Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. November 2012
Mir ist dieses Buch im Rahmen meiner Stochastikausbildung in die Hände gefallen. Wie der Autor selbst zugubt, ist er ein Amateur auf dem Gebiet der Stochastik - und das merkt man selbst als Student! Das Buch beinhaltet noch den Standardstoff, den man auch aus anderen Büchern kennt, zusammen mit ebenso gängigen Beispielen. Die Zweiteilung "Theorie links" - "Beispiele rechts" mag in der Theorie gut klingen, in der Praxis überzeugt sie nicht. Ich habe inzwischen andere Bücher kennen gelernt, die deutlich mehr Freude an der Stochastik vermitteln.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2012
schnelle Lieferung. Guter Preis. Allerdings finde ich das Buch teilweise etwas umständlich geschrieben und habe auch bereits einen Fehler gefunden. Die Erklärungen sich gut nachvollziehbar und das Buch ist als Zweitlektüre gut geeignet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2010
Dieses Buch sollte für einige Monate mein täglicher Begleiter durch die Statistik und Wahrscheinlichkeiten bilden. Der Auto ist emeritierter Mathe-Professor und er bringt gleich im Vorwort auf den Punkt, dass es "sicher verwegen [ist], wenn ein absoluter Amateur auf dem Gebiet der Stochastik wie der Autor einen solchen Text schreibt." Dies muss per se ja nicht schlecht sein, weil sich Amateure zum Teil auch verständlicher ausdrücken können, als es Spezialisten möglich ist.
Der Autor versucht sich darin, mehr Verständlichkeit zu schaffen, in dem jeweils links Beispiele vorkommen und auf der rechten Doppelseite theoretische Fundamente aufgebaut werden sollen. Schade, dass es keine Beispielaufgaben und zusätzlichen Übungen mit Lösungen zur Selbstkontrolle gibt.
Mir persönlich gefiel der Stil dieser schriftlichen Mathe-Vorlesung eher weniger, da er mir zu trocken ist. Nach einiger Recherche fand ich dann ein verständlicher geschriebenes und optisch ansprechenderes Buch - "Statistik von Kopf bis Fuß".
Wer jedoch die Brücke zwischen Leistungskurs Mathe und Mathe-Lehramtsstudium gebaut haben will, mag mit diesem Buch möglicherweise glücklich werden.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken