Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchruecken/Ecken/Kanten koennen leichte Gebrauchsspuren aufweisen, Versand innerhalb von 24 Stunden oder am naechsten Werktag als Buechersendung, Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen. 100% Zufriedenheitsgarantie, bei Nichtgefallen kostenlose Ruecknahme innerhalb von 14 Tagen
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Stephen Hawkings Universum Taschenbuch – 2000

4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
24 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 10,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die Geschichte beginnt 1962. Der Autor David Filkin studiert am vornehmen Oxford und sitzt mit Stephen Hawking buchstäblich in einem Boot. Ersterer als einer von acht Rudereren, letzterer als Steuermann. Über drei Jahrzehnte später treffen sich die beiden wieder. Der eine ist mittlerweile Wissenschaftsjournalist beim britischen Fernsehen und Autor von Stephen Hawkings Universum, der andere wird in einem Atemzug mit Persönlichkeiten wie Isaac Newton und Paul Dirac genannt.

Dieses Buch beschreibt viel mehr als nüchterne Physik, denn die unglaublichen Entdeckungen sind immer auch eng verknüpft mit den großartigen und oft unkonventionellen Ideen berühmter Frauen und Männer. Stellvertretend dafür steht sicher Stephen Hawking, aber wenn man sich mit seinem Lebenswerk beschäftigt, zieht das natürlich große Kreise zu den Arbeiten berühmter Kollegen. Deren Geschichten ziehen sich wie ein roter Faden durch das ganze Werk und David Filkin gelingt es auf diese Weise, auch komplizierte Sachverhalte allgemein veständlich und nachvollziehbar darzustellen.

Nüchtern betrachtet handelt es sich hier um ein Sachbuch. Fängt man aber erstmal an, darin zu stöbern, nimmt einen die Spannung gefangen und man spürt, daß unser Universum und die Menschen, die sich damit befassen, Stoff einer brisanten Geschichte sind. Durch die große Anzahl eindrucksvoller Abbildungen wird es dem Leser umso schwerer fallen, das Buch aus der Hand zu legen. --Joachim Schuering -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
David Filkin, der mit Stephen Hawking zusammen das University College in Oxford besuchte, schrieb das Buch zu Ehren des wohl größten, wenn nicht, dann zumindest berühmtesten, lebenden Wissenschaftlers der Neuzeit. Das Buch ist für Laien geeignet, die gerne etwas über die Entstehung unseres Universums erfahren möchten. Meines Erachtens geht Filkin nicht genügend und teilweise auch unpräzise auf Hawkings eigentlichen Kerngedanken ein und stellt andere - zum Teil eher unbedeutende - Wissenschaftler und ihre Entdeckungen zu sehr in den Vordergrund. Das Buch verfügt über exzellente Illustrationen, kann inhaltlich aber nicht annährend so fesseln wie Hawkings "Kurze Geschichte der Zeit" (- die illustrierte Version ist besonders exzellent -) und bietet zu wenige Hintergrundinfos, dass der Leser selbst Theorien entwickeln könnte oder nachhaltig an die Astronomie gefesselt werden könnte, die zur Zeit versucht die "allgemeine Relativitätstheorie" mit der "Quantenmechanik" zu dem womöglich allumfassenden Gesetz der Physik, der "Quantentheorie der Gravitation" zu vereinigen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch beschäftigt sich überwiegend mit der Geschichte der Astronomie. Angefangen von den Griechen bishin zur jetzigen Zeit. Wer welche Entdeckung machte und welche Theorie von wem aufgestellt und von wem zunichte gemacht wurden, wird auch für Laien gutverständlich dokumentiert. Die moderne Astrophysik gelangt dabei etwas in den Hintergrund. Insofern ergänzt sich Stephen Hawkin's - Universum mit seinem anderen Bestseller : Eine kurze Geschichte der Zeit
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Hier handelt es sich um ein sehr schoen gemachtes Buch. Die Abbildungen sind sehr gut gelungen. Der Text ist verstaendlich und kurzweilig geschrieben. Der rote Faden der Kosmologie wird gut sichbar. Auch der interessierte Laie gewinnt einen guten Ueberblick ueber die Vorstellung ,die die Kosmologen vom Universum haben und hatten.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden