Facebook Twitter Pinterest
EUR 6,00
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch Filmexpress. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 6,00 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Storm Warning - Überleben kann tödlich sein

3.4 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,00
EUR 6,00 EUR 3,98
Verkauf und Versand durch Filmexpress. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nadia Farès, John Brumpton, Robert Taylor
  • Regisseur(e): Jamie Blanks
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 8. Februar 2008
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 77 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000YRODV6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.925 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Was als romantischer Bootsausflug beginnt endet als Horrortrip: Das Yuppie-Pärchen Pia und Rob gerät in einen Sturm und kann sich gerade noch so an Land flüchten. In einem alten, verlotterten Farmhaus finden Sie zunächst Unterschlupf, doch dann kehren die Bewohner des Hauses zurück und für das Pärchen beginnt ein tödliches Katz- und Maus-Spiel. Pia und Rob wünschen sich bald, sie hätten ihr sinkendes Boot nie verlassen...

Movieman.de

Tja, "Düstere Legenden"-Regisseur Jamie Blanks geht hier mal wieder den einfachen Weg und kocht einfach Altbekanntes neu auf. Das wirkt aber leider nicht besonders. Mit "Storm Warning" wollte man offenkundig auf den Zug der Terrorfilmwelle aufspringen, scheitert dabei jedoch ganz gewaltig, was zum einen am einfallslosen und platten Skript, zum anderen an den lahmen Darstellern liegt. Während das erstere keine Spannung aufkommen lassen will, können die letzteren zu keiner Sekunde überzeugen. Man wirbt auch gerne damit, dass von denselben Produzenten auch "Wolf Creek" kam, doch von diesem trennen "Storm Warning" Welten. Ein Terrorfilm, der langweilt, ist wohl das ultimative Desaster. Fazit: Alles schon mal dagewesen, das aber besser.

Moviemans Kommentar zur DVD: Sehr schön an der Bildpräsentation ist der praktisch nicht vorhandene Rauschwert. Außerdem schlägt sich der Kontrast gut. Der hat zwar manchmal Momente, in denen Schwarz auf Schwarz etwas schlechter zu erkennen ist (00:59:38), schlägt sich meistens aber auch in dieser Disziplin sehr gut (00:20:28; Kleidung). Die Schärfe ist ein wenig wechselhaft, so dass das Bild öfters viel zu weich erscheint (00:31:03), und das teils innerhalb einer Szene wechselnd. Die Kompression ist makellos. Der Ton ist ordentlich, die Musik verteilt sich angenehm und die Dialoge sind gut verständlich. Im deutschen Mix kommt das jedoch noch ein wenig besser heraus. Effekteinsatz gibt es, allerdings hätte er etwas wohlgeformter und breitgefächerter sein können. Das Bonusmaterial ist samt und sonders nicht Deutsch untertitelt. Das Making Of stellt sich als nichtssagende B-Roll heraus und die gerade mal zehn Minuten langen Interviews mit den Darstellern kratzen an der Oberfläche. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Der Film ist eine absolute Horror- Granate.
Eine ausführliche Rezension meinerseits finden sie unter "Storm Warning UNCUT" ebenfalls noch bei Amazon zu haben.
Achten sie auf den UNCUT- Aufdruck auf dem Cover.
Der Film hat eine exakte Lauflänge von 82 Minuten und 2 Sekunden. Alles andere ist Schrott für den deutschen Markt, strafrechtlich eigentlich relevant in seiner dreisten Schnittfassung und geduldet scheinbar auch von Seiten des Verbraucherschutzes.
LASSEN SIE SICH NICHT WEITERHIN IN IHREN RECHTEN ALS MÜNDIGER BÜRGER HINTERGEHEN.
BOYKOTTIEREN SIE GESCHNITTENE FASSUNGEN! Auch über Österreich ist der Film problemlos zu erwerben.
2 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Pia, Künstlerin, und Rob, Anwalt, machen Angel-Urlaub in Australien. Sie verlieren mit ihrem kleinen Boot auf dem Meer die Orientierung, steuern das Land an und landen in einem toten Kanal, der immer flacher wird. Ein Sturm kommt auf und die beiden, die an Land gehen, um sich zu orientieren, finden eine heruntergekommene Farm, die sie ungefragt und arglos betreten. Hier wohnen Johnny, Brett und ihr Vater Poppy, die Drogenkraut anbauen. Kaum dass Rob die illegalen Gewächse gesehen hat, kommen die drei schlimmen Finger nach Hause. Sie riechen Lunte und wollen Pia und Rob nicht mehr gehen lassen. Außerdem ist Pia, eine Französin, sehr attraktiv und alle drei würden gerne noch ein paar Stunden mit ihr herummachen, bevor sie die Eindringlinge töten und an den bösartigen Wachhund verfüttern, wie sie dies so zu tun pflegen. Der Rest des Filmes handelt davon, was Pia und Rob tun, um dieser gemeinen Falle wieder zu entkommen.

>Storm Warning< fängt sehr, sehr langweilig an. Ich war nach den ersten zehn Minuten sogar so weit, den Film auszumachen, weil es aussah, als passierte überhaupt nichts mehr. Aber kaum tappen Pia und Rob in dieses Schlamassel auf der Drogen-Schmuddel-Farm, wird es doch schnell ziemlich ernst und spannend. Rob - der Anwalt - erweist sich als totales Weichei, während Pia nach kurzer Anlernphase, bei der sie gezwungen wird, ein liebes kleines Tierchen zu töten, so richtig Freude am Metzeln findet. Es machte mir Spaß, anzusehen, was ihr für diese drei bedrohlichen Typen so einfällt, um ihre nackte Haut zu retten. Ein echtes Splatter-Fest, bei dem nur schade war, dass die Bande nicht aus fünf oder zehn bösen Gesellen bestanden hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Vorbemerkung: ich gebe hier alle 5 Sterne für die UNCUT-Fassung!
Story: Yuppie-Pärchen angelt bei Bootsturn entlang der australischen Küste, da zieht ein übles Unwetter auf und verschlägt sie tief in die Sumpfkanäle der Landschaft. Vor lauter Not legen sie an und stolpern zu Fuß weiter, und entdecken bald ein beleuchtetes Haus zwischen den Bäumen. Dort haust der viehische Hausherr "Poppy" mit seinem verhaltensgestörten Nachwuchs, die außer Prügeln und Trinken auch mächtig "Lust" auf die Neuankömmlinge haben...
Hammerharter Goreslasher in Backwood-Manier: spannend, blutig, kompromisslos. Wirklich nix für schwache Nerven!
Info: die UNCUT-Fassung ist seit 2008 in Zensur-Deutschland beschlagnahmt. Deshalb auch Vorsicht mit der sogenannten "Uncut-Edition", die ebenfalls (der US-Rated-Version entsprechend) um immerhin 27 Sekunden gekürzt ist.
Tip: bei amazon UK nach der britischen "Extreme Edition" schauen, die ist garantiert komplett und tatsächlich uncut.
(Fassung hier: "Koch Media", ca.77min./zensiert, FSK 18)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ein Pärchen unternimmt einen Bootsausflug in Australien. Das Wetter verschlechtert sich und man strandet an einer Insel. Durchnässt erreichen sie ein Farmhaus. Da keiner auf ihr Klopfen anwortet, dringen sie ein und nehmen neben Schmutz und Verwahrlosung zur Kenntnis, dass die hintere Scheune zum Drogenanbau dient. Es dauert nicht lange und der Besitzer Poppy taucht mit seinen beiden Söhnen Brett und Jimmy auf.

Das Paar wird von Brett und Jimmy gestellt und ein diabolisches Spiel nimmt seinen Lauf. Dieses gewinnt an Schärfe, als Poppy dazustösst und die Schraube der Gewalt forciert.

Der Handlungsstrang hat schon was Klassisches. Erstes Drittel: in die Gefahrensituation hinein manövrieren, zweites Drittel: Bedrohung und Erniedrigung und letztes Drittel: die Abrechnung. Auch hier bleiben die Figuren beliebig und austauschbar. Eine Frau, die Begehrlichkeiten weckt und ein machtloser Beschützer an einem einsamen Ort, konfrontiert mit debiler Gewalt. Der Hässlichkeit des Szenariums wird viel Aufmerksamkeit zuteil und trägt zur Atmosphäre bei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Das Gute am Film ist dass er recht spannend ist und sehr gut umgesetzt ist. Ich hab meine Erwartung hochgeschraubt nachdem ich die unrated Fassung gekauft hab. Im Nachhinein war ich allerdings enttäuscht. Trotz aller enthaltenen Szenen ist das ne Ware knapp überm Durchschnitt. Eins stimmt, es ist ein Backwood Horrorfilm der besseren Art. Die Gore Szenen sind aber absolut nichts Besonderes!!! Ja OK bis auf die szene ganz am Ende, Die wirklich brutal ist. Aber ansonsten... Mir ist absolut unbegreiflich warum der beschlagnahmt ist in DE.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden