazines, books, news programs, and documentaries.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Leider gibt es dieses Buch nicht auf Deutsch. Ich lege es trotzdem jedem mit einigermaßen guten Englischkenntnissen ans Herz dieses Buch zu lesen. Die Lektüre ist keineswegs trocken, das Buch liest sich unterhaltsam und ist spannend. Was daran so besonders ist:
1.) Man Merkt daß der Autor weiß wovon er schreibt. Ein Blick auf seine Homepage erklärt alles.
2.) Der Autor verbreitet keine Dogmen und belehrt nicht.
3.) Vor dem Hintergrund der menschlichen Evolution wird sonnenklar, logisch und nachvollziehbar erklärt was gut und was nicht gut ist und warum das so ist.
4) Diese Erkenntnisse sind, bzw. können, der Antrieb für eine Änderung des eigenen Verhaltens, Ernährung und Sport, sein.

Der Gewinn ist Gesundheit. Insbesondere bezogen auf sog. Zivilisationskrankeiten wie Diabetes, bestimmte Krebsarten, Fußprobleme, etc.

Unbedingt lesen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bin selbst kein Fan von seitenlangen Rezensionen, deswegen hier in knapper Form die wichtigsten Punkte.
Obwohl dieses Buch von einem Harvard Professor stammt ist es sehr verständlich geschrieben und einfach/schnell zu lesen. Lieberman erklärt anhand biologischer sowie kultureller Evolution, wie der Mensch zu dem wurde was er heute ist.
Er geht dabei objektiv und einleuchtend auf die positiven (technischer Fortschritt, etc) sowie die negativen (vermehrte Zivilisationskrankheiten) Aspekte der Entwicklung ein.

Ich kann jedem nur empfehlen dieses Buch zu lesen (auch wenn es bis jetzt nur in englischer Sprache erhältlich ist).
Lieberman erläutert nicht nur die Symptome, welche die moderne Lebensweise mit sich bringt, sondern auch die zugrundeliegenden evolutionären Ursachen. Dies ist für viele möglicherweise ein Ansatzpunkt eigenes Verhalten zu hinterfragen und zu evaluieren, bzw. zu verbessern.

Klare Kaufempfehlung.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
The Story of the Human Body is highly recommendable for marathon runners and sport-averse people alike. For the first kind, it shows that long distance running does belong to the capabilities of the human species, which is neither odd nor dangerous. For the second kind, it does provide strong arguments to shuffle oneself out of lazy comfort zones. What makes this book unique is the combination of several disciplines, ranging from human evolution, history & culture, medicine, to the physics of walking and running, sports, and nutrition. Modern lifestyle with agriculture and settlements started 15000 years ago - just the blink of an eye compared to the 2 Million years roaming around as hunter-gatherers! Nowadays, we don't have to hunt mammuts any more for a living - but our bodies are still taylored to this discipline!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Großartiges Buch! Daniel Liebermann ist Wissenschaftler durch und durch, was man z. B. sehr gut an seinen Analyse zur Ernährung unserer Vorfahren sieht: Völlig ideologiefrei, alle aktuellen Moden ignorierend, wird allein auf Grund der fossilen Überreste und Artefakte sowie der Analyse der damaligen Umweltbedingungen darauf geschlossen, was höchstwahrscheinlich gegessen wurde. Da bekommt jede "Glaubensrichtung" ihr Fett ab, wenn Liebermann dann die Verknüpfung zu aktuell getypten Diäten herstellt; was sehr aufschlussreich, aber auch amüsant ist. Nur zwei Beispiele: Frutarier erhalten den dezenten Hinweis, dass die süßeste Früchte die damals unsere Vorfahren und heutige Chimpansen essen noch nicht mal so süß waren wie heutige Möhren. Und für die Paleo-Diät-Gläubigen und die strikten Veganer fallen auch einige Dogmen z. B. hinsichtlich des Fleischkonsums sowohl in Bezug zur Menge (sehr gering, dennoch sehr begehrt) als auch im Bezug zur Art (ein ganzes Tier, einschließlich Innereien und Inhalt von Magen und Darm).
Neben den sachlichen hervorragendenm Inhalt, ist es jedoch der brillante Schreibstil von Daniel Liebermann, der das Buch lesenswert macht. Wer ordentliche Schul-Englisch-Kenntnisse hat, sollte deswegen zum Original greifen.
Der erste Teil zur Menschheitsgeschichte ist recht lang, aber Wiederholung ist die Muter der Didaktik, so dass man die Prinzipien und Erkenntnisse dann verinnerlicht hat, wenn es zum (noch) spannenderen zweiten Teil geht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer denkt er bekommt irgendwelche, im wahren Leben nützlichen Informationen der hat sich geschnitten. Unglaublich langweilig wird beschrieben wie wir zu dem geworden sind was wir sind (körperlich).
Wer seine Oma beeindrucken mit noch mehr unnötigen Wissen darf zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden