Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 3,78
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Sternschnuppen Taschenbuch – 1. Oktober 2007

4.5 von 5 Sternen 118 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,57
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99 EUR 0,49
1 neu ab EUR 7,99 43 gebraucht ab EUR 0,49 1 Sammlerstück ab EUR 2,99

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Anne Hertz schreibt mit so viel Herz und Verstand, dass jeder ihrer Romane zum Träumen einlädt: mitlachen, mitfiebern, mitleiden." (Bild am Sonntag) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anne Hertz ist das Pseudonym der Hamburger Autorinnen Frauke Scheunemann und Wiebke Lorenz, die nicht nur gemeinsam schreiben, sondern als Schwestern auch einen Großteil ihres Lebens miteinander verbringen. Bevor Anne Hertz 2006 in Hamburg zur Welt kam, wurde sie 1969 und 1972 in Düsseldorf geboren. 50 Prozent von ihr studierten Jura, während die andere Hälfte sich der Anglistik widmete. Anschließend arbeiteten 100 Prozent als Journalistin. Anne Hertz hat im Schnitt 2,5 Kinder und mindestens 0,5 Männer. Mehr Informationen unter: www.anne-hertz.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich bin eigentlich mehr ein Fan von Thriller und Historischen Romanen und stehe den typischen Frauenromanen kritisch gegenüber, da sie meist platt und trivial geschrieben sind. Durch Zufall habe ich "Glückskekse" in die Hände bekommen und war sofort im "Anne-Hertz-Fieber". Sie versteht es einfach Geschichten zu schreiben. Dieses Buch finde ich absolut ihr bestes. Die anderen beiden Bücher waren zwar auch klasse, aber die Hauptfiguren waren doch eher die typisch tollpatschigen Mädels, die man bereits von anderen Schriftstellerinnen kennt. Mit Svenja hat Anne Hertz jedoch eine Person erfunden, die eine ganz eigene Note hat. Sie ist einfach sympathisch und kommt vollkommen ohne Klischees und Chaos aus. Und trotzdem ist das Buch witzig und kurzweilig. Man kann sich in diese Hoteldirektorin absolut hinein versetzen. Selbst wenn man nicht in einem Hotel arbeitet, kennt man den Tratsch, die Intrigen, aber auch den Spaß aus dem eigenen Berufsleben nur zu gut. Und den Spagat zwischen Mutter und Frau - wer kennt den nicht. Bitte weiter schreiben, Anne Hertz!
Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Gerade mal zwei Abende brauchte ich, um dieses wundervolle Buch von Anne Hertz zu lesen. Ich war ja bereits von ihren beiden anderen Büchern (Glückskekse und Wunderkerzen) sehr begeistert, aber ihre Sternschnuppen übertreffen alles von ihr bisher geschriebene. Mein absolutes Lieblingsbuch der Autorin.

Wir begleiten die Protagonistin Svenja durch ihren neuen Job in einem First-Class-Hotel, durch die Trennung von ihrem langjährigen Partner, ihre Schwangerschaft und die Wiederaufnahme ihres Jobs nach dem Mutterschutz. All das zusammen ergibt eine Mischung aus Problemen, die es zu bewältigen heißt. Powerfrau Svenja steht ihre Frau und trotz aller Turbulenzen scheint sie ihr Leben in Griff zu haben.

Anne Hertz beschreibt gekonnt komisch, einfach und lapidar die Entwicklung, die all diese Probleme mit sich bringen. Super gelungen finde ich den Titel Sternschnuppen. Ich weiß natürlich auch, was er im Zusammenhang mit diesem Buch zu bedeuten hat, aber dieses kleine Geheimnis möchte ich natürlich nicht verraten. Wer es wissen möchte, kauft sich das Buch und liest es einfach nach!

Eine tolle Idee sind auch die E-Mails der Mitarbeiter von Svenja, die teilweise hinter ihrem Rücken geschrieben werden. So wird man auf "Machenschaften" hingewiesen, ohne dass diese direkt erläutert werden müssen. Zudem erheitern sie den Leser natürlich durch den gewohnten "Anne-Hertz-Humor".

Mädels, kauft Euch das Buch, kocht Euch eine schöne Tasse Tee und dann ab auf die Couch zum Schmökern, schmunzeln, lachen, nachdenken und gerührt sein. Es lohnt sich!!

Wie ich bereits erwähnte: Für mich das bisher schönste Buch der Bestseller-Autorin!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Also die Autorin kann deutlich besser!
Die Inhaltsangabe schenke ich mir, denn die ist überall nachzulesen.
Zum Glück habe ich eine Hörbuchausgabe ergattert, die in einer Sonderedition günstiger war, sonst hätte mich der Preis geärgert.
Wie blöd soll Frau denn angeblich sein? Also alles lassen wir uns ja nun auch nicht bieten und es kommt etwas sehr unglaubwürdig rüber, dass die Hauptdarstellerin hier aber genau dies tut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jenny am 6. September 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin großer Fan von den Büchern von Anne Hertz. Auch dieses Buch hat meine Erwartungen voll erfüllt, auch wenn es anders ist, als die anderen Bücher, in denen es um kinderlose Frauen geht. In diesem Buch geht es nämlich um die (zunächst werdende) Mutter von Zwillingen, die trotzdem Karriere machen möchte. Dazu engagiert sie "Kindermädchen" Sascha, der sie zwischendurch beinahe in den Wahnsinn treibt. (Obwohl er gleichzeitig so liebenswert ist, dass ich mich nur durchs Lesen schon fast in ihn verliebt hätte ;-))

Das Buch ist einfach zu lesen und ich hatte es sehr schnell durch, weil ich es kaum aus der Hand legen konnte. Es ist Frauenliteratur, bei der man den Kopf ausschalten und entspannen kann. Lesenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Erstmal stört mich von Amazon, dass die Zwillinge von einer flüchtigen Affäre ist ......... liest niemand die Inhaltsangaben der Bücher ?
Sie sind von der Liebe ihres Lebens, wo lange ein Kinderwunsch bestand, der sie aber betrogen hat und sie sich deswegen getrennt hat .......

Leichte Kost, gut zu Lesen - manches sehr unrealistisch, aber wen das nicht stört kann sich in der Geschichte versinken lassen -
Hier stört mich wieder, das dann die eigentliche Liebesgeschichte am Schluß nur angedeutet wird.
Ich mag anscheindend keine Bücher wo auf hunderten Seiten auf die Liebe zugesteuert wird, sich etwas entwickelt und dann wenn es soweit ist, dann endet das Buch ...... dann würde ich mir noch so 10 bis 20 Seiten wünschen, wo die Liebe sich wirklich findet, die Schmetterlinge fliegen und ich eintauchen kann in die aufgebaute Liebesgeschichte.
Es wird quasi sich endlich als Liebe erkannt, umarmt, die Liebe gestanden und das wars dann ......... mir ist das zu wenig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen