Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sting - All This Time (DV... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sting - All This Time (DVD)

4.8 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 19,99
EUR 13,59 EUR 3,95
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 49,40
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Sting - All This Time (DVD)
  • +
  • ... All This Time
Gesamtpreis: EUR 34,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sting
  • Regisseur(e): Jim Gable
  • Format: Anamorph, Farbe, Dolby, Widescreen, PAL
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Unbekannt
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universal Music
  • Erscheinungstermin: 3. Dezember 2001
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00005RFTS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.001 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Tracklisting:
01 Fragile
02 A Thousand Years
03 Perfect Love...Gone Wrong
04 All This Time
05 Seven Days
06 The Hounds Of Winter
07 Don't Stand So Close To Me
08 When We Dance
09 Dienda
10 Roxanne
11 If You Love Somebody Set Them Free
12 Brand New Day
13 Fields Of Gold
14 Moon Over Bourbon Street
15 Shape Of My Heart
16 If I Ever Lose My Faith In You
17 Every Breath You Take

Amazon.de

Eigentlich sollte es ein fröhlicher, unbeschwerter Abend werden. Anlässlich seines 50. Geburtstages hatte Sting 200 Freunde und Bekannte nach Italien eingeladen und wollte mit ihnen im Rahmen eines intimen Unplugged-Konzertes feiern. Doch dann kam alles ganz anders. Es war der 11. September 2001 und am Nachmittag vor dem Auftritt erreichte die Musiker die Nachricht von den Terroranschlägen in New York und Washington. Nach einer Diskussion, ob der Live-Gig überhaupt stattfinden sollte, begaben sich die Künstler zwar auf die Bühne, den Programmablauf hatten sie zuvor allerdings aus Respekt vor den Opfern umgestaltet. Sting leitete das Konzert sichtlich betroffen mit sehr persönlichen Worten über die schrecklichen Vorfälle ein und eröffnete den Songreigen danach passend mit dem nachdenklichen, stillen "Fragile".

Es folgte ein eher besinnlich ausgerichtetes Live-Erlebnis mit zahlreichen Gänsehautmomenten, in dem der Sänger und Bassist seine Lieblingstitel aus der Police-Phase sowie der Sololaufbahn in überarbeiteten, halbakustischen Arrangements anstimmte. Gordon Sumner gewann dabei Hittiteln aus sämtlichen Schaffensperioden gänzlich neue Seiten ab. "A Thousand Years" etwa erklang als Modernjazz-Ballade in der Nachfolge von Miles Davis selig, "Roxanne" wies argentinische Tango-Anleihen auf, "Brand New Day" war im Gospel-Format vertreten, "Don't Stand So Close To Me" stattete man mit klassizistischen Celloklängen aus, "All This Time" hatte etwas von einem alten Motown-Soul-Stück, und "If You Love Somebody Set Them Free" wurde zur Partynummer mit schmetternder Bläserbegleitung.

So interpretierten Sting, Dominic Miller (Gitarre), Kipper (Keyboards), Manu Katché (Drums), Jason Rebello (Piano) und Chris Botti (Trompete) ein ums andere Mal Songerfolge der letzten 20 Jahre grundlegend anders, als man sie von den Studioplatten kennt. Und weil sie dabei zudem aus den eingangs erwähnten Gründen auch noch den Balanceakt zwischen der Freude an der Musik und der Trauer und Wut über die Terrorattacken hinbekamen, wurde daraus ein einzigartiges Konzert, an das man sich auch in vielen Jahren noch erinnern wird. Ein wahrhaft denkwürdiger Abend. --Harald Kepler

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Die gesamte DVD ist einfach spitze!

Das KONZERT ist wundervoll. Es fand auf Stings italienischem Landsitz "Il Palagio" statt! Sting gibt seine Songs nie nach "Schema-F" wieder, sondern lässt immer wieder etwas "Neues" entstehen. So präsentiert Sting hier seine Songs mal ganz "gechillt". Ich hätte nie gedacht, dass Jazz und Soul mich so beeindrucken können.

Die DOKUMENTATION über die Vorbereitung auf das Konzert an jenem 11. September 2001 gibt Einblicke in Sting's musikalische Flexibilität. Hier lernt man auch in den Interviews die Bandmitglieder kennen, die über ihre Arbeit mit Sting berichten, so dass man das Konzert an sich mit ganz anderen Augen sieht.

Die Umstände des 11. Septembers machen das eindrucksvolle Konzert zu etwas Besonderem. Es geht einem zu Herzen, wie die Songs gesungen werden, vor allem wenn man von der Dokumentation her weiss, wie betroffen Sting ist. Insbesondere das zu dieser "joyless occasion" passende Lied "Fragile" treibt mir in dieser Version fast jedes mal die Tränen in die Augen.

Schade ist, dass manche Lieder auf der DVD verstreut sind, was aber andererseits interessante Hintergründe liefert. So findet man z.B. "Mad About You" in der DOKUMENTATION während der Proben im akustisch interessanten Treppenhaus seines italienischen Landsitzes, "Desert Rose" während des "Dress Rehearsals". Weitere Songs (u.a. "Englishman in New York") befinden sich hinter dem Menüpunkt VIEW BONUS TRACKS (Dress Rehearsal und/oder Konzert?).

Ebenso empfehlenswert wie diese DVD ist die CD zu dem Konzert (... All This Time), auf der jedoch leider einige Songs fehlen. Halb so schlimm:

"All This Time..." ist jedenfalls mittlerweile mein Lieblings-Album!!!
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als ich diese DVD kaufte war ich schon sehr am zweifeln, ob das was werden würde. Ein Hauskonzert mit sehr ungewisser Aufnahmetechnik, ein unglaublich schwieriger Aufnahmetag (11.9.).
Was dann aber in diesem Konzert zu sehen war hat mich entgültig zum Sting Fan gemacht. Der Mann kommt so natürlich rüber wie ein Kumpel von nebenan. Was er sagt und singt nehme ich ihm ab. Die Stimmung des Konzertes ist greifbar für den Zuschauer. Man fühlt den hervorragenden Sound förmlich. auch die Besetzung der Band passt, allesamt exzellente Musiker die mit sichtbarem Vergnügen bei der Sache sind. Es ist deutlich zu sehen, das die Chemie bei den Musikern stimmt. Der Funke springt auch auf den Zuschauer über.
Was Sting über die schrecklichen Ereignisse am 11.9. sagt, treibt einem die Tränen in die Augen.
Zeifellos ist Sting ein großer Mensch in einer kalten Musikbranche und einer ebenso kalten Welt - ein Hoffnungsschimmer - danke.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Sting gelang mit seiner hervorragend besetzten Band am 11. September ein eindrucksvolles Konzert, das eine unglaubliche Intensität entwickelt. Die Arrangements sind wie immer einzigartig und zeigen die enorme Flexibilität und Stilsicherheit von Stings Begleitmusikern, die jeden Song in ein vielschichtiges, einfühlsames kleines Kunstwerk verwandeln. Die Dokumentation gibt interessante Einblicke in die Entwicklung der Songs während der Proben. Und jeder, der die Reaktionen der Musiker auf die Attentate in den USA beobachtet, fühlt sich wohl an die eigene Fassungslosigkeit erinnert, und erkennt gleichzeitig die enorme Kraft und Bedeutung von Musik.
Ich selbst kann die DVD leider "nur" im klassischen Stereo-Mix genießen - dieser überzeugt mich jedoch uneingeschränkt: Transparent mit warmen Bässen und schöner Tiefe. Die Bilder sind ebenfalls tadellos und setzen das Ambiente und die Musiker unaufdringlich und angenehm unspektakulär in Szene. Ein Genuß für den Kenner der CD sind die zusätzlichen Songs "Seven Days" (es ist mir unerklärlich, warum dieser Song auf der CD fehlt - eine phantastische Version), "Shape of my Heart" (in einer gekürzten Fassung) und die drei Bonustracks, die am 11. September nicht gespielt wurden: "Every little thing she does", "Fill her up" und "Englishman in New York".
Exzellent.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 5. Januar 2002
Format: DVD
Hatte die CD bereits gekauft und habe heute gesehen, dass es auch eine DVD im Fachhandel gab...übrigens war die einige € billger als hier. Wie auch immer, dieses Konzert war sehr beeindruckend, nicht nur wegen des unseligen Datums (11.9.)...das hat man schnell wieder vergessen...wie auch die Musiker, die vorher überlegt hatten, ob man überhaupt spielen solle. Man hat und es war eine sehr überzeugende Darbietung. Wie da einige doch schon betagte Songs neu interpretiert und verändert wurden, ist eine Klasse für sich. Aber darum ist man ja wohl schon lange ein Fan von Sting und der Musiker , die ihn begleiten. Ich habe ihn (leider) zuletzt 1985 (!) live erlebt und finde , dass seine Songs zum Teil mit der zeit immer schöner, reifer wurden. Ich kann nur viel Spass beim Hören und Schauen wünschen !
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Eine wirklich beeindruckende DVD. Die Dokumentation zur Produktion des Konzertes ist vielleicht ein wenig zu lang geraten, aber auch mir stellt sich die Frage was man hätte weglassen sollen. Das Konzert selbst beeindruckt, nicht nur, aber auch aufgrund der Ereignisse vom 11.September. Emotionalität die spürbar wird. Der Sound ist hervorragend. Die Songs erstklassig gespielt. Der Vorbericht läßt ahnen wie spielfreudig das Konzert geworden wäre. So, ist es besinnlich, angefüllt mit Gefühlen, interessanten Variationen von bekannten Stücken, Mut zum Weitermachen. Sting, nicht wirklich neu, aber anders. Bemerkenswert.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden