Facebook Twitter Pinterest
Stir It Up/Music of Bob M... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Stir It Up/Music of Bob Marley

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 22,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. Juni 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 22,99
EUR 6,13 EUR 4,75
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 6,13 5 gebraucht ab EUR 4,75

Hinweise und Aktionen


Monty Alexander-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Stir It Up/Music of Bob Marley
  • +
  • Harlem-Kingston Express Live
  • +
  • Harlem-Kingston-Express Vol.2-the River Rolls on
Gesamtpreis: EUR 58,13
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Juni 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Telarc (in-akustik)
  • ASIN: B00000J5Z6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 103.788 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Jammin'
  2. Kaya
  3. The Heathen
  4. Could You Be Loved
  5. Running Away
  6. Stir It Up
  7. Is This Love?
  8. No Woman No Cry
  9. Crisis
  10. I Shot The Sheriff
  11. So Jah Sah
  12. Nesta (He Touched The Sky)
  13. Could You Be Loved (Bonus Track)

Produktbeschreibungen

Rezension

Mit diesen Coverversions der Pop-Ikone des Reggae wird der Pianist aus Kingston, Jamaika, es schwer haben. Die Marley-Fans vermissen die Mission ihres Idols, die Monty-Anhänger finden das Ereignis zu poppig. Die Marley-Fans beweisen ihre Kritik damit, daß keiner singt auf dem Album. Die anderen mögen simpel darauf verweisen, daß das Zeug schon von solchen Menschen wie Clapton gecoveret wurde. Die Fakten stimmen; dem mag man sich nicht entziehen. Und doch: Selten gab es eine so freie Interpretation von Marleys Hits. Alexander folgt mit diesem Werk der Tradition der besten Musiker Jamaikas, nur dreht er den Spieß um. Während die Ska-Jazzer der alten Schule im Grunde nichts anderes bastelten, als US-R&B-Hits den karibischen Swing einzuhauchen, klopft Monty den sattgehörten Tracks reine Spielfreude ein, und wenn er dann mal kurz nebenbei ein Beatles-Thema serviert, sei ihm das auch gestattet. Jah Man!

© Jazz thing - Uli Lemke -- Jazz thing (09/99)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Monty Alexander covert Bob Marley. Tolle Interpretationen der alten Klassiker. Das Album macht gute Laune. Die instrumentalen Stücke lassen den fehlenden Gesang nicht missen. Das liegt an der besonderen Spielart von Alexander. Er hat den Text im Kopf und legt ihn unter sein Tastenspiel. Das Album ist herrlich unkompliziert und fliegt einem ins Ohr - mit der Lizenz zum Mitwippen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dank an den Hessischen Rundfunk (Kulturradio):
Die Marley-Variatioinen von Monty Alexander kommen recht häufig morgens kurz vor den Nachrichten, aber leider nie bis zum Ende ausgespielt. Da ist ein Kauf der CD leider nicht zu vermeiden.
Monty hat auch schon 'richtigten' (Kopf-)Jazz gespielt und mir immer schon gefallen.
Die 'Stir it up' ist bis auf wenige Ausnahmen einfach nur nett und keine hohe Kunst.
Aber toll gemacht, besonders die Rhythm Section erfreut Herz und Sinn, präsise wie ein Urwerk. Eben Reggae.
Muss er ja mal machen, wo Monty Aleander aus aus Jamaica kommt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der wunderbare Jazz-Pianist Monty Alexander ist prädestiniert, den Geist der Lebensfreude und luftigen Leichtigkeit, den Bob Marleys Musik nun einmal atmet, aufs Jazz-Piano zu übertragen und dabei pianistisch virtuos anzureichern.
Schon früh hat er seine Begabung für Adaptionen karibischer Musik mit der Interpretation von "Island In The Sun" unter Beweis gestellt.
Ich muss auch an die kongeniale Ausmalung von John Lennons "Imagine" durch den kubanischen Meister Gonzalo Rubalcaba denken: Ist zwar ein anderes Genre, gehört aber auch in den Rubrum pianistische Ausweidung berühmter Popmusik.

Ich empfehle den akustischen Hochgenuss mit einem Glas karibischen Rums und in Begleitung einer schokobraunen Schönheit in einer lauen Sommernacht. In selbiger vermag man sich zu wähnen, lauscht man der Musik im Winter...
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren