Facebook Twitter Pinterest
Stihl Holzfeuchtemessgerä... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,25
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Handel-12
In den Einkaufswagen
EUR 15,26
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: tm_trade
In den Einkaufswagen
EUR 19,29
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: ISE Forest & Garden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Stihl Holzfeuchtemessgerät Brennholz Feuchtemessgerät

4.2 von 5 Sternen 73 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch OlsenStore ( Alle Preise inkl. Mwst.) und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 15,26 1 gebraucht ab EUR 18,95

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

  • Stihl Holzfeuchtemessgerät Brennholz Feuchtemessgerät
  • +
  • Arbeitshandschuh CARVER (L)
Gesamtpreis: EUR 38,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht59 g
Produktabmessungen5 x 1 x 2 cm
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004A2XUO2
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.2 von 5 Sternen 73 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.434 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung59 g
Im Angebot von Amazon.de seit30. Oktober 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Mit diesem Top-Gerät können Sie den Feuchtigkeitsgrad von Brennholz, gesägtem Holz, Baumaterial, Papier, Karton sowie gehärtetem Mörtel, Zement und Gips messen. + Die Umgebungstemperatur des Gerätes in °C oder °F anzeigen. Der Feuchtigkeitsgrad bei Holz wird z.B. in Prozent angezeigt(6 bis 42% Restfeuchte) Ab 18% Restfeuchte im Holz kann es zum Heizen genutzt werden. Hier liegt der Heizwert bei ca. 4,2 KWh/Kg Optimal ist eine Restfeuchte von 10% da liegt der Heizwert bei ca. 4,6 KWh/Kg Frisches Holz dagegen hat nur ca. einen Heizwert von 2,5 KWh/Kg Für ein genaues Messergebnis müssen die 2 Spitzen Gut ins Holz gedrückt werden! Maße: 80 x 40 x 20 mm inkl. Batterien und Anleitug



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Das kleine Holzfeuchte-Messgerät von Stihl bringt für mich sowohl Plus- als auch Minuspunke mit sich.

Zunächst zu den Pluspunkten:

+ Das Gerät ist sehr klein und leicht und kann daher auch sehr gut mitgeführt werden.

+ Die Anzeige besitzt eine Hintergrundbeleuchtung, was das Ablesen in einigen Situationen sehr erleichtert.

+ Das Kunsstoffgehäuse ist relativ robust und sollte nicht so schnell brechen wie viele Andere geräte.

+ Die orange gefärbten Deckel erleichtern das Auffinden nach verlust ( z.B. im Wald beim Holzmachen )

+ Das Gerät besitzt neben dem Modus zum messen der Holzfeuchte auch einen weiteren Modus für Baustoffe und für die Messung der Umgebungstemperatur in C° und Fahrenheit.

Negativ aufgefallen sind mir folgende Dinge:

- Das Gerät wird mit vier Knopfzellen Typ LR44 betrieben, welche im Vergleich zu den sonst oft verwendeten 9V Blockbatterien schneller leer werden und auch deutlich teurer sind.

- Sowohl die Verschlusskappe des Batteriefachs, als auch die Schutzkappe der Messspitzen lösen sich relativ leicht. Die Batteriefachabdeckung ist zwar mit der Handschlaufe gegen Verlust gesichert, nicht aber die Messpitzenabdeckung. Es empfiehlt sich das Gerät in einer Tasche oder einem separaten Behältnis aufzubewahren wenn es mitgenommen wird.

- Im Gegensatz zur Messung der Holzfeuchte, ist die Feuchtemessung für Baustoffe sehr ungenau und aus meiner Sicht wenig Aussagekräftig ( im direkten Vergleich mit prof. Messgerät getestet ). Da dieses Feature nicht dem eigentlichen Einsatzzweck dient sondern eher Zugabe ist, hat dieser Umstand keinen Einfluss auf meine Wertung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 99 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe das Teil nun einige Monate und es läuft noch einwandfrei. Die 4 Knopfzellen sind ein Minus, haben die vielen anderen baugleichen Geräte aber auch. Zumindest bisher laufen die ersten Batterien noch gut.

Das Display ist beleuchtet was sich aber nach einigen Sekunden abschaltet, angesichts der Batterien sicher besser.

Man kann mit dem Gerät prima sein gelagertes Brennholz prüfen, oft weiß man nicht mehr 100% wann etwas wo gelagert wurde, auch ob ein Platz zum Trocknen taugt oder andere besser sind kann man mit dem Gerät schnell ermitteln.

Wer Brennholz kauft kann sicher damit auch verhindern zu wenig gelagerte Ware angedreht zu bekommen, das kann sehr leicht schon in einem einzigen Winter das Gerät amortisieren.

Temperaturanzeige (C/F) sind möglich, sowie Bautrockenheit (zB. Beton) habe ich aber bisher nur einmal benutzt, scheint aber auch zu funktionieren. Denke für den Preis hat man ein brauchbares Gerät und es kommt sicher nicht auf +- 1% an bei der Restfeuchte. Aber ob mein Brennholz 25% oder 15% Restfeuchte hat macht schon einen gewaltigen Unterschied was die Heizleistung angeht! Denke für den Privatmann eine absolute Empfehlung das kleine Gerät.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Gerät zeigt leider mehr oder weniger immer den selben Wert an - egal ob bei 5 Jahre trockenem oder feuchtem frisch geschlagenem Holz.

Würde es funktionieren, wäre das Gerät absolut ausreichend.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nachdem bereits nach zwei Tagen (und zwei Messungen) die Batterien leer waren,
funktioniert das Gerät jetzt überhaupt nicht mehr (trotz neuer Batterien).

Die Temperatur wird angezeigt, auch die Feuchtigkeit meiner Finger (!) wird angezeigt (14%),
aber bei Holz und allem anderen...... Fehlanzeige !!!

Und ich dachte, der Name "Stihl" würde für Qualität bürgen !!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von wabu11 am 22. November 2014
Verifizierter Kauf
Klein und wirkungsvoll und exakt. Bin sehr zufrieden. mein Kaminkehrer hat das gleiche Gerät.

Mehr gibt es bei so einem Artikel nicht zu schreiben.

Warum diese Amazon Gängelung, dass man eine bestimmte Mindestanzahl an Wörter für die Rezension verwenden muss.

Liebe Amazon Leute, kann eigentlich irgendwer, irgendetwas bei Euch machen, ohne dass ihr es reglementiert und vorschreibt? Ihr NERVT! und zwar ganz gewaltig.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Name Stihl verpflichtet - zur Qualität. Das weiß ich von meiner Kettensäge zu beurteilen. Deshalb habe ich ohne langes Zögern zugegriffen. Die ersten Tests mit diesem praktischen Feuchtemessgerät haben mich dann restlos überzeugt. Natürlich benötigt man für Brennholz kein Profigerät, die Genauigkeit müßte für diese Anwendung ausreichen. Vergleichen kann ich leider nicht.

ABER: die Reproduzierbarkeit der Meßergebnisse gibt schon einen gewissen Aufschluß über die Qualität. Sehr bequem ist auch die sehr schnelle Anzeige, in weniger als einer Sekunde steht das Ergebnis auf dem Display. Einfach die beiden spitzen Messstifte ins Holz drücken und schon kommt das Ergebnis. Mein Fazit: sehr empfehlenswert!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das kleine Holzfeuchte-Messgerät von Stihl bringt für mich sowohl Plus- als auch Minuspunke mit sich.

Zunächst zu den Pluspunkten:

+ Das Gerät ist sehr klein und leicht und kann daher auch sehr gut mitgeführt werden.

+ Die Anzeige besitzt eine Hintergrundbeleuchtung, was das Ablesen in einigen Situationen sehr erleichtert.

+ Das Kunsstoffgehäuse ist relativ robust und sollte nicht so schnell brechen wie viele Andere geräte.

+ Die orange gefärbten Deckel erleichtern das Auffinden nach verlust ( z.B. im Wald beim Holzmachen )

+ Das Gerät besitzt neben dem Modus zum messen der Holzfeuchte auch einen weiteren Modus für Baustoffe und für die Messung der Umgebungstemperatur in C° und Fahrenheit.

Negativ aufgefallen sind mir folgende Dinge:

- Das Gerät wird mit vier Knopfzellen Typ LR44 betrieben, welche im Vergleich zu den sonst oft verwendeten 9V Blockbatterien schneller leer werden und auch deutlich teurer sind.

- Sowohl die Verschlusskappe des Batteriefachs, als auch die Schutzkappe der Messspitzen lösen sich relativ leicht. Die Batteriefachabdeckung ist zwar mit der Handschlaufe gegen Verlust gesichert, nicht aber die Messpitzenabdeckung. Es empfiehlt sich das Gerät in einer Tasche oder einem separaten Behältnis aufzubewahren wenn es mitgenommen wird.

- Im Gegensatz zur Messung der Holzfeuchte, ist die Feuchtemessung für Baustoffe sehr ungenau und aus meiner Sicht wenig Aussagekräftig ( im direkten Vergleich mit prof. Messgerät getestet ). Da dieses Feature nicht dem eigentlichen Einsatzzweck dient sondern eher Zugabe ist, hat dieser Umstand keinen Einfluss auf meine Wertung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen