Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Stolz und Vorurteil: Roman Taschenbuch – August 2008

4.8 von 5 Sternen 68 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, August 2008
EUR 7,95 EUR 1,89
3 neu ab EUR 7,95 5 gebraucht ab EUR 1,89
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Austens Romane sind ein Jahrmarkt der Eitelkeiten, gewürzt mit Ironie und Aphorismen.«
Ruth Klüger, Die Welt, Literarische Welt 09.02.2013

»Es gibt kaum Romane, die die Angst vor historischer Literatur so leicht überwinden lassen, wie die von Jane Austen. Ihre Geschichten sind ungemein vergnüglich und zugleich anschauliche Sittengeschichten.«
Ursula März, WDR 5, Bücher 31.01.2016 -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jane Austen (1775-1817) gilt als die große Dame der englischen Literatur, der es als erster gelang, die Komik des Alltäglichen zu gestalten. Nach außen hin führte sie ein ereignisloses Leben im elterlichen Pfarrhaus. Ihre Romane jedoch – neben ›Mansfield Park‹ (1814) sind dies vor allem ›Verstand und Gefühl‹ (1811), ›Stolz und Vorurteil‹ (1813), ›Emma‹ (1816), ›Northanger Abbey‹ (1817) und ›Anne Elliot oder Die Kraft der Überredung‹ (1817) – erfreuen sich heute weltweit einer millionenfachen Leserschaft. Fast alle sind mehrfach erfolgreich verfilmt worden.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 7. Oktober 2004
Format: Taschenbuch
Es ist schon soviel geschrieben worden, wie toll dieses Buch ist. Ich habe es sicher schon 20 mal gelesen und werde es immer wieder tun. Es ist das Buch, das ich mitnehmen würde auf eine einsame Insel.
Darum nur ein Tipp: es gibt große Unterschiede in den Übersetzungen von
schlecht; z. B. die Jane Austen Bücher aus dem Insel Verlag bis
brilliant; Übersetzter Christian Grawe, z. B. Reclam Verlag.
Und da Jane Austens Bücher nicht über die Handlung, sondern über den Wortwitz und den fantastischen Schreibstil wirken, ist die Übersetzung extrem wichtig. Mit einer schlechten Übersetzung ist das Buch sicher nur noch halb so amüsant. Wer es kann, sollte es sowieso besser im Original lesen.
Und zum Titel: ich habe keine Ahnung, wie man "Pride and Prejudice" sonst übersetzen sollte, als mit "Stolz und Vorurteil" und ich finde, es paßt perfekt zum Inhalt des Buches. Aber das nur am Rande.
5 Kommentare 158 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zum Anlass der neuesten Verfilmung von Janes Austens Roman "Stolz & Vorurteil" hatte ich mir das Buch besorgt. Ich wollte es schon lange mal lesen, kam aber irgendwie nie dazu. Nun saß ich gerade zwei Tage lang daran und konnte es gar nicht mehr weglegen - hab es quasi in einem Ritt durchgelesen.
Die Ausgabe aus der Reclam-Bibliothek Leipzig ist meines Erachtens wirklich gelungen (wurde von der FAZ als beste Übersetzung empfohlen). Jane Austen versprüht unglaublichen Humor und gibt Einblick in "das komplexe Spiel der wirklichen Liebe in zwei Variationen: das semtimentale Paar Bingley und Jane und das intellektuelle Paar Darcy und Elizabeth".
Die Handlungen und Dialoge sind einzigartig und fesselnd, durch eine Erzählweise, die sich nicht durch Detail- oder Beschreibungsflut auszeichnet, sondern durch eine objektive Dramatik. Ich möchte nicht auf die offensichtliche Gesellschaftskunde und ~kritik von Jane Austen eingehen, sondern habe an dieser Stelle die gefühlvolle Geschichte hervorzuheben.
Reclam fügte zur Vervollkommnung im Anschluss an den Roman kurze Erläuterungen in Form von Fußnoten sowie interessante Fakten und Interpretationen zu Janes Austens Leben und Werk an.
Es dauerte diverse Jahrzehnte, bis Jane Austens Talent einigermaßen gerecht geprießen wurde. Heute soll sie zu den am intensivsten erforschten Autorinnen gehören. Allerdings verweist Reclam auch auf Deutschlands bisherige "stiefmütterliche Behandlung": "Weder ist ihr gesamtes Werk in Übersetzungen auf dem Markt, noch sind die Veröffentlichungen zahlreich. Schade ist es!
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieser Band enthält die zwei- neben Emma- berühmtesten und wohl auch besten Werke Jane Austens. Stolz und Vorurteil ist die von der ersten bis zur letzten Seite berührende und packende Geschichte über die Liebe zwischen Elizabeth Bennet und Mr. Darcy, während Verstand und Gefühl ein bezaubernder Roman über das Leben zweier ungleicher Schwestern ist. Beide Romane sind zwei typische Werke im Stil Jane Austens, die mit feiner Ironie den Haupthandlungsstrang- das Leben unverheirateter junger Mädchen bis zu deren Heirat- erzählen, jedoch anhand dessen auch sehr anschaulich die Situation, Lebens- und Denkweise der mittleren Oberschicht im ländlichen England des 19. Jahrhunderts- insbesondere der Frauen- beschreiben.
Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Über die Qualitäten von Jane Austen als Schriftstellerin brauche ich sicher niemandem mehr etwas zu erzählen. Berichten kann ich aber, warum mir "Stolz und Vorurteil" besonders gut gefällt. Auf amüsante Art und Weise beschreibt Jane Austen die Stärken und Schwächen von Männern und Frauen ihrer Zeit und ihres Milieus. Die typischen Verhaltens- und Denkweisen werden ungeschminkt dargestellt, ebenso wie die Schwierigkeiten, die es einem bereiten kann, wenn man eigene Fehler erkennt und zugeben muß, daß man an seinem Charakter noch etwas feilen muß. Die Erziehung und die Grundsätze der damaligen Zeit waren sicherlich in keiner Weise vergleichbar mit dem heute Üblichen. Aber dennoch erkenne ich in den einzelnen Personen aus "Stolz und Vorurteil" fast ein paar der Menschen wieder, die ich persönlich kenne. An den weiblichen Eitelkeiten, an den Taktiken des Männerfangs, an der männlichen Überheblichkeit und an der dummdreisten Art so mancher etwas einfach gestrickter Person hat sich offensichtlich im Laufe der vielen Jahrzehnte nichts geändert. Jane Austens Roman macht also nicht nur Spaß, wenn man geschichtlich interessiert ist, sondern einfach nur Interesse an der menschlichen Natur an sich garantiert bestes Lesevergnügen.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich muss zugeben, dass ich als erstes den Film gesehen habe (der gleichermaßen toll ist) und dann erst das Buch gelesen habe. Der Schreibstil ist natürlich ganz anders als der heutzutage! Man kann nicht mit der Vorstellung einfach geschriebener Literatur in dieses Buch einsteigen. Mich hat die Geschichte von Anfang an gefesselt. Teilweise war es langgezogen aber trotzdem interessant. Als ich das Buch zuschlug fühlte ich in mir eine tiefe Leere. Mich bezauberte diese innige Liebe, die Liebe die so tiefgründig und echt ist. Sich durch einen Menschen zu ändern, die besten Seiten zum Vorschein zu bringen ist etwas sehr seltenes. Mir wurde klar, dass diese Liebe nicht mehr bestehen kann und wer solch eine Liebe findet kann sich sehr glücklich schätzen. Dieses Buch regt zum tiefgründigen Nachdenken an. Du kannst gleichermaßen Freude und Trauer empfinden.
Dieses Buch gehört zu den besten Büchern die ich je gelesen habe und kann ich nur weiterempfehlen !!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden